DTAD

Vergebener Auftrag - Metallbauarbeiten in München (ID:10761258)

Übersicht
DTAD-ID:
10761258
Region:
80686 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Stahlkonstruktionen , Metallbauarbeiten , Verglasungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
28 Schlosser- und Metallbauarbeiten für IPA und IGB Stuttgart: An der Stelle des bestehenden Gebäudes D ist der Neubau eines mehrgeschossigen Gebäudes vorgesehen,das Werkhallen/Technika,...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.05.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
Hansastraße 27c
80686 München
Kontaktstelle: Vergabestelle Bau
Frau Korinna Friedberger
Telefon: +49 8912053299
Fax: +49 8912057518
http://www.fraunhofer.de

Auftragnehmer:
Vertragsnummer: 396070
Los 28:
Beck GmbH
Benzstraße 1
DE-74389 Cleebronn

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
FhG-IPA und IGB Stuttgart - Neubau Technikum mit Laboren und Büros, Bauteil "D" - 28 Schlosser- und Metallbauarbeiten.
28 Schlosser- und Metallbauarbeiten für IPA und IGB Stuttgart:
An der Stelle des bestehenden Gebäudes D ist der Neubau eines mehrgeschossigen Gebäudes vorgesehen,das Werkhallen/Technika, Laboratorien und Büroflächen für IPA und IGB enthält. Der Neubau gliedert sichin einen doppelgeschosshohen, transluzent gestalteteten Sockel und einen darauf aufgesetzten, von dernördlichen Bebauung abgerückten viergeschossigen Baukörper. Die vier Obergeschosse nehmen jeweilsanteilig Büro- und Laborflächen der beiden Institute auf und sind als 3-Bund-Anlage organisiert. Im 3. und4. Obergeschoss gibt es zudem größere zusammenhängende Flächen für Veranstaltungen, Seminareund Präsentationen. StB.-Konstruktion mit aussteifenden Wandscheiben; Abfangkonstruktion über denWerkhallen aus geschweißten Stahl-Vollwandträgern. Fassaden Werkhallen: Polycarbonat-Elemente, FassadenObergeschosse: Pfosten-/Riegel-Fassade aus thermisch getrennten Aluprofilen; hinterlüftete Aluminium-Bekleidungen; Glaslamellen als außenliegender Sonnenschutz zur Südfassade.
Gebäudekennwerte:
BGF: 16 857 m2.
BRI: 73 685 m3.
NF: 8 904 m2.
TF: 1 771 m2.
VF: 3 530 m2.
KF: 2 651 m2 (inkl. 980 m2 Luftraum Werkhallen Zwischengeschoss).

CPV-Codes: 45262670, 45223210, 45441000

Erfüllungsort:
Nobelstraße 12;70569 Stuttgart.
Nuts-Code: DE111

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
173296-2015

Aktenzeichen:
017/755 354 - 28 Schlosser- und Metallbauarbeiten

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 30.09.2014
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
11.07.2014
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen