DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Mittelspannungsarbeiten in Waldfriede (ID:13272589)

DTAD-ID:
13272589
Region:
55765 Waldfriede
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Kabelinfrastruktur
CPV-Codes:
Mittelspannungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Errichtung einer Trafostation.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
02.08.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Kreisverwaltung Birkenfeld
Schneewiesenstr. 25
Birkenfeld
55765
Deutschland
Kontaktstelle(n): Finanzabteilung
Telefon: +49 6782-15707
E-Mail: vergabestelle@landkreis-birkenfeld.de
Fax: +49 6782-15790
NUTS-Code: DEB15
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.landkreis-birkenfeld.de

Auftragnehmer:
Anonym

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Mittelspannungsanlagen.
Errichtung einer Trafostation.

CPV-Codes:
45315500

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEB15
Hauptort der Ausführung
55756 Herrstein, Am Teich 15.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Org. Dok.-Nr:
300992-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 146-300992

Aktenzeichen:
KBIR-2017-0011

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Preis

Sonstiges
Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde

Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Beschreibung der Beschaffung:
Bei der Liegenschaft handelt es sich um eine integrierte Gesamtschule mit Turnhalle. Die Trafostation wird in der Nähe zum Gittermast mit Lastschalter errichtet. Der Anschluss – Übergabe sind die MS-Stecker mit Anschluss am Kabelfeld des MS-Schaltanlage – erfolgt durch das EVU Westnetz/ OIE. In direkter Nachbarschaft zur Trafostation wird eine Heizzentrale ebenfalls in Fertigbauweise errichtet. Die Messung der elektrischen Arbeit erfolgt oberspannungsseitig. Die bestehende PV-Anlage wird als kaufmännisch-bilanzielle Weiterleitung im Gebäude an die Niederspannungshauptverteilung mit eigener Lastgangmessung angeschlossen.
Hauptpositionen:
1. Stk. Fertigstationsgebäude – Netzstation als typgeprüfter in sich selbsttragender Baukörper aus Stahlbeton – in feuerbeständiger Ausführung,
1 Stk. Krandienstleistungen 1 Stk. Mittelspannungsschaltanlage,
1 Stk. DS-Öl-Leistungstrafo 400 kVA/24 kV.

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 051-093318

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Rheinland-Pfalz
Stiftstr. 9
Mainz
55116
Deutschland
Telefon: +49 6131162234
E-Mail: vergabekammer.rlp@mwkel.rlp.de
Fax: +49 6131162113
Internet-Adresse: http://www.mwkel.rlp.de/

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 28.07.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
14.03.2017
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen