DTAD

Vergebener Auftrag - Medizinische Informationssysteme in Himmelweiler (ID:4392895)

Auftragsdaten
Titel:
Medizinische Informationssysteme
DTAD-ID:
4392895
Region:
89160 Himmelweiler
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.10.2009
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Die aus 3 Standorten bestehenden Lahn-Dill-Kliniken beabsichtigen die Einführung eines integrierten RIS/PACS (Radiologie-Informationssystem und Picture Archiving and Communication System) in den Radiologien der Standorte. Der Auftragsumfang schließt die Integration des Krankenhaus-Informationssystems (ORBIS), die Anbindung einer radiologischen Praxis, aller vorhandenen und geplanten bildgebenden Systeme in den Radiologien, der vorhandenen Speicherfoliensysteme und des Kliniknetzwerkes sowie alle zugehörigen Dienstleistungen (Schulungen, Parametrierung, Inbetriebnahme, Wartung/Pflege) ein.
Kategorien:
Software, Computer, -anlagen, Zubehör, Personalvermittlung, Personalwesen, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Hardwareberatung
CPV-Codes:
Computerserver , Darstellungs- und Archivierungssystem , Installation von Computern und Datenverarbeitungsanlagen , Klinisches Informationssystem , Medizinische Informationssysteme , Medizinsoftwarepaket , Netzwerkschnittstellen , Personalschulung , Reparatur und Wartung von Personalcomputern
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  278421-2009

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Dienstleistungsauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Forsthausstra?e 1-3, Kontakt Abteilung IT/IKM, z. Hd. von Herrn Markus Franke, D-35578 Wetzlar. Tel. +49 6441792085. E-Mail: markus.franek@lahn-dill-kliniken.de. Fax +49 6441792833. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: www.lahn-dill-kliniken.de.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Sonstiges: Krankenhaus. Gesundheit. Sonstiges: Krankenhaus. Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Beschaffung, Installation, Inbetriebnahme und Einführung eines integrierten RIS/PACS für die 3 Standorte der Lahn-Dill-Kliniken.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Dienstleistung. Dienstleistungskategorie: Nr. 07. Hauptort der Dienstleistung: Wetzlar. NUTS-Code DEA5A.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Die aus 3 Standorten bestehenden Lahn-Dill-Kliniken beabsichtigen die Einführung eines integrierten RIS/PACS (Radiologie-Informationssystem und Picture Archiving and Communication System) in den Radiologien der Standorte. Der Auftragsumfang schließt die Integration des Krankenhaus-Informationssystems (ORBIS), die Anbindung einer radiologischen Praxis, aller vorhandenen und geplanten bildgebenden Systeme in den Radiologien, der vorhandenen Speicherfoliensysteme und des Kliniknetzwerkes sowie alle zugehörigen Dienstleistungen (Schulungen, Parametrierung, Inbetriebnahme, Wartung/Pflege) ein.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV):
48814000, 48814400, 48329000, 48822000, 51610000, 30237110, 79632000, 48180000, 50320000.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Nein.
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags:
Wert: 791 975 EUR. ohne MwSt. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf folgende Kriterien: 1. Funktionalität gemäß LV / Ankündigung. Gewichtung: 60. 2. Kosten (TCO) gemäß LV / Ankündigung. Gewichtung: 40.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Auftragsbekanntmachung Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2008/S 240-319637 vom 10.12.2008. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 13/07/2009-DMS BEZEICHNUNG: DMS/Workflow-System Kreiskliniken Esslingen.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
18.9.2009.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
5.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
GE Healthcare GmbH & Co. KG, Lerchenbergstra?e 15, D-89160 Dornstadt. E-Mail: info@gehealthcare.com. Tel. +49 73489861-0. URL: www.gehealthcare.com. Fax +49 73489861-55.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 791 975 EUR. Ohne MwSt. Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 791 975 EUR. Ohne MwSt.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
5.10.2009.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen