DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Museumsausstellungen in Bremen (ID:4977944)

Auftragsdaten
Titel:
Museumsausstellungen
DTAD-ID:
4977944
Region:
28195 Bremen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.04.2010
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Dienstleistungen in den Bereichen Erholung, Kultur, Sport
CPV-Codes:
Museumsausstellungen
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  100844-2010

VORINFORMATION Lieferauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N) Besitzgesellschaft Science Center Bremen GmbH (BSC) Langenstra?e 2-4 z. H. Jürgen Opielka 28195 Bremen DEUTSCHLAND E-Mail:
juergen.opielka@wfb-bremen.de Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers www.wfb-bremen.de Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN) Sonstiges Landesgesellschaft Sonstiges Wirschaft und Finazen Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II.B:
AUFTRAGSGEGENSTAND (LIEFERUNGEN UND DIENSTLEISTUNGEN)
II.1) BEZEICHNUNG DES AUFTRAGS DURCH DEN AUFTRAGGEBER Exponatebau und Entwicklung von Ausstellungsmedien.
II.2) ART DES AUFTRAGS UND ORT DER LIEFERUNG BZW. DER DIENSTLEISTUNG Lieferauftrag D-Bremen. NUTS-Code DE501
II.3) KURZE BESCHREIBUNG DER ART UND MENGE ODER DES WERTES DER WAREN BZW. DIENSTLEISTUNGEN In Bremen Vegesack entsteht im ältesten Bremer Hafenspeicher auf ca. 500 m? eine interaktive Ausstellung zum Thema "Innovationen im Schiffbau früher und heute", Yachtdesin und Marine Bionik. Die Kulisse ist auf einer Etage als historischer Speicher, auf einer weitern Etage als moderne Yachtszenerie gewünscht. Hands-on, Body-on, computergesteuerte und analoge Stationen werden in die Kulissen Integriert. Vorgesehen sind dafür u.a. Exponate wie interaktive Projektionsfl?chen oder Slidescreen, aber auch analoge Elemente wie Wasserbecken, Spielschiff, Taststationen, Fernrohre und Kinderstationen. Aufteilung in Lose Ja
II.4) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV) 92521100
II.6) AUFTRAG F?LLT UNTER DAS BESCHAFFUNGS?BEREINKOMMEN (GPA) Ja ABSCHNITT III:
RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Vorbehaltene Aufträge Nein
ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN
1. Rügen sind ausschließlich an den unter I.1) genannten Auftraggeber zu senden. 2. Im bzw. in den Vergabeverfahren werden nur Post, Fax und Email als Kommunikationsmittel zugelassen. 3. Werden im Vergabeverfahren Bescheinigungen von Auftraggebern oder amtlichen Stellen gefordert, sind sie ? soweit sie nicht in deutsch verfasst wurden ? inklusive einer beglaubigten deutschsprachigen Übersetzung einzureichen. Diese Bekanntmachung betrifft eine Rahmenvereinbarung: Nein.
VI.3) ANGABEN ZUM ALLGEMEINEN RECHTSRAHMEN Entsprechende Internetseite(n) der Regierung, auf der die Informationen abgerufen werden können Steuerrecht:
www.bundesfinanzministerium.de Umweltrecht: www.bmu.de Arbeitsschutz und Arbeitsbedingungen: www.bmas.de
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER VORINFORMATION:
25.3.2010
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen