DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Motion-Capture System in Mainz (ID:13263215)

DTAD-ID:
13263215
Region:
55116 Mainz
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sonstige Maschinen, Geräte
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die Fachrichtung Kommunikationsdesign des Fachbereichs Gestaltung der Hochschule Mainz setzt in der Lehre und Forschung auf aktuelle Techniken und Verfahren im Bereich Motion Capture. Im iLab der...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
31.07.2017
Frist Angebotsabgabe:
28.08.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Hochschule Mainz, Vergabestelle /Finanzabteilung,
Lucy-Hillebrand-Straße 2, 55128 Mainz

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Die Fachrichtung Kommunikationsdesign des Fachbereichs Gestaltung der
Hochschule Mainz
setzt in der Lehre und Forschung auf aktuelle Techniken und Verfahren
im Bereich Motion
Capture. Im iLab der Hochschule sollen diese Verfahren zur Analyse
menschlicher Bewegung
im Raum eingesetzt werden.
Ein wichtiges Nutzungs-Szenario ist die Entwicklung von Prototypen für
die Interaktion im
Raum (hier soll Live-Tracking in Echtzeit zum Einsatz kommen).
Ein weiteres Szenario ist die nachträgliche Auswertung aufgezeichneter
Bewegungsdaten, für
Usability-Studien und Ergonomie-Studien und um die Bewegungen
analysieren und
visualisieren zu können.
Es sollen Menschen und ihre Interaktion aber auch Gegenstände und Möbel
im Raum getrackt
werden können. Dabei ist die Bewegung des ganzen Körpers von Interesse,
ebenso wie der
Einsatz von Gegenständen und ihre Orientierung im Raum.
Neben den aus dem Motion-Capture-Bereich üblichen Skelett-Modellen,
sind auch Custom-
Skelette von Interesse, etwa für Menschen mit besonderer Kleidung,
Menschen im Rollstuhl,
oder für dynamische Gestände mit veränderlicher Form.
Das Tracking-System soll mobil sein und einfach und in kürzester Zeit
an verschiedenen Orten
installiert werden können. Die geplanten Einsatzorte an der Hochschule
Mainz sind räumlich
verteilt. Aus diesem Grund soll ein Kompakt-System angeschafft werden,
das aus einem
tragbaren und rollbaren Container heraus betrieben werden kann.
Das Tracking soll markerlos sein, damit sich die Probanden möglichst
natürlich verhalten und
ohne Vorbereitung im Raum interagieren können. Es ist ein optisches
Tracking-System mit
Kameras gewünscht, damit die Aufzeichnungen der Kameras auch
anderweitig verwendet
werden können.
Die Einzelheiten zu den Anforderungen werden in den Anlagen 7 und 8
(Leistungsverzeichnis)
ausführlich beschrieben. Das Gerät nebst Zubehör ist betriebsbereit zu
übergeben.

Erfüllungsort:
Hochschule Mainz, FR Kommunikationsdesign, Holzstraße
36,55116 Mainz

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Form, in der die Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen
sind:
Die vollständigen Angebotsunterlagen sind in zweifacher Ausfertigung
unterzeichnet in einem
verschlossenen Umschlag mit der außen angebrachten Kennzeichnung
"Markerloses Motion-
Capture System 2017" schriftlich einzureichen. Es findet kein
Teilnahmewettbewerb statt.

Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen
abgibt:
Hochschule Mainz, Vergabestelle/ Finanzabteilung,
Lucy-Hillebrand-Straße 2, 55128 Mainz,
E-Mail: vergabestelle@hs-mainz.de oder Fax: 06131-628-9-7317 mit dem
Stichwort:
"Markerloses Motion-Capture System 2017"
Sofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigungen der
Vergabeunterlagen bei Öffentlichen
Ausschreibungen:
keine

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
28.08.2017 um 12.00 Uhr
Eingang Hochschule
Mainz, Lucy-
Hillebrand-Straße 2, 55128 Mainz

Ausführungsfrist:
Nach Zuschlagserteilung innerhalb von 8 Wochen.

Bindefrist:
22.09.2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
keine

Zahlung:
§17VOL/B

Zuschlagskriterien:
Preis,
Qualität

Geforderte Nachweise:
Die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden
Unterlagen, die die Auftraggeber für
die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters verlangen:
Eigenerklärung über die Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen zur
Sozialversicherung; Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit, Nachweis zur
Sach- und Fachkunde

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen