DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Metallbauarbeiten in Berlin (ID:13541963)

DTAD-ID:
13541963
Region:
11011 Berlin
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Fertigung und Montage von Lautsprecherverkleidungen für zusätzlich zu installierende Lautsprecher im Reichstagsgebäude Fertigung und Montage einer Blechkonstruktion als Lautsprecherverkleidung...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
10.11.2017
Frist Angebotsabgabe:
06.12.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-11011: Metallbauarbeiten
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Hauptauftraggeber (zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle)
Name: Deutscher Bundestag, Referat ZT 6, Vergaben
Straße, Hausnr.: Platz der Republik 1
Postleitzahl: 11011
Ort: Berlin
Telefon: +49 30-227-33234
Telefax: +49 30-227-30374
E-Mail: vergabereferat@bundestag.de
Internet-Adresse: https://www.bundestag.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang der Leistung
Metallbauarbeiten nach DIN 18360: Fertigung und Montage von
Lautsprecherverkleidungen für zusätzlich zu installierende Lautsprecher im
Reichstagsgebäude
Fertigung und Montage einer Blechkonstruktion als
Lautsprecherverkleidung für bereits vorhandene flexible Lautsprecher des
Systems K-arry Anakonda-KAN200 auf den sechs Besuchertribünen im
Reichstagsgebäude.
CPV-Codes
Hauptteil (1):
Metallbauarbeiten (45262670)

Erfüllungsort:
Ort der Leistungserbringung
Berlin-Mitte (Plenarbereich Reichstagsgebäude)

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Geschäftszeichen
ZT6-1133-2017-309-15-ZT220

Vergabeunterlagen:
Zuschlag erteilende Stelle
Wie Hauptauftraggeber siehe a).
Form der Angebote
elektronisch
ohne elektronische Signatur (Textform)
nicht elektronisch
auf dem Postweg
Zuständige Stelle
Hauptauftraggeber siehe 1.a)
Vertraulichkeit
Die Vergabeunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter
https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=177859
Zugriff auf die Vergabeunterlagen
Vergabeunterlagen werden nur elektronisch zur Verfügung gestellt.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Ablauf der Angebotsfrist
06.12.2017 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Beginn: 01.03.2018
Ende: 31.03.2018
Bemerkung zur Ausführungsfrist: Die Montagearbeiten können nur in sitzungsfreien
Wochen durchgeführt werden.

Bindefrist:
Ablauf der Bindefrist
01.02.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Wesentliche Zahlungsbedingungen
Leistungsbeschreibung, Zusätzliche Vertragsbedingungen der Verwaltung des
Deutschen Bundestages, Teil B der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen
(VOL/B).

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Preis.

Geforderte Nachweise:
Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bieters und des Nichtvorliegens
von Ausschlussgründen
k.A.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform, die eine Bietergemeinschaft nach Zuschlagserteilung annehmen
muss gesamtschuldnerisch haftend

Sonstiges
Sonstige Angaben
- Bieterfragen werden grundsätzlich nur beantwortet, wenn sie bis eine Woche vor
Ablauf der Angebotsfrist gestellt werden. Die Beantwortung später eingehender
Bieterfragen liegt im pflichtgemäßen Ermessen der Vergabestelle.
- Dieses Vergabeverfahren wird über die e-Vergabeplattform des Bundes (www.
evergabe-online.de) durchgeführt. Die Vergabeunterlagen sind ausschließlich auf
der e-Vergabeplattform des Bundes einsehbar und können dort kostenfrei ohne
Registrierung heruntergeladen werden. Für die Angebotserstellung und -abgabe sind
die Vergabeunterlagen zu verwenden.
- Eine Ortsbesichtigung vor Angebotsabgabe wird empfohlen. Die Einzelheiten
hierzu sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.
- Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Bieters dürfen dem Angebot
nicht beigefügt werden. Die Beifügung der AGB, auch zum Beispiel auf der Rückseite
des Angebotsbegleitschreibens, führt zum Ausschluss des Angebots.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen