DTAD

Ausschreibung - Mobiltrennw?nde in Kassel (ID:4901650)

Auftragsdaten
Titel:
Mobiltrennw?nde
DTAD-ID:
4901650
Region:
34117 Kassel
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.03.2010
Frist Vergabeunterlagen:
09.04.2010
Frist Angebotsabgabe:
27.04.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Tischler-, Zimmererarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung nach ? 17.(1) VOB/A. Die Gemeinde Alheim schreibt die

Mobiltrennw?nde für den Umbau des Dorfgemeinschaftshauses in Haus der

Generationen im Ortsteil Heinebach öffentlich aus. Die Baumaßnahme im Zuge

des Umbaus und der Sanierung beinhaltet: Untergeschoß - 2 Gruppenräume 76

und 35 qm; 1 Jugendraum 40 qm; Toiletten Anlagen mit Behinderten WC; 8 Nebenräume

(5 - 23 qm): Erdgeschoß - 1 Veranstaltungsfl?che 322 qm; 1 Foyer ca. 60

qm; 1 Windfang ca. 18 qm; 2 Büros ca. 12 qm; 1 Personalraum ca. 13 qm; 1 Küche

ca. 30 qm; 3 Vorratsr?ume ca. 25 qm; 1 Stuhllager ca. 13 qm. Mobiltrennw?nde

Saal nach DIN 18355: 1 Stück Mobiltrennwand 7-teilig, 48dB, melaminharzbeschichtet,

Gesamtgröße 11.460/3.350 mm; 1 Stück Mobiltrennwand 6-teilig, 48dB,

melaminharzbeschichtet, Gesamtgröße 7.950/3.350 mm. Es kommen nur Bewerber

für die Auftragserteilung in Frage, die mit Abgabe des Angebotes den Nachweis

entsprechend VOB, Teil A, ? 8, Ziffer 3, erbringen, insbesondere darüber, dass sie

Leistungen vorgen. Umfanges fachtechnisch einwandfrei und termingerecht bereits

ausgeführt haben. Sicherheitsleistungen: 5 % Vertragserfüllungsbürgschaft;

3 % Gewährleistung; 0,5% anteilige Kosten Bauschild und Baureinigung. Rechtsform

einer Bietergemeinschaft: gesamtschuldnerisch haftend mit Bevollm?chtigtem

Vertreter. Zuschlag- und Bindefrist: 25. Mai 2010. Frist der Ausführung: September

und November 2010. Gem. dem vorgegebenen Bauzeitenplan ist vom

Bieter ein detaillierter Bauablaufplan abgestimmt auf die Baumaßnahme vorzulegen.

Änderungsvorschläge oder Nebenangebote sind nicht zugelassen. Zuständige

VOB Stelle: RP Kassel, Steinweg 6, 34117 Kassel. Die Vergabeunterlagen

können bis zum 09. April 2010 bei der Gemeinde Alheim, Alheimerstra?e 2, 36211

Alheim, Telefon-Nr.: 06623-920021, Fax-Nr.: 06623-920040, zuständig: Herr Weitzel,

E-Mail: weitzel@alheim.de, Direktdurchwahl: 06623-920021 - angefordert

werden. Die Angebotsgeb?hr betr?gt 20,00 Euro. Die Einzahlungen sind mit dem

Vermerk: Gemeinde Alheim, HDG-Heinebach - MOBILTRENNW?NDE SAAL - auf

das Konto der Gemeinde Alheim, Bankverein Bebra, BLZ 532 612 02, Konto-Nr. 32

37 052 zu leisten. Eine Rückerstattung des Kostenbeitrages erfolgt in keinem Fall.

Die Einzahlungsbest?tigung ist beizufügen. Zusätzlich zu den gedruckten Vergabeunterlagen

kann gegen Einzahlung von 5,00 Euro eine CD oder per Mail (der

Datenart DA 83 nach GAEB) der Datensatz des Kurztext-Preisverzeichnisses geliefert

werden. Die Angebotseröffnung findet am Dienstag, den 27. April 2010, um

19.00 Uhr, im Sitzungszimmer der Gemeinde Alheim, Alheimerstra?e 2, 36211

Alheim, statt. Sonstige Angaben: Bauleitung: Architekt Heinz-Wilfried J?hnert, Zum

Espe 6, 36211 Alheim, Tel.: 05664 9393810, E-Mail: architekt@jaehnert.de.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen