DTAD

Ausschreibung - Natursteinarbeiten in Amberg (ID:10671729)

Übersicht
DTAD-ID:
10671729
Region:
92224 Amberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Steinmetzarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Es handelt sich hierbei um Natursteinarbeiten an einer denkmalgeschützten Natursteinfassade: Fassadensanierung: ca. 1 600 m² Steinfestigung ca. 200 m² Rissanierung ca. 300 lfdm. ...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.04.2015
Frist Vergabeunterlagen:
19.05.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landkreis Amberg-Sulzbach,
Schlossgraben 3, 92224 Amberg,
E-Mail: gebaeudemanagement@
amberg-sulzbach.de,
Telefon: 0 96 21/3 95 12,
Fax: 0 96 21/ 37 60 53 90

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Es handelt sich hierbei um Natursteinarbeiten an einer
denkmalgeschützten Natursteinfassade:
Fassadensanierung: ca. 1 600 m²
Steinfestigung ca. 200 m²
Rissanierung ca. 300 lfdm.
Anböschungen 850 Stk.
Steinersatzmörtel 2 000 m²
Rückverankerungen 50 Stk.
Fugensanierung 1 500 m²
Fensterfugen 500 lfdm.
Steinaustausch 3 m³
Vierungen 200 Stk.
Putzrestaurierung/neu 200 m²
Retusche 800 Stk.
Altane 250 m²

Erfüllungsort:
Landratsamt Amberg-Sulzbach,
Schlossgraben 3, 92224 Amberg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabe-Nr.: 2015-07-LRA-FAS-01

Termine & Fristen
Unterlagen:
Teilnahmeantrag bis: 19. Mai 2015 einzureichen.

Ausführungsfrist:
Ausführungsfristen: Baubeginn: KW 34. 2015, Bauende:
KW 44. 2016 mit Unterbrechungen

Bindefrist:
Zuschlagsfrist: 30 Tage.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Sicherheiten: Keine.

Zahlung:
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen:
Gem. VOB.

Geforderte Nachweise:
Nachweis zur Eignung:
Nachweis der personellen, technischen und wirtschaftlichen
Leistungsfähigkeit sowie der Zuverlässigkeit
der Geschäftsleitung entsprechend den Anforderungen
VOB A § 6. Soweit der Eignungsnachweis nicht durch
eine Präqualifikation erbracht wurde, ist eine Eigenerklärung
mit den Angebotsunterlagen abzugeben.
Darüber hinaus hat der Bieter folgende Angaben zu
machen:
Nachweis der Qualifikation des Bieters und der geplanten
Mitarbeiter
Darstellung mindestens drei bearbeiteter Objekte im
Vergleich zu den geplanten Maßnahmen (Dokumentation)
mit Angabe des Planungsbüros

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen