DTAD

Ausschreibung - Mittleres Löschfahrzeug (MLF) in Wathlingen (ID:11284403)

Übersicht
DTAD-ID:
11284403
Region:
29339 Wathlingen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Feuerwehrfahrzeuge
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Mittleres Löschfahrzeug (MLF) nach EN 1846-2 bzw. in Anlehnung an DIN 14530 Teil 26 mit Zusatzbeladung nach örtlichen Belangen Umfang der Leistung Lieferung eines Fahrzeuges für die Feuerwehr
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.10.2015
Frist Angebotsabgabe:
10.11.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Samtgemeinde Wathlingen
Straße Am Schmiedeberg 1
PLZ, Ort 29339 Wathlingen

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Mittleres Löschfahrzeug (MLF) nach EN 1846-2 bzw. in Anlehnung an DIN 14530 Teil 26 mit Zusatzbeladung nach örtlichen Belangen
Umfang der Leistung
Lieferung eines Fahrzeuges für die Feuerwehr Großmoor

Erfüllungsort:
Samtgemeinde Wathlingen, Feuerwehr Großmoor

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
Vergabenummer 015-105-223

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Vergabeunterlagen/Vergabestelle
Anschrift Landkreis Celle, Zentrale Vergabestelle
Trift 28, 29221 Celle
Telefax 05141/916 39190
E-Mail Internet Vergabestelle@lkcelle.de

Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform
Höhe der Kosten 20,00 €
Zahlungsweise Banküberweisung
Empfänger Landkreis Celle
Verwendungszweck PK-Nummer 90894959
Fehlt der Verwendungszweck auf Ihrer Überweisung, so ist die Zahlung nicht zuordenbar und Sie erhalten keine Unterlagen.
IBAN DE44 2575 0001 0000 0034 00
BIC-Code NOLADE21CEL
Die Vergabeunterlagen können nur versendet werden, wenn
- auf der Überweisung der Verwendungszweck angegeben wurde,
- gleichzeitig mit der Überweisung die Vergabeunterlagen per Brief oder E-Mail (unter Angabe Ihrer vollständigen Firmenad-resse)
bei der in Abschnitt k) genannten Stelle angefordert wurden,
- das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen ist.
Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen
kein elektronisches Vergabeverfahren
Angebotseröffnung am 10.11.2015 um 11:00 Uhr
Ort: Trift 28, 29221 Celle, Zimmer 0.07
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: nicht zugelassen

Ausführungsfrist:
Ausführungsfristen
Beginn der Ausführung: nach Auftragsvergabe
Ende der Ausführung: Herbst 2016

Bindefrist:
10.12.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
keine

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung
- Der Auftrag wird nur an fachkundige, leistungsfähige und zuverlässige Anbieter zu angemessenen Preisen vergeben. Maßstab hierfür ist die Zertifizierung des Bieters nach ISO 9000ff. Dem Angebot ist deshalb ein Nachweis über die Zertifizierung des Anbieters nach ISO 9000ff beizulegen.
- Ein Nachweis, darüber dass in den letzten 3 Jahren mind. 5 MLFs ausgeliefert wurden, ist zu er-bringen.
- Die Feuerwehr Großmoor unterstützt konsequent den Umweltschutz. Sie legt an ihre Lieferanten den gleichen Maßstab an. Aus diesem Grund werden nur Angebote von Lieferanten akzeptiert, die eine Zertifizierung nach ISO 14000ff nachweisen können. Dem Angebot ist deshalb ein Nachweis über die Zertifizierung des Anbieters nach ISO 14000ff beizulegen.
- Es ist ein Kundendienst in einer Entfernung von max. 150 KM zu gewährleisten.
- Die Liefermöglichkeit von Ersatzteilen über einen Zeitraum von 20 Jahren ab Auslieferung muss gewährleistet werden.
Der Fahrzeughersteller (Los 1) und der Aufbauhersteller (Los 2) verpflichten sich alle technischen Detailbestimmungen, sowie Schnittstellenbeschreibungen unter Kenntnisnahme des Auftrag-gebers unaufgefordert ohne Mehrkosten vorzunehmen. Vor der Auftragserteilung hat der Auf-tragnehmer schriftlich zu bestätigen, dass die Kompatibilität mit dem Aufbauhersteller besteht! Es werden nur Hersteller akzeptiert, die eine autorisierte Servicestelle im Umkreis von 50 km haben.

Sonstiges
Bestimmung über nichtberücksichtigte Angebote
Der Bewerber unterliegt mit der Abgabe des Angebots den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote (§ 19).

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen