DTAD

Ausschreibung - Moderation von Workshops in Göttingen (ID:12241265)

Übersicht
DTAD-ID:
12241265
Region:
37083 Göttingen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Dienstleistungen im Bereich Bildung und Erziehung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Ziel ist Module für eine Studienorientierung in der Sekundarstufe 2 zu entwickeln, diese zu erproben und mindestens eines davon in das BO_Konzept der teilnehmenden Schulen zu implementieren.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.08.2016
Frist Angebotsabgabe:
15.09.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle:
Stadt Göttingen, Hiroshimaplatz 1-4, 37083 Göttingen.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art der Leistung: Moderation von Workshops.
Umfang der Leistung: Regionales Berufswahlnetzwerk Sek II - Vertiefte Berufs- und
Studienorientierung. Ziel ist Module für eine Studienorientierung
in der Sekundarstufe 2 zu entwickeln, diese zu erproben und
mindestens eines davon in das BO_Konzept der teilnehmenden
Schulen zu implementieren.

Erfüllungsort:
Ort der Leistung: Schulen in Göttingen sowie in den Landkreisen Göttingen,
Osterode am Harz und Northeim.

Lose:
Aufteilung in Lose: ja, Möglichkeit, Angebote einzureichen für ein Los, mehrere Lose
Bitte beachten Sie: Der Auftraggeber behält sich eine Zuschlagslimitierung vor. Es können
aber auf alle Lose Angebote abgegeben werden.

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Vergabe-Nr.:192_2016.

Vergabeunterlagen:
Zuschlag erteilende Stelle:
Stadt Göttingen, Hiroshimaplatz 1-4, 37083 Göttingen.
Stelle, bei der die Teilnahmeanträge einzureichen sind:
Stadt Göttingen, -Zentrale Vergabestelle-, Zi. 102, Hiroshimaplatz 1-4, 37083 Göttingen.

Art der Vergabe: Beschränkte Ausschreibung nach Öffentlichem
Teilnahmewettbewerb, VOL/A; Vergabe-Nr.: 192_2016.
In der ersten Stufe werden Bewerber gesucht, die geeignet sind, die
ausgeschriebene Leistung zu erbringen. Interessierte Firmen bewerben
sich mit einem formlosen Teilnahmeantrag, dem die unter Buchst. i.)
vorzulegenden Nachweise und Erklärungen (Bewerbung) beigefügt sein
müssen. In der ersten Stufe ist noch kein Angebot abzugeben. Die Unterlagen
werden zunächst von der Vergabestelle geprüft, um geeignete Bewerber
auszuwählen.
In der zweiten Stufe werden mindestens 6, höchstens 12 Bewerber zur
Abgabe eines konkreten Angebots innerhalb einer noch zu bestimmenden
Frist (Angebotsfrist) aufgefordert.
Bitte beachten:
Der Teilnahmeantrag (und das später in der zweiten Stufe nach
Aufforderung abzugebende Angebot) sind in deutscher Sprache
abzufassen.
Ein Anspruch auf Teilnahme an der 2. Verfahrensstufe (Aufforderung zur
Abgabe eines Angebots) seitens des Bewerbers besteht nicht.
Form der Teilnahmeanträge:
schriftlich

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Teilnahme- und Bindefrist:
Teilnahmefrist: Die Teilnahmeanträge sind bis zum 15.09.2016 um 12.00 Uhr
unter Angabe der Vergabe Nr. 192_2016 schriftlich bei der Stadt
Göttingen, Zentrale Vergabestelle, Zi. 102, Hiroshimaplatz 1-4,
37083 Göttingen, einzureichen.

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist:
01.10.2016 bis 28.02.2019

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderter Sicherheitsleistungen: keine.

Zahlung:
Wesentliche Zahlungsbedingungen: siehe Vergabeunterlagen

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien: siehe Vergabeunterlagen.

Geforderte Nachweise:
Zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers verlangte Unterlagen:
Unterlagen die Auskunft über die Referenzen, die Ausbildung und Methodenkenntnisse der
Bieter dokumentieren sowie Nachweise zur Erfahrung in der Moderation von Gruppen und
Changemanagement. Nachweise über die Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Schulen.
Mindestanzahl der Referenzen: 3.
In Anschluss an den Teilnahmewettbewerb sollen 6-12 Bewerber in einer beschränkten
Ausschreibung zur Abgabe eines Angebotes ausgewählt werden.
Anhand folgender Kriterien und Gewichtung wird ein Auswahlverfahren durchgeführt:
1. Referenzen und Ausbildung mit 25 %
2. Erfahrung in der Moderation von Gruppen,
Changemanagement und Methodenkenntnisse mit 25 %
3. Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Schulen mit 50 %

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen