DTAD

Ausschreibung - Mikroskope in Bonn (ID:10542588)

Übersicht
DTAD-ID:
10542588
Region:
53175 Bonn
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente
CPV-Codes:
Mikroskope
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Transmissionselektronenmikroskop mit variabler Beschleunigungsspannung. 120 kV soll erreicht werden. — Seitwärtige Probeneinführung in die Mikroskopsäule. — Lanthanhexaborid Kathode. —...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
14.04.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Zentrale Beschaffungsstelle
Kennedyallee 40
53175 Bonn
Frau Ute Breuer
Telefon: +49 2288852474
Fax: +49 2288853676
E-Mail: ute.breuer@dfg.de
www.dfg.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Beschaffung eines Transmissionselektronenmikroskops (DFG-GZ: A 698).
— Transmissionselektronenmikroskop mit variabler Beschleunigungsspannung. 120 kV soll erreicht werden.
— Seitwärtige Probeneinführung in die Mikroskopsäule.
— Lanthanhexaborid Kathode.
— Hochstabiles Goniometer mit präziser xyz-Achsen Positionierung und Tiltmöglichkeit.
— Probenhaltersystem geeignet für häufige Probenwechsel.
— Rotationsfreie Abbildung bei Änderung der Vergrößerung.
— Orientierungskorrekte Zuordnung zwischen Abbildung und Beugung.
— Elektronendosis-Kontrollsystem zur Untersuchung von strahlenempfindlichen Proben.
— Objektiv Polschuh mit < 0.5 nm Punktauflösung bzw. < 0.3 nm Linienauflösung bei 120kV.
— Ultrahochvakuum Hochleistungspumpsystem.
— Flüssigstickstoff-Kühlfalle für den Probenraum.
— Zuschaltbare kryogenische Wasserfalle für die Erhöhung der Eisstabilität für vitrifizierte Proben.
— Cryotransfersystem für Cryo-Proben.
— Digitales Kamerasystem mit mindestens 6 Megapixel Auflösung, integriert in TEM Steuerungssoftware.
— Mindestens 2 Probenhalter für Einfachkippungen.
— Tomographie und Einzelpartikel Softwarepakete für TEM Steuerung.
— Sämtliches für den Betrieb des Gerätes notwendiges Zubehör (Schläuche, Kühlaggregate, Transformatoren, Pumpen etc. etc.).
— Lieferung, Installation und Einweisung inclusive.
1 System.

CPV-Codes: 38510000

Erfüllungsort:
München.
Nuts-Code: DE212

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
92205-2015

Aktenzeichen:
DI 1500/3-1

Vergabeunterlagen:
Das Aktenzeichen entsprechend Ziff. IV.3.1) ist bei sämtlicher Korrespondenz anzugeben.
Beim Schlusstermin laut Ziff. IV.3.4) handelt es sich um den Schlusstermin für den Eingang der Teilnahmeanträge (nicht für den Eingang der Angebote). Vor Ablauf des Schlusstermins gemäß Ziff. IV.3.4) werden keine Verdingungsunterlagen versendet.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
14.04.2015

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Anzahlungen bis zur Höhe von max. 50 % des Kaufpreises werden nur gegen unbefristete Bankbürgschaft nach deutschem Recht geleistet.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
30.07.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen