DTAD

Ausschreibung - Medizinische Geräte in Buxtehude (ID:12050219)

Übersicht
DTAD-ID:
12050219
Region:
21614 Buxtehude
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Bildgebungsausrüstung, Röntgengeräte, Diverse medizinische Ausrüstung, Architekturdienstleistungen, Gummiwaren, Kunststofferzeugnisse
CPV-Codes:
Bauerzeugnisse , Durchführbarkeitsstudie, Beratung, Analyse , Medizinische Geräte , Medizinische Verbrauchsartikel
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Beschaffung eines monoplanen Kard-Angiographie-Systems als Linksherzkatheter-Messplatz sowie die mögliche Versorgung mit Verbrauchsprodukten zur Kardiologie und/oder Koronartherapie für die Elbe...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.06.2016
Frist Angebotsabgabe:
26.07.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
LEG GmbH, Leistungs- und Einkaufsgemeinschaft für Krankenhäuser
Rudolf-Diesel-Straße 10
21614 Buxtehude
Frau Daniela Sachs
Telefon: +49 4141/972454
Fax: +49 4141/972459
E-Mail: Daniela.Sachs@leggmbH.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Beschaffung eines monoplanen Kard-Angiograhie-Systems als Linksherzkatheter-Messplatz einschl. Übernahme von Bau- und Instandhaltungskosten, mit Finanzierung. Mögliche Versorgung mit Verbrauchsprodukten zur Kardiologie und/oder Koronartherapie für Elbe Kliniken Stade und Buxtehude.
Beschaffung eines monoplanen Kard-Angiographie-Systems als Linksherzkatheter-Messplatz sowie die mögliche Versorgung mit Verbrauchsprodukten zur Kardiologie und/oder Koronartherapie für die Elbe Kliniken.
a) Der Auftrag besteht im Einzelnen aus der Tragung der anfallenden Baukosten zur Herrichtung des Aufstellorts im Umfang von maximal 160 000 EUR zzgl. Mwst., der Lieferung, der Aufstellung und der betriebsfertigen Montage eines monoplanen Kard-Angiographie-Systems als Linksherzkatheter-Messplatz sowie der Voll-Instandhaltung des Geräts über einen Zeitraum von 8 Jahren;
b) der Bieter kann, um eine kostengünstige Gestellung und Finanzierung des Linksherzkatheter-Messplatzes zu erzielen, zusätzlich zur Leistung unter a) die Lieferung von Produkten zum regelmäßigen Verbrauch in der Kardiologie und/oder Koronartherapie für das Elbe Klinikum Stade und das Elbe Klinikum Buxtehude (zus. 3 HKL-Standorte) anbieten.
Der Umfang der Lieferung dieser Produkte bestimmt sich grundsätzlich danach, inwieweit der Bieter medizinisch und preislich gleichwertige Verbrauchsprodukte zur Kardiologie und/oder Koronartherapie anbieten kann.
Die Einzelheiten der möglichen Lieferung sowie Nebenaspekte der Zusammenarbeit ergeben sich aus den Vergabeunterlagen.

CPV-Codes: 33100000, 33140000, 44200000, 71241000

Erfüllungsort:
Elbe Klinikum Stade, Bremervörder Straße 111, 21682 Stade.
Nuts-Code: DE939

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
220808-2016

Aktenzeichen:
EKS - LHKM II

Vergabeunterlagen:
Das Verfahren wird als Verhandlungsverfahren mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb durchgeführt.
Für den Teilnahmewettbewerb sind die unter III.2.1) bis 2.3) geforderten Unterlagen einzureichen.
Der Teilnahmeantrag muss schriftlich in einem verschlossenen Umschlag mit deutlich sichtbaren Vermerk „Teilnahmeantrag zur Errichtung und Finanzierung eines zweiten Herzkatheterlabors am Elbe Klinikum Stade“ eingereicht werden.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
26.07.2016 - 12:00 Uhr

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
1.) Rechtsform, Gesellschafterstruktur und ggfs. Konzernzugehörigkeit.
2.) Handelsregisterauszug nicht älter als 6 Monate.
3.) Anzahl der Beschäftigten in den letzten 3 Geschäftsjahren.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
1.) Erklärung des Bieters über sein Vermögen, das weder ein Insolvenzverfahren eröffnet noch die Eröffnung beantragt ist, der Bieter sich nicht in Liquidation befindet.
2.) Erklärung des Bieters, dass er nicht aus Gründen bestraft ist, die seine berufl. Zuverlässigkeit infrage stellen.
3.) Erklärung des Bieters darüber, dass er der Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzl. Sozialversicherung ordnungsgemäß nachgekommen ist und nachkommen wird.
4.) Umsatz und Ergebnisentwicklung der letzten 3 Geschäftsjahre im Bereich der ausgeschriebenen Leistungen.
5.) Nachweis der Haftpflichtversicherung.
6.) Bankauskunft.

Technische Leistungsfähigkeit
1.) Referenzen von Krankenhäusern, aus der die Erfahrung mit Projekten vergleichbarer Spezifikationen / Komplexität hervorgeht.
2.) Anzahl der Beschäftigten insgesamt für die beschriebene Leistung.
3.) Anzahl Führungskräfte bzw. Projektleiter für die beschriebene Leistung.
4.) Namen und berufliche Qualifikationen der zur Leistungserbringung eingesetzten Personen.
5.) Zertifizierungen, z. B. ISO 9000 u. a.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
17.12.2016
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen