DTAD

Ausschreibung - Möblierung/Büromöbel in Worms (ID:2630555)

Auftragsdaten
Titel:
Möblierung/Büromöbel
DTAD-ID:
2630555
Region:
67547 Worms
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.04.2008
Frist Vergabeunterlagen:
13.05.2008
Frist Angebotsabgabe:
05.06.2008
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sonstige Möbel, Einrichtung, Büromöbel
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) AOK Bayern - Die Gesundsheitskasse, Direktion Lindau, Friedrichshafener Straße 43,

88131 Lindau/B., Telefon 0 83 82/26 09-0, Telefax 0 83 82/26 09-55

b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

Vergabenummer:

08/08 - Möblierung/Büromöbel, KG bis 2. OG

c) Art und Umfang der Leistung: Neumöblierung AOK-Direktion Lindau/B., Friedrichshafener Straße 32, 88131 Lindau/B.

08/08 - Möblierung/Büromöbel Liefern und betriebsfertig montierte Aufstellung: Schreibtische ca. 180/100/68-76 cm ca. 44 Stück

Säulentische ca. D = 80/72 cm ca. 28 Stück

Besprechungstische ca. 120/60/72 cm ca. 15 Stück Schreibtisch-Rollcontainer ca. 44 Stück

Schrankelemente 80/42/229 cm ca. 110 Stück

Schrankelemente 80/42/159 cm ca. 20 Stück

Glastrennwände ca. 7 m

Schreibtischstühle ca. 44 Stück

Besucherstühle ca. 94 Stück

Theke 1 Stück

d) Aufteilung in Lose: Eine Teilung nach Losen ist möglich.

Los 1: Möblierung Los 2: Bestuhlung

e) Ausführung: Lieferung/Montage geschossweise UG/2. OG/1. OG/EG: ca. 32./35./38./40. KW 2008

f) Anforderung der Vergabeunterlagen: Vergabestelle, siehe

a); mit Angabe Vergabenummer Anforderung bis 13. Mai 2008

LV-Versand ab 15. Mai 2008

g) Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können: Vergabestelle, siehe a); mit Angabe Vergabenummer

h) Entgelt für Vergabeunterlagen: 30 j

Verrechnungsscheck oder bar bei Abholung Verwendungszweck: AOK-Lindau REN08 Möblierung 08/08

Die Vergabeunterlagen werden nur nach Bezahlung versandt/ausgegeben.

i) Ablauf der Angebotsfrist:

Donnerstag, den 5. Juni 2008, 12.10 Uhr

k) Geforderte Sicherheiten:

Bürgschaft 5 v. H. für vertragsgemäße Erfüllung Bürgschaft 3 v. H. für Mängelansprüche Es werden nur Bürgschaften eines in der Europäischen Gemeinschaft zugelassenen Kreditinstituts oder Kreditversicherers angenommen.

l) Zahlungsbedingungen: gemäß Verdingungsunterlagen

m) Eignungsnachweis: Nachweise nach § 7a Ziff. 2 VOL/A Umsatz der letzten drei Geschäftsjahre Ausführung von vergleichbaren Leistungen in den letzten drei Geschäftsjahren Eintragung in das Berufsregister Nachweis der Fachkunde Auszug aus dem Bundeszentralregister

n) Zuschlags- und Bindefrist: bis 3. Juli 2008

o) Der Bewerber unterliegt mit der Abgabe seines Angebotes auch den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote (§ 27 VOL).

Mit Beschluss vom 24. Mai 2004 (Az.: Verg 006/04) hat das Bayerische Oberlandesgericht entschieden, dass gesetzliche Krankenkassen keine öffentlichen Auftraggeber im Sinne von § 98 Nr. 2 GWB sind und deshalb das Nachprü-fungsverfahren nicht eröffnet ist.

Die Ausschreibung erfolgt deshalb freiwillig in Anlehnung an VOL/A I/II.

Lindau, den 22. April 2008

AOK Bayern - Die Gesundheitskasse Direktion Lindau

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen