DTAD

Ausschreibung - Mikrobiologische Sicherheitswerkb?nke Klasse II in Gießen (ID:3958775)

Auftragsdaten
Titel:
Mikrobiologische Sicherheitswerkb?nke Klasse II
DTAD-ID:
3958775
Region:
35392 Gießen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.06.2009
Frist Vergabeunterlagen:
14.07.2009
Frist Angebotsabgabe:
17.07.2009
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Ausführungsfrist: Von Auftraggeberseite ist die Erbringung der Dienstleistung ab 01.09.2009 zunächst für die Dauer von einem Jahr gewünscht. Beginn: 01.10.2009 Ende: 30.09.2010
Kategorien:
Diverse medizinische Ausrüstung
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung VOL/A Vergabenummer/Aktenzeichen: 06-2009 D3.3

a) Auftraggeber / Zuschlagserteilung: Justus-Liebig-Universität, Schubertstra?e 99, 35392 Gießen, Deutschland, Zu Hdn. von :Peter Kühl, Telefon: 06 41/9 9125 52, Fax: 06 41/9 9124 59 Mail: peter.kuhl@admin.uni-giessen.de Einreichung der Angebote: Justus-Ldebig-Univer-sit?t Gießen - Dezernat B 1.5, Ludwigstraße 23, 35390 Gießen, Deutschland, Zu Hdn. von :z. Hd. Frau C. Schick digitale Adresse (URL): http://www.uni-giessen.de

b)Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOL/A

c) Bezeichnung des Auftrags:

Mikrobiologische Sicherheitswerkb?nke Klasse II

Art, Umfang und Ort der Leistung: ca. 8-12 Stück Mikrobiologische Sicherheitswerkbank Klasse II mit verschiedenen Arbeitsfl?chenbreiten für optimalen Personen-, Produkt- und Umgebungsschutz nach DIN EN12469 Produktschl?ssel (CPV):

38000000 Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)

Ort der Lieferung : Justus-Liebig-Universität-Gießen, Fachbereich 1 l/Humanmedizin, 35392 Gießen, 35392 Gießen NUTS-Code: DE72 Giessen

d) Unterteilung in Lose: nein

e) Ausführungsfrist:

Von Auftraggeberseite ist die Erbringung der Dienstleistung ab 01.09.2009 zunächst für die Dauer von

einem Jahr gewünscht. Beginn: 01.10.2009 Ende: 30.09.2010

f) Anfordern der Unterlagen bei: siehe unter a) Auftraggeber / Zuschlagserteilung Anforderungsfrist: 14.07.2009

g) Ort der Einsichtnahme in Verdingungsunter-, lagen: siehe unter a) Auftraggeber / Zuschlagserteilung

i) Ablauf der Angebotsfrist: 17.07.2009,12:00 Uhr

l) Zahlungsbedingungen: Für die Zahlung gelten die Besonderen Vertragsbedingungen (BVB) und die Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführungen von Lieferungen und Leistungen. Die AGB des Auftragnehmers finden keine Anwendung.

m) Mindestbedingungen: Die zu liefernden Erzeugnisse müssen den zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe gültigen DIN-Vorschriften, Unfallverh?tungsvorschriften, Arbeitsschutzvorschriften und arbeitsmedizinischen Regeln entsprechen,

n) Zuschlags und Bindefrist: 18.09.2009

o) ? 27: Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bewerber den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gemäß ? 27 VOL/A.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen