DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Mittagsverpflegung in Nordhorn (ID:13775992)


DTAD-ID:
13775992
Region:
48529 Nordhorn
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Kantinen-, Verpflegungsdienste, Catering
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Dienstleistungskonzession für die Mittagsverpflegung an 13 Grundschulen, 3 Oberschulen und einer Förderschule im Stadtgebiet von Nordhorn; Besetzung der 17 Ausgabestellen mit Ausgabepersonal.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
07.02.2018
Frist Vergabeunterlagen:
02.03.2018
Frist Angebotsabgabe:
02.03.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-48529: Mittagsverpflegung
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Nordhorn, Bahnhofstr. 24, 48529 Nordhorn,
Kontaktstelle: Schulverwaltung, zu Händen von: Marina
Flim, Tel. +49 05 92 1- 878 326, E- Mail: marina.
flim @nordhorn.de, Internet: www.nordhorn.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Mittagsverpflegung VOL
Mittagsverpflegung - Dienstleistungskonzession für
die Mittagsverpflegung an 13 Grundschulen, 3 Oberschulen
und einer Förderschule im Stadtgebiet von
Nordhorn; Besetzung der 17 Ausgabestellen mit Ausgabepersonal.

Erfüllungsort:
Ergänzende/ Abweichende Angaben
zum Leistungsort: Leistungsorte sind die jeweiligen
Schulstandorte der 13 Grundschulen, 3 Oberschulen
und einer Förderschule im Stadtgebiet von Nordhorn.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Vergabenummer
2018- 01.
Bekanntmachungs- ID: CXP4YMBYFES

Vergabeunterlagen:
Den
Zuschlag erteilende Stelle: siehe Zur Angebotsabgabe
auffordernde Stelle . Stelle, bei der die Angebote
einzureichend sind: siehe Zur Angebotsabgabe auffordernde
Stelle . Die Abgabe elektronischer Angebote
unter http:/ / www.dtvp.de/ Center/ unter Beachtung der
dort genannten Nutzungsbedingungen ist zugelassen.

Es können keine postalischen Angebote
abgegeben werden; Elektronisch in Textform.
Die elektronischen Vergabeunterlagen können unter
http:/ / www.dtvp.de/ Center/ unter Beachtung der dort
genannten Nutzungsbedingungen heruntergeladen
werden. Schlusstermin für die Anforderung von Vergabeunterlagen
oder Einsicht in die Vergabeunterlagen:
02.03. 2018, 11:00 Uhr.
Eine Übersendung der Vergabeunterlagen
in Papierform wird nicht angeboten.

Termine & Fristen
Unterlagen:
02.03.2018

Angebotsfrist:
Angebotsfrist: 02.03. 2018,
11:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Beginn: 09.08. 2018; Ende: 15.07. 2020.

Bindefrist:
Bindefrist: 08.06. 2018, 23:59 Uhr.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Wertungsmethode:
Wirtschaftlichstes Angebot siehe nachfolgende
Kriterien. Der Verwaltungsausschuss der Stadt
Nordhorn hat in seiner Sitzung am 02.11. 2017 nachstehende
Kriterien und deren Gewichtung beschlossen.
Nr. Kriterium Gewichtung - 1 Preis pro Mittagessen
30 % ; 2 Vom Caterer einschl. Umsatzsteuer in
Rechnung gestellte Kosten je Stunde Tätigkeit einer
Ausgabekraft 30 % ; 3 DGE- Qualitätsstandard in der
Menüplanung 30 % ; 4 Probeessen 5 % ; 5 Werkstatt
für behinderte Menschen bzw. Integrationsbetrieb (§
136/ 132 SGB IX) 5 %. Ausgeschrieben ist das Verpflegungssystem
Warmverpflegung und Regeneration.
Sollten Sie ein anderes Verpflegungssystem anbieten,
so geben Sie bitte ein Nebenangebot ab. Dem Konzessionsgeber
dürfen hierbei keine zusätzlichen Kosten
entstehen.

Geforderte Nachweise:
Bedingung
an die Auftragsausführung: Angebotsschreiben
mit Tariftreue- und Mindestentgelterklärung; Eigenerklärung
für nicht präqualifizierte Unternehmen;
Leistungsverzeichnis inkl. Preisangaben; Anerkenntnis
des Musterkonzessionsvertrages (Anlage 1); Vieroder
Fünfwochenspeisepläne (für 20 Verpflegungstage)
für alle Menülinien; Mustervertrag für die privatrechtlich
abzuschließenden Verträge zwischen Caterer
und Eltern. Falls zutreffend: Nachweis über Anerkennung
Werkstatt für behinderte Menschen (§ 136 SGB
IX) oder Integrationsbetrieb (§ 132 SGB IX); Erklärung
der Bieter- / Arbeitsgemeinschaft; Tariftreueerklärung
Nachunternehmerleistungen. Nachweis über
die persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers: Angaben
zur Anzahl der beschäftigten Mitarbeiter; Angaben
zur Qualifikation des Führungspersonals; Referenzen
über vergleichbare Aufträge in den letzten 3
Geschäftsjahren mit Angabe des jeweiligen Auftraggebers
(auch Ansprechpartner). Nachweis über die wirtschaftliche
und finanzielle Leistungsfähigkeit: Bestätigung
eines vereidigten Wirtschaftsprüfers/ Steuerberaters
über den Umsatz in den letzten 3 Jahren oder
entsprechend testierte Jahresabschlüsse oder entsprechend
testierte Gewinn- und Verlustrechnungen; Unbedenklichkeitsbescheinigung
des Finanzamtes. Sonstiger
Nachweis: Unbedenklichkeitsbescheinigung der
Sozialversicherungsträger für das gesamte Personal;
Anmeldung bei der Berufsgenossenschaft; falls bei Ihnen
vorhanden, einen Auszug aus dem Gewerbezentralregister.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen