DTAD

Ausschreibung - Medizinsoftwarepaket in Celle (ID:11685864)

Übersicht
DTAD-ID:
11685864
Region:
29223 Celle
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Software, Computer, -anlagen, Zubehör
CPV-Codes:
Business-Intelligence-Softwarepaket , Datenbank- und -Betriebssoftwarepaket , Finanzsystemsoftwarepaket , Klinisches Informationssystem , Medizinische Informationssysteme , Medizinsoftwarepaket , Server
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Beschaffung, Einführung und in Betrieb Setzung eines Data-Warehousesystems (DWH) / Management-Informations-System (MIS) Beschaffung eines DWH / MIS mit — Den notwendigen Modulen, Cubes und...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.03.2016
Frist Angebotsabgabe:
14.04.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Allgemeines Krankenhaus Celle
Zentralbereich Einkauf, Siemensplatz 4
29223 Celle
Kontaktstelle: Zentralbereich Einkauf
Herrn Ulrich Adam
Fax: +49 5141722309
E-Mail: ulrich.adam@akh-celle.de
http://www.akh-celle.de

 
Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Es werden keine ergänzenden Unterlagen versandt
Es waren keine Unterlagen versandt
./.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Beschaffung eines Data-Warehousesystems (DWH) / Management-Informations-System (MIS) für den Klinikverbund Allgemeines Krankenhaus Celle und Klinikum Peine.
Beschaffung, Einführung und in Betrieb Setzung eines Data-Warehousesystems (DWH) / Management-Informations-System (MIS)
Beschaffung eines DWH / MIS mit
— Den notwendigen Modulen, Cubes und Funktionen usw.
— Sowie Anschluss per Schnittstelle oder Datenexport von z. B.:
o KIS „ORBIS“ der Fa. Agfa Healthcare;
o Personalsystem Loga Fa. P&I;
o Finanzbuchhaltung E&S;
o Laborsystem OPUS von OSM;
o Pathologiesystem dc-Pathos von dc-Systeme;
o Schlaflabor ALICE;
o PDMS ICIP von Philips;
o Anästhesie- und Schmerzsystem Medlinq;
o Geriatriesystem GERDA.
— sowie alle zugehörigen Dienstleistungen (Schulungen, Parametrisierung, Inbetriebnahme, Abnahme, Wartung/Pflege).

CPV-Codes: 48180000, 48814000, 48814400, 48442000, 48482000, 48600000, 48820000

Erfüllungsort:
Allgemeines Krankenhaus Celle, Siemensplatz 4, 29223 Celle.
Nuts-Code: DE931

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
85216-2016

Vergabeunterlagen:
Es handelt sich um ein 2-stufiges Verfahren. Interessierte Bewerber werden hiermit aufgefordert, sich in der 1. Stufe formlos schriftlich bis zum unter IV.3.4) genannten Schlusstermin um die Teilnahme an der Stufe 2 (Verhandlungsverfahren) zu bewerben. Dazu sind die erforderlichen Nachweise, insbesondere Nachweise über die Erfüllung der genannten Muss-Kriterien, gemäß III.2.) in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Unterlagen Teilnahme-Wettbewerb Data-Warehouse Beschaffung der AKH Gruppe Celle “ bei der unter I.1 genannten Kontaktstelle persönlich oder postalisch einzureichen.
Die unter I.1 genannte Stelle zum Einreichen der Unterlagen lautet:
Allgemeines Krankenhaus Celle, Zentralbereich Einkauf, Siemensplatz 4, 29223 Celle.
Es werden keine ergänzenden Unterlagen versandt.
Fragen sind schriftlich bei der unter I.1) genannten Kontaktstelle einzureichen.
Falls eine GU- und Verpflichtungserklärungen notwendig ist, kann für diese Erklärung ein Formular bei der unter I.1) genannten Kontaktstelle per E-Mail angefordert werden.
Ansonsten werden keine ergänzenden Unterlagen versandt. Fragen sind schriftlich bei der in unter I.1) genannten Kontaktstelle einzureichen.
Bewerben sich mehr Bieter, als die angegebene maximale Anzahl wird der Erfüllungsgrad der geforderten Kriterien zur besonderen Beachtung herangezogen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
14.04.2016 - 12:00 Uhr

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Gemäß Vergabeunterlagen.

Zahlung:
Gemäß Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
1. Kopie des Handelsregisterauszuges.
2. Auszug aus dem Gewerbezentralregister.
3. Nachweis der Mitgliedschaft in einer Berufsgenossenschaft.
4. Nachweis abgeschlossener Produkt- und Betriebshaftpflichtversicherungen.
5. Ist es beabsichtigt, die Leistungen zur dieser Ausschreibung in Form einer Bietergemeinschaft und/oder mit Subunternehmern zu erbringen, sind entsprechende GU- und Verpflichtungserklärung beizufügen. Für diese Erklärung kann ein Formular bei der unter I.1) genannten Kontaktstelle per E-Mail angefordert werden.
Alle vorgenannten Nachweise dürfen maximal 3 Monate alt sein.
Alle vorgenannten Nachweise müssen in deutscher Sprache vorgelegt werden.
Es besteht u. U. die Möglichkeit, fehlende Unterlagen innerhalb von maximal 5 Kalendertagen nach Aufforderung nachzureichen. Dies bezieht sich auf III.2.1), 2.2), 2.3).

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
1. Nachweise über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen gemäß VOL §6 VOL 2009 Absatz 5. a) bis e) soweit diese möglich sind.
2. Eigenerklärung über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen gemäß VOL §6 VOL 2009 Absatz 5. a) bis e) soweit nicht durch 1. abgedeckt sind.
3. Umsatzzahlen der letzten 3 Geschäftsjahre der Firma insgesamt und bezogen auf das angebotene DWH / MIS in Deutschland und Europa.
Alle vorgenannten Nachweise dürfen maximal 3 Monate alt sein.
Alle vorgenannten Nachweise müssen in deutscher Sprache vorgelegt werden.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
1. Nachweis zur ISO-9001- oder einer vergleichbaren Zertifizierung /Qualitätssicherung.
2. Anzahl und Qualifikation insgesamt und der vorhandenen Mitarbeiter bezogen auf DWH bzw. MIS, und der im Projekt geplanten einzusetzenden Mitarbeiter.
3. Personalentwicklung der Firma insgesamt der letzten 3 Jahre aufgeschlüsselt nach Projekt- und Realisierung Unterstützung, Support, Entwicklung, Vertrieb und Verwaltung.
4. Nachweis von Krankenhäuser mit 300 bis 650 Betten, mit Schnittstelle/Datenexport zum KIS Orbis der Fa. Agfa Healthcare. Für jedes Krankenhaus ist ein kompetenter Ansprechpartner mit Telefonnummer zu nennen.
5. Anzahl der Neuinstallationen des anzubietenden DWH / MIS aufgeteilt für die Jahre 2015, 2014, 2013.
Muss-Kriterien:
6. Eigenerklärung, dass Benutzeroberfläche, Hilfetexte und alle Benutzer- und Systemhandbücher für die „normalen Benutzer“ des Systems (mit Ausnahme der Systemadministration) in deutscher Sprache vorliegen.
7. Eigenerklärung, ob der Support für das System in deutscher Sprache durchgeführt wird.
8. Nachweis der Anzahl Mitarbeiter in der Firma insgesamt größer 30.
9. Nachweis der Existenz der Firma über mehr als fünf Jahre.
Alle vorgenannten Nachweise müssen aktuell sein.
Alle Nachweise müssen in deutscher Sprache vorgelegt werden.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen