DTAD

Ausschreibung - Naturnahe Sohlengleite am Wasserfall in Neuwied (ID:2791247)

Auftragsdaten
Titel:
Naturnahe Sohlengleite am Wasserfall
DTAD-ID:
2791247
Region:
56564 Neuwied
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.06.2008
Frist Angebotsabgabe:
15.07.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Auftraggeber: Landkreis Neuwied

Wilhelm-Leuschner-Str. 9

56564 Neuwied

Tel.-Nr. 02631/803482, Fax: 02631/803481

andreas.dasbach(5>kreis-neuwied

[1]www.kreis-neuwied.de

Öffentliche Ausschreibung gemäß VOB/A ? 17

Nachstehende Leistungen sollen in Öffentlicher Ausschreibung vergeben

werden:

Maßnahme: ökologische Durchgängigkeit des Saynbaches

Naturnahe Sohlengleite am Wasserfall Isenburg

500 m^3 Aushubarbeiten

1.300 t Lieferung und Einbau Blocksteine

550 t Lieferung und Einbau Schotter/Wasserbausteine

10 m^3 Betonarbeiten

Aufträge können nur an Bieter erteilt werden, die bereits vergleichbare

Leistungen erbracht haben.

Die Schutzgebühr in Höhe von 15 Euro ist bei der Kreiskasse Neuwied,

Kto. 9076 bei der Sparkasse

Neuwied, BLZ 574 501 20, oder Kto. 1711-509 beim Postgiroamt Köln, BLZ

370 100 50, einzuzahlen.

Bareinzahlung beim B?rgerb?ro im Hause ist möglich. Bei der Einzahlung

ist der folgende

Verwendungszweck anzugeben:

"Ausschreibung Wasserfall Isenburg, DEB-Nr.: 101 159"

Der Einzahlungsbeleg ist bei der Abholung bzw. der Anforderung der

Ausschreibungsunterlagen beim

Auftraggeber Kreisverwaltung Neuwied, Wilhelm-Leuschner-Str. 9, Zimmer

169, 56564 Neuwied,

Tel.: 02631/803-482 Fax: 02631/803-481 vorzulegen. Die Angebote sind

bis spätestens 15.07.2008,

10.00 Uhr, bei der Kreisverwaltung Neuwied, B?rgerb?ro (Zi. 43),

Wilhelm-Leuschner-Str. 9 56564

Neuwied, in dem Umschlag einzureichen, der den Ausschreibungsunterlagen

beigefügt ist. Versp?tet

eingehende Angebote können nicht berücksichtigt werden. Die

Zuschlagsfrist endet am 11.08.2008.

Bis zu diesem Zeitpunkt binden sich die Anbieter an ihre Angebote.

Die Ausführung des Auftrags soll ab dem 01.09.2008 erfolgen.

Nachprüfstelle gemäß ? 31 VOB/A ist die Aufsichts- und

Dienstleistungsdirektion, Willy-Brandt-Platz

3, 54290 Trier.

56564 Neuwied, den 21. Juni 2008

Kreisverwaltung Neuwied

In Vertretung

Dr. Heinz-Jürgen Scheid

(1. Kreisbeigeordneter)

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen