DTAD

Vergebener Auftrag - Metallbauarbeiten in Kassel (ID:7403781)

Auftragsdaten
Titel:
Metallbauarbeiten
DTAD-ID:
7403781
Region:
34117 Kassel
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.07.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Universität Kassel, Erweiterung der Zentralmensa. Metallbauarbeiten. Das Leistungsverzeichnis ist aufgeteilt in 2 Lose und enthält folgende Arbeiten:Los 1, Metallbauarbeiten: - 40 qm Aussenwand als Holzrahmenkonstruktion- 1 Außentür als Holz-Blockrahmentür - 390 qm Pfosten-Riegel-Fassadenelemente als Aluminium Aufsatzkonstruktion auf Stahlmit Festverglasung - 15 qm Stahl-Fenster-Element mit RahmentürLos 2, Fassadenarbeiten: - 520 qm äußere Fassadenverkleidung mit Zementbauplatten inkl. Wärmedämmung und Aluminiumunterkonstruktion.
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  238123-2012

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Bauauftrag Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Hessisches Baumanagement - Regionalniederlassung Nord - Vergabebereich
Fulda
Schillerstr. 8
36043 Fulda
DEUTSCHLAND
E-Mail: info.vergabe-FD@hbm.hessen.de
Fax: +49 6616005-306
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags
Universität Kassel, Erweiterung der Zentralmensa.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Bauauftrag Ausführung Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Universität Kassel, 34117 Kassel. NUTS-Code DE731
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Metallbauarbeiten. Das Leistungsverzeichnis ist aufgeteilt in 2 Lose und enthält folgende Arbeiten:Los 1, Metallbauarbeiten: - 40 qm Aussenwand als Holzrahmenkonstruktion- 1 Außentür als Holz-Blockrahmentür - 390 qm Pfosten-Riegel-Fassadenelemente als Aluminium Aufsatzkonstruktion auf Stahlmit Festverglasung - 15 qm Stahl-Fenster-Element mit RahmentürLos 2, Fassadenarbeiten: - 520 qm äußere Fassadenverkleidung mit Zementbauplatten inkl. Wärmedämmung und Aluminiumunterkonstruktion.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
45262670
II.1.6) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.2) Endgültiger Gesamtauftragswert
II.2.1) Endgültiger Gesamtauftragswert
Wert: 677 500,38 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.1.1) Verfahrensart
Offen
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf 1. der in der Veröffentlichung und den Verdingungsunterlagen genannten Kriterien.
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
A0423508310
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2011/S 166-274307 vom 1.8.2011
Abschnitt V: Auftragsvergabe
Auftrags-Nr: 1
Bezeichnung:
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
16.12.2011
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Hermann Heise Lindauer Weg 2 37199 Wulften DEUTSCHLAND Telefon: +49 55569903-0 Fax: +49 55569903-25
V.4) Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 677 500,38 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2) Zusätzliche Angaben:
Nachr. HAD-Ref.: 55/1692. Nachr. V-Nr/AKZ: A0423508310.
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2 64283 Darmstadt DEUTSCHLAND Fax: +49 6151125816 / 6151126834
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
25.7.2012
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen