DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Mobiliar liefern in Limburg (ID:14056373)


DTAD-ID:
14056373
Region:
65549 Limburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Sonstige Möbel, Einrichtung, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bau von Kliniken
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Loses Mobiliar liefern, vertragen und aufbauen/aufstellen: ca. 32 St. Metall-Spinde mit Zubehör ca. 59 St. Schränke/Schrankanlage versch. Art, Größe und Ausführung ca. 40 St. Schreibtische...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
15.05.2018
Frist Angebotsabgabe:
05.06.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Krankenhausges. St. Vincenz mbH
Straße:Auf dem Schafsberg
Stadt/Ort:65549 Limburg/Lahn
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herr Refke / Herr Hennemann
Telefon:+49 64312924000
Fax:+49 64312924003
Mail:t.refke@st-vincenz.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
30 Lose Möbel
Art des Auftrags: Lieferleistung
Art und Umfang der Leistung: Loses Mobiliar liefern, vertragen und
aufbauen/aufstellen:
ca. 32 St. Metall-Spinde mit Zubehör
ca. 59 St. Schränke/Schrankanlage versch. Art, Größe und Ausführung
ca. 40 St. Schreibtische versch. Art, Größe und Ausführung sowie
Zubehör
ca. 62 St. Arbeitsdrehstühle
ca. 56 St. Tische versch. Art, Größe und Ausführung
ca. 16 St. Klapptische Konferenz
ca. 311 St. Stapelstühle versch. Art, Größe und Ausführung
ca. 2 St. Rednerpulte
ca. 49 St. Arbeitshocker versch. Art, Größe und Ausführung
ca. 19 St. Metallregale, als Schwerlastregal versch. Art, Größe und
Ausführung sowie Zubehör
ca. 20 St. Lounge-Möbel mit Zubehör
Produktschlüssel (CPV):
45215130 Bau von Kliniken

Erfüllungsort:
Auf dem Schafsberg, 65549 Limburg/Lahn
NUTS-Code : DE723 Limburg-Weilburg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 5511/126
Vergabenummer/Aktenzeichen: 15-440.46-30

Vergabeunterlagen:
Form, in der Angebote einzureichen sind:
über den Postweg
Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der
Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort)
Anforderungsfrist: 29.05.2018 16:00 Uhr
Ort der Einsichtnahme in Vergabeunterlagen:
siehe unter a)

Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und
Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt,
auch für Nach- und Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der
Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt ergebenden
Verpflichtung wird vereinbart: Nein

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Ablauf der Angebotsfrist: 05.06.2018 14:30 Uhr
Nichtberücksichtigte Angebote: § 19 Mit der Abgabe des Angebotes
unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nicht berücksichtigte
Angebote gem § 19 VOL/A.

Ausführungsfrist:
Die angegebene Ausführungsfrist unterteilt sich in folgende
Einzelfristen: 2.Obergeschoss - 33.KW 2018 1.Obergeschoss - 34.KW 2018
Erdgeschoss - 35.+36.KW 2018 1.Untergeschoss - 36.KW 2018
2.Untergeschoss - 37.KW 2018 + Restarbeiten
Beginn : 13.08.2018
Ende : 14.09.2018

Bindefrist:
Bindefrist: 27.07.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Sicherheitsleistungen: siehe Vergabeunterlagen

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Preis

Geforderte Nachweise:
Unterlagen zum Nachweis der Eignung: Vorzulegende Nachweise:
Referenzen; Es sind 3 Referenzen wie in der beigefügten Anlage 124 LD
beschrieben beizufügen.; Mit dem Angebot; Mittels Eigenerklärung
Tariftreueerklärung; ab 10.000 EUR netto Auftragswert ist von den
Unternehmen nach dem HVTG (Hess. Vergabe und Tariftreuegesetz) eine
sog. Tariftreueerklärung einzureichen.; Mit dem Angebot; Mittels
Eigenerklärung
Erklärung-ab_10.000 EUR_Vergabesperre; Erklärung, die aufgrund des
Gemeinsamen Runderlasses über den "Ausschluss von Bewerbern und
Bietern" i.d.F. vom 12.12.2017 oder nach § 18 (3) HVTG einzuholen ist.
Hiermit wird bestätig, dass die Teilnahme am Wettbewerb nicht
ausgeschlossen ist.; Mit dem Angebot; Mittels Eigenerklärung
Nachweis über die persönliche Lage der Wirtschaftsteilnehmer:
siehe Eigenerklärung zur Eignung (Dokumennt 124 LD)
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
siehe Eigenerklärung zur Eignung (Dokument 124_LD)
Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:
siehe Eigenerklärung zur Eignung (Dokument 124_ LD)
Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3, 4 VOL/A/1, § 13 Abs. 1,
2 HVTG), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a. HPQR)
vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die
Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten
Eignungsnachweisen entsprechen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD