DTAD

Ausschreibung - NEUBAU ALTSTADTZENTRUM IN WASSERTRÜDINGEN in Wassertrüdingen (ID:10286389)

Übersicht
DTAD-ID:
10286389
Region:
91717 Wassertrüdingen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bitumen, Asphalt, Aufzüge, Rolltreppen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten, Maurerarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
NEUBAU ALTSTADTZENTRUM IN WASSERTRÜDINGEN BRI ca. 3080 m³ und BGF ca. 800 m² LV 002 Baumeisterarbeiten 50 m Kanalarbeiten mit Erdarbeiten 1 St. Fundamenterder 450 m³ Flächenabtrag vorh....
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.12.2014
Frist Vergabeunterlagen:
20.01.2015
Frist Angebotsabgabe:
27.01.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Wassertrüdingen Marktstraße 9 (Rathaus) D - 91717 Wassertrüdingen Telefon 09832/6822-0 Telefax 09832/6822-30 poststelle@stadt-wassertruedingen.de Vergabeplattform www.subreport.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
NEUBAU ALTSTADTZENTRUM IN WASSERTRÜDINGEN BRI ca. 3080 m³ und BGF ca. 800 m² LV 002 Baumeisterarbeiten 50 m Kanalarbeiten mit Erdarbeiten 1 St. Fundamenterder 450 m³ Flächenabtrag vorh. Schotterschicht 450 m³ Bodenaustausch und Tragschicht 155 m³ Stahlbetonbodenplatte 40 cm mit Frostschürzen 88 m³ Stahlbetonwände 2 m³ Stahlbetonstützen rechteckig und rund 1 St. Aufzugsschacht Stahlbeton über 3 Geschosse 93 m³ Mauerwerk HLZ 625 m² Ortbetonflachdecken C25/30 XC1, ca. 22 cm stark 32 m² Fertigteiltreppe 2-läufig ca. 36 Steigungen 3,5 m³ Stahlbetonunter- und Überzüge 3 m² Ringanker 800 m Elektroleerrohrinstallation

Erfüllungsort:
D-91717 Wassertrüdingen, Marktstraße 19 Str., Fl. Nr. 139/140

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
Nebenangebote und Änderungsvorschläge sind nur in Verbindung mit einem Hauptangebot zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Vergabeunterlagen Die Verdingungsunterlagen stehen vom 22.12.2014 bis zum 20.01.2015 zum Download (www.subreport.de) zur Verfügung. (Elvis-ID: E24526562 Die Verdingungsunterlagen werden zusätzlich im .D83 Format mitgeliefert. Technische Auskünfte erteilt: Thomas Nägele Stadtbaumeister Marktstrasse 9 91717 Wassertrüdingen Telefon: 09832 / 6822-26 E-Mail: thomas.naegele@stadt-wassertruedingen.de
Entgelt für die Vergabeunterlagen 10,00€ je LV Die Kosten sind per Lastschrift / Einzugsermächtigung an den Betreiber der Internetplattform Subreport zu entrichten.

Termine & Fristen
Unterlagen:
vom 22.12.2014 bis zum 20.01.2015

Angebotsfrist:
27.01.2015 Uhrzeit: 11:00 Uhr Ort: Anschrift siehe a) Zimmer: Sitzungssaal (im Rathaus 2. OG) Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und deren Bevollmächtigte

Ausführungsfrist:
Beginn: KW 11-2015 Ende: KW 35-2015

Bindefrist:
27.02.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Sicherheiten Gilt für Aufträge ab 25.000 € Vertragserfüllungsbürgschaft: 5% Sicherheit für Mängelansprüche: 3%

Geforderte Nachweise:
Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bieters Der Bieter hat auf Anfrage zusammen mit seinem Angebot zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachzuweisen. Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärungen gem. Formblatt Eigenerklärungen zur Eignung - 124 erbracht werden Hinweis: Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen. Darüber hinaus hat der Bieter zum Nachweis seiner Fachkunde folgende Angaben gemäß § 6 Abs. 3 Nr. 3 VOB/A zu machen: Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit nach § 8, Abs. 3 VOB/A

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaft gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Nachprüfung behaupteter Verstöße ; Nachprüfstelle (§21 VOB/A) Vergabekammer der Regierung von Mittelfranken Promenade 27, 91522 Ansbach , Tel.: 0981/ 53-0

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen