DTAD

Ausschreibung - Mischwasserkanalaustausch in Hadamar (ID:6196014)

Auftragsdaten
Titel:
Mischwasserkanalaustausch
DTAD-ID:
6196014
Region:
65589 Hadamar
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.05.2011
Frist Vergabeunterlagen:
01.06.2011
Frist Angebotsabgabe:
24.06.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
ca. 135 lfdm DN 400 mm MW-Kanal - inkl. Schächte, erf. Erdaushub (T bis 3,50 m), Verbau, HA- und RE-Anschlüsse - Aufbruch und Wiederherstellung der Oberfläche: Schwarzdecke, Betonpflaster, Bord- und Rinnensteine
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Kanalbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 1017/65

Vergabenummer/Aktenzeichen: 010.032/033.26.05.11

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Stadt Hadamar

Straße:Untermarkt 1

Stadt/Ort:65589 Hadamar

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Stephan Werlich

Telefon:0 64 33 - 89 129

Fax:0 64 33 - 89 160

Mail:s.werlich@stadt-hadamar.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Mischwasserkanalaustausch Untere - und Heerstraße

in Niederzeuzheim (Los 1) und Mischwasserkanalaustausch und

alternativer Straßenbau Neustraße in Steinbach (Los 2)

e) Ausführungsort: Untere- und Heerstraße in Niederzeuzheim (Los 1) und

Neustraße in Steinbach (Los 2), 65589 Hadamar

NUTS-Code : DE723 Limburg-Weilburg

f) Art und Umfang der Leistung: Los 1:

Mischwasserkanalaustausch Untere- und Heerstraße in Niederzeuzheim

- ca. 135 lfdm DN 400 mm MW-Kanal

- inkl. Schächte, erf. Erdaushub (T bis 3,50 m), Verbau, HA- und

RE-Anschlüsse

- Aufbruch und Wiederherstellung der Oberfläche: Schwarzdecke,

Betonpflaster, Bord- und Rinnensteine

Los 2

Mischwasserkanalaustausch und alternativer Straßenbau Neustraße in

Steinbach

- ca. 95 lfdm DN 300 mm MW-Kanal

- inkl. Schächte, erf. Erdaushub (T bis 4,0 m), Kanalanschluss am

Wochenende (Vollsperrung L 3022 Langstraße), Verbau, HA und

RE-Anschlüsse

- 930 m² Aufbruch und alternative Wiederherstellung der asphaltierten

Oberfläche (davon ca. 210 m² im Bereich des Kanals) wird als sep. Teil

ausgeschrieben und abgerechnet

- inkl. teilweise Austausch von Bord- und Rinnenanlage, z. T. Rinne in

Basalt

zusätzlich TB liefern und einbauen; ebenso Hoch- und Rundbord. Ferner

Hofangleichungen, bestehend aus Asphalt-Naturstein- und Betonpflaster

Produktschlüssel (CPV):

45247110 Kanalbauarbeiten

g)

h) Unterteilung in Lose: ja. Angebote können eingereicht werden für ein

oder mehrere Lose

Art und Umfang der einzelnen Lose:

Los 1: Mischwasserkanalaustausch Untere- und Heerstraße in

Niederzeuzheim

kurze Beschreibung : Mischwasserkanalaustausch Untere- und Heerstraße

in Niederzeuzheim

- ca. 135 lfdm DN 400 mm MW-Kanal

- inkl. Schächte, erf. Erdaushub (T bis 3,50 m), Verbau, HA- und

RE-Anschlüsse

- Aufbruch und Wiederherstellung der Oberfläche: Schwarzdecke,

Betonpflaster, Bord- und Rinnensteine

Ausführungsfrist : 29. - 38. KW

Los 2: Mischwasserkanalaustausch und alternativer Straßenbau Neustraße

in Steinbach

kurze Beschreibung : Mischwasserkanalaustausch und alternativer

Straßenbau Neustraße in Steinbach

- ca. 95 lfdm DN 300 mm MW-Kanal

- inkl. Schächte, erf. Erdaushub (T bis 4,0 m), Kanalanschluss am

Wochenende (Vollsperrung L 3022 Langstraße), Verbau, HA und

RE-Anschlüsse

- 930 m² Aufbruch und alternative Wiederherstellung der asphaltierten

Oberfläche (davon ca. 210 m² im Bereich des Kanals) wird als sep. Teil

ausgeschrieben und abgerechnet

- inkl. teilweise Austausch von Bord- und Rinnenanlage, z. T. Rinne in

Basalt

zusätzlich TB liefern und einbauen; ebenso Hoch- und Rundbord. Ferner

Hofangleichungen, bestehend aus Asphalt-Naturstein- und Betonpflaster

Ausführungsfrist : 29. - 38. KW

i) Ausführungsfrist:

Beginn : 18.07.2011

Ende : 23.09.2011

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:artec Ingenieurgesellschaft mbH

Straße:Hoenbergstraße 6

Stadt/Ort:65555 Limburg

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Susanne Brecher

Telefon:0 64 31 - 98 700

Fax:0 64 31 - 98 70 70

Mail:info@artec-ingenieure.de

digitale Adresse(URL):http://www.artec-ingenieure.de

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 01.06.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: Der Kostenbeitrag, welcher per

Verrechnungsscheck zur Abgeltung der Selbstkosten geleistet werden

muss, beträgt 40 EUR inkl. 19 % Mehrwertsteuer je Los.

Nachträgliche Anforderungen müssen mit einem Aufschlag von 90 % auf die

Selbstkosten (Schutzgebühr) berechnet werden.

Zahlungsweise:nur Verrechnungsscheck

Empfänger :artec Ingenieurgesellschaft mbH

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Untere - und Heerstraße in

Niederzeuzheim (Los 1) und/oder Neustraße in Steinbach (Los 2)

n) Frist für den Eingang der Angebote: 24.06.2011 11:00 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 24.06.2011 11:00 Uhr

Ort: im Rathaus der Stadt Hadamar, 65589 Hadamar

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und deren

Bevollmächtigte

r) Sicherheitsleistungen: Ausführungsbürgschaft in Höhe von 5 % und

Bürgschaft zur Sicherung der Mängelansprüche in Höhe von 3 % der

Auftragssumme eines in der EU zugelassenen Kreditinstitutes oder

Sicherheitseinbehalt in gleicher Höhe

s)

t)

u) Eignungsnachweise: Die Bieter haben den Nachweis ihrer Fachkunde,

Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit zu erbringen;

VOB/A DIN 1960 § 25

v) Zuschlags- und Bindefrist: 22.07.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

VOB-Stelle beim RP Gießen

nachr. HAD-Ref. : 1017/65

nachr. V-Nr/AKZ : 010.032/033.26.05.11

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen