DTAD

Ausschreibung - Mischwasserkanal, Regenwasserkanal in Gunkelrode (ID:3878449)

Auftragsdaten
Titel:
Mischwasserkanal, Regenwasserkanal
DTAD-ID:
3878449
Region:
36179 Gunkelrode
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.05.2009
Frist Vergabeunterlagen:
05.06.2009
Frist Angebotsabgabe:
09.06.2009
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: Los 1 - Kreisstraße 60. Mischwasserkanal, Regenwasserkanal: ca. 220 m DN 300 BKU, ca. 200 m DN 400 BKU, ca. 65 m DN 500 BKU, ca. 15 St. Schächte, ca. 12 St. Hausanschl?sse / Stra?eneinl?ufe, ca. 1500 cbm Bodenaushub, ca. 780 cbm Rohrauflager / Ummantelung. Straßenbau: ca. 1200 qm bituminöse Befestigung aufnehmen, ca. 500 cbm Bodenaushub, ca. 180 m Bordsteine aufnehmen, Bordsteine erneuern / wiederherstellen, ca. 1200 qm bituminöse Fahrbahn und Nebenflächen herstellen, ca. 80 m Rinne und Nebenarbeiten. Wasserleitung: ca. 60 cbm Bodenaushub, ca. 90 m Wasserleitung verlegen und einsanden, inkl. aller Nebenarbeiten. Los 2 - Doppr?ck, Forststraße, Zellerstra?e. Mischwasserkanal: ca. 350m DN 300 BKU, ca. 15 m DN 400 BKU, ca. 70 m PE-HD DA 225, ca. 9 St. Schächte, ca. 34 St. Hausanschl?sse / Stra?eneinl?ufe, ca. 1100 cbm Bodenaushub, ca. 570 cbm Rohrauflager / Ummantelung. Straßenbau: ca. 1650 qm bituminöse Befestigung aufnehmen, ca. 825 cbm Bodenaushub, ca. 650 qm Pflaster liefern und verlegen, ca. 320 m Bordsteine liefern und einbauen, ca. 1000 qm bituminöse Fahrbahn und Nebenflächen herstellen. Wasserleitung: ca. 150 cbm Bodenaushub, ca. 200m Wasserleitung verlegen und einsanden, inkl. aller Nebenarbeiten. Produktschl?ssel (CPV): 45233120 Straßenbauarbeiten; 45247110 Kanalbauarbeiten. Los 1 - kurze Beschreibung: Misch- und Regenwasserkanal, Erd- und Verlegearbeiten WL (ohne Lieferung / Montage) und Straßenbau. Los 2 - kurze Beschreibung: Mischwasserkanal, Erd- und Verlegearbeiten WL (ohne Lieferung / Montage) und Straßenbau.
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Kanalbauarbeiten , Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Vergabestelle: Abwasserbetrieb Bebra, Wiesenweg 1, 36179 Bebra, Deutschland,

Telefon 0 66 22 / 92 45 53-0, Fax 0 66 22 / 92 45 53-50, E-Mail: udo.rantke@

stadtwerke-bebra.de.

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung - VOB/A.

c) Art

des Auftrags: Erneuerung Kanal und Straße in Bebra ST L?dersdorf.

d) Ausführungsort:

Kreisstraße 60 / Doppr?ck, Forststraße und Zellerstra?e, 36179 Bebra-

L?dersdorf. NUTS-Code: DE733 Hersfeld-Rotenburg.

e) Art und Umfang der Leistung:

Los 1 - Kreisstraße 60. Mischwasserkanal, Regenwasserkanal: ca. 220 m DN

300 BKU, ca. 200 m DN 400 BKU, ca. 65 m DN 500 BKU, ca. 15 St. Schächte, ca.

12 St. Hausanschl?sse / Stra?eneinl?ufe, ca. 1500 cbm Bodenaushub, ca. 780 cbm

Rohrauflager / Ummantelung. Straßenbau: ca. 1200 qm bituminöse Befestigung

aufnehmen, ca. 500 cbm Bodenaushub, ca. 180 m Bordsteine aufnehmen, Bordsteine

erneuern / wiederherstellen, ca. 1200 qm bituminöse Fahrbahn und Nebenflächen

herstellen, ca. 80 m Rinne und Nebenarbeiten. Wasserleitung: ca. 60 cbm

Bodenaushub, ca. 90 m Wasserleitung verlegen und einsanden, inkl. aller Nebenarbeiten.

Los 2 - Doppr?ck, Forststraße, Zellerstra?e. Mischwasserkanal: ca. 350m DN 300 BKU, ca. 15 m DN 400 BKU, ca. 70 m PE-HD DA 225, ca. 9 St. Schächte,

ca. 34 St. Hausanschl?sse / Stra?eneinl?ufe, ca. 1100 cbm Bodenaushub, ca. 570

cbm Rohrauflager / Ummantelung. Straßenbau: ca. 1650 qm bituminöse Befestigung

aufnehmen, ca. 825 cbm Bodenaushub, ca. 650 qm Pflaster liefern und verlegen,

ca. 320 m Bordsteine liefern und einbauen, ca. 1000 qm bituminöse Fahrbahn

und Nebenflächen herstellen. Wasserleitung: ca. 150 cbm Bodenaushub, ca. 200m Wasserleitung verlegen und einsanden, inkl. aller Nebenarbeiten. Produktschl?ssel

(CPV): 45233120 Straßenbauarbeiten; 45247110 Kanalbauarbeiten. Los 1 -

kurze Beschreibung: Misch- und Regenwasserkanal, Erd- und Verlegearbeiten WL

(ohne Lieferung / Montage) und Straßenbau. Los 2 - kurze Beschreibung: Mischwasserkanal,

Erd- und Verlegearbeiten WL (ohne Lieferung / Montage) und Straßenbau.

f) Unterteilung in Lose - Möglichkeit, Angebote einzureichen für: alle Lose.

h) Ausführungsfrist - Beginn: 06.07.2009, Ende: 30.11.2009.

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen/ Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: Ing. Büro Rother,

Rehbergstra?e 22, 37290 Meißner-Abterode, Deutschland, Telefon 0 56 57-98 99-

00, Fax -10, E-Mail: info@ing-rother.de. Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen:05.06.2009.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen - Die Angebotsgeb?hr,

die nicht erstattet wird, betr?gt: 59,50 EUR (19 % Mehrwertsteuer enthalten),

bei Anforderung einer Diskette zusätzlich 5,95 EUR. Der Einzahlungsbeleg ist der

Angebotsanforderung beizufügen. Zahlungsweise: Verrechnungsscheck, Überweisung,

Empfänger: Ingenieurbüro Rother, Kontonummer: 10 18 639, Bankleitzahl

522 500 30 bei Kreditinstitut: Sparkasse Werra-Meißner, Verwendungszweck (bitte

immer angeben!): K 60, Doppr?ck, Forststr. und Zellerstr. ST L?dersdorf.

k) Ablauf

der Angebotsfrist: 09.06.2009, 11:00 Uhr.

l) Ort der Angebotsabgabe: siehe, unter a).

m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch.

n) Bei der Öffnung des Angebots

dürfen anwesend sein: Bieter oder Bevollmächtigte.

o) Angebotseröffnung: 09. Juni 2009, 11:00 Uhr, Ort: Abwasserbetrieb Bebra, Wiesenweg 1, 36179 Bebra.

p)Sicherheitsleistungen: Ausf?hrungsb?rgschaft in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme.

q) Zahlungsbedingungen: gemäß VOB.

s) Eignungsnachweise: Bescheinigung

der Krankenkasse, Nachweis der Betriebshaftpflichtversicherung, Erklärung Finanzamt,

Bescheinigung Berufsgenossenschaft. Es kommen nur Bewerber für die

Auftragserteilung in Frage, die mit Abgabe des Angebotes den Nachweis entsprechend

VOB Teil A ? 8 Ziffer 3 erbringen, insbesondere darüber, dass sie Leistungen

vorgenannten Umfanges fachtechnisch einwandfrei und termingerecht bereits ausgeführt

haben. Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form

anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u. a. HPQR) vorliegen, sind im Rahmen

ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 07.08.2009.

u) Nebenangebote:

Nebenangebote sind zugelassen.

v) Sonstige Angaben / Nachprüfstelle:

VOB-Stelle beim Regierungspräsidium Kassel.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen