DTAD

Ausschreibung - Metallbau in Oldenburg (ID:12043118)

Übersicht
DTAD-ID:
12043118
Region:
26133 Oldenburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Wandverkleidungs-, Tapezierarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen
Kurzbeschreibung:
Neubau eines Verwaltungsgebäudes mit ca. 3.620 m2 BGF
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.06.2016
Frist Vergabeunterlagen:
20.07.2016
Frist Angebotsabgabe:
27.07.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
CEWE Stiftung & Co. KGaA
Meerweg 30-32 26133 Oldenburg

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Gewerk 031.0 - Metallbau
Neubau eines Verwaltungsgebäudes mit ca. 3.620 m2 BGF
1.: 63 m Stahlstab-Treppengeländer 2.: 58 mWandhandlauf
3.: 1 St Treppenanlage EG - 2.0G, aus 4 St Treppenläufen mit 2 Podesten und flächigen Geländern, komplett in geschweißter Konstruktion aus Stahlblech
4.: 305 m2 Wandverkleidung aus Stahlprofilen incl. Unterkonstruktion 5.: 28 m eingespannte Glasgeländer

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Versand der Ausschreibungsunterlagen bis einschließlich 20.07.2016

Termine & Fristen
Unterlagen:
20.07.2016

Angebotsfrist:
Frist für die Abgabe der Angebote / Submission: 27.07.2016 bis 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Beginn und Abschluss der gesamten Baumaßnahme: Januar 2016 bis September 2017 Voraussichtlicher Ausführungstermin des Gewerks: 05.09.2016 bis 07.07.2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Der Bewerbung sind nachstehende Unterlagen beizufügen:
1. Referenzen inkl. auftraggeberseitigen Ansprechpartner
2. Angaben zu Umsatz des Unternehmens in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren
3. Angaben zu Mitarbeiter (Anzahl nach Art und Qualität)
4. Angabe, ob Bietergemeinschaft oder Einsatz von Nachunternehmern vorgesehen ist.
5. Eigenerklärung, dass kein Eintrag im Gewerbezentralregister vorliegt und das eine Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamts nachgewiesen werden kann

Sonstiges
Die Bewerbung ist Bitte per E-Mail zu richten an: CEWE Stiftung & Co. KGaA Herr Großpietsch Meerweg 30-32 26133 Oldenburg E-Mail: Vergabe@cewe.de

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen