DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Änderung einer Konzession/eines Auftrags während ihrer/seiner Laufzeit - Mittelspannungsarbeiten in Frankfurt am Main (ID:13157326)

DTAD-ID:
13157326
Region:
60528 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Änderung einer Konzession/eines Auftrags während ihrer/seiner Laufzeit
Änderung einer Konzession/eines Auftrags während ihrer/seiner Laufzeit
Verfahrensart:
Entfällt
Kategorien:
Kabelinfrastruktur
CPV-Codes:
Mittelspannungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Mittelspannungsarbeiten.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
01.07.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-Frankfurt am Main: Mittelspannungsarbeiten
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
DB Netz AG
Hahnstraße 49
Frankfurt am Main
60528
Deutschland
Kontaktstelle(n): DB AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Mitte (GS.EI-M-T) Einkauf Telekommunikation Infrastruktur, Zugbildungsanlagen, Ausrüstung
Telefon: +49 6926543380
E-Mail: markus.reuschling@deutschebahn.com
Fax: +49 6926543281
NUTS-Code: DEE02
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.deutschebahn.com/de/geschaefte/lieferantenportal
Adresse des Beschafferprofils: https://bieterportal.noncd.db.de/Portal/

Auftragnehmer:
ARGE AKWT VP9
Breitweidig 7
Forchheim
91301
Deutschland
NUTS-Code: DE248
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
15TEI16939 – Erneuerung des Alten Kaiser-Wilhelm-Tunnels; VP09 – Eisenbahntechnische Ausrüstung.

CPV-Codes:
45315500

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEB1C
Hauptort der Ausführung
Alter-Kaiser-Wilhelm-Tunnel.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Entfällt

Dokumententyp:
Änderung einer Konzession/eines Auftrags während ihrer/seiner Laufzeit

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Org. Dok.-Nr:
252824-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 124-252824

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:

Sonstiges
Beschreibung der Beschaffung:
15TEI16939 – Erneuerung des Alten Kaiser-Wilhelm-Tunnels; VP09 – Eisenbahntechnische Ausrüstung.

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Beginn: 01.02.2016
Ende: 31.08.2017

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt
Villemombler Straße 76
Bonn
52123
Deutschland

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 28.06.2017

CPV-Code Hauptteil
45315500

Weitere(r) CPV-Code(s)

Erfüllungsort
NUTS-Code: DEB1C
Hauptort der Ausführung:
Alter Kaiser-Wilhelm-Tunnel.

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01.02.2016
Ende: 31.08.2017

Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 3.787.082,98 EUR

Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
ARGE AKWT VP9
Breitweidig 7
Forchheim
91301
Deutschland
NUTS-Code: DE911
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein

Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer Vertragsänderungen)
Im Verlauf der Bauausführung hat sich herausgestellt, dass für die Nutzung der TK Räume und des TÜZ Raums noch insgesamt drei Klimageräte benötigt werden, um eine Nutzung gemäß der anerkannten Regeln der Technik gewährleisten zu können.
Aus diesem Grund wurde der AN mit der Anordnung aufgefordert, die Ausführungsplanung entsprechend der vor Ort getroffenen Entscheidungen planerisch und ausführungstechnisch umzusetzen.

Preiserhöhung
Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)Wert ohne MwSt.: 3.787.087,98 EUR
Gesamtauftragswert nach den Änderungen
Wert ohne MwSt.: 3.787.087,98 EUR

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen