DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Netzwerkinfrastruktur in München (ID:10355831)

Übersicht
DTAD-ID:
10355831
Region:
80333 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Netzwerke
CPV-Codes:
Netzwerkinfrastruktur
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Switchaustausch. Gegenstand ist die Beschaffung von Switches der Baureihe K und S des Herstellers Extreme und von systembedingter Zusatzhardware über einen vierjährigen Zeitraum hinweg.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.01.2015
Frist Vergabeunterlagen:
24.02.2015
Frist Angebotsabgabe:
25.02.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bayerisches Landesamt für Steuern
Sophienstr. 6
80333 München
Zunhamer, Martina
Fax: +49 8999911510
E-Mail: ausschreibung.lfst@lfst.bayern.de

 
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Bayerisches Landesamt für Steuern – Angebotsannahmestelle
Sophienstr. 6
80333 München

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Switchaustausch.
Gegenstand ist die Beschaffung von Switches der Baureihe K und S des Herstellers Extreme und von systembedingter Zusatzhardware über einen vierjährigen Zeitraum hinweg.
Das Bayerische Landesamt für Steuern (BayLfSt) beabsichtigt in allen bayerischen Finanzämtern, der Landesfinanzschule (LFS) und in der Bayerischen Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege (BayFHVR) in den Jahren 2015 bis 2018 die Netzwerkswitches auszutauschen.
Der Vertrag beinhaltet insbesondere die Anschaffung, Instandhaltung, Pflege und Montage der einzelnen Switchkomponenten (Chassis, Netzteile, Einbaukarten) und systembedingter Zusatzhardware (SFP, Patchkabel).
Gegenstand ist die Beschaffung von Switches der Baureihe K und S des Herstellers Extreme und von systembedingter Zusatzhardware über einen vierjährigen Zeitraum hinweg.
Die Laufzeit des Vertrags beträgt 4 Jahre und kann auf schriftliche Mitteilung des Auftraggebers um ein weiteres Jahr verlängert werden.

CPV-Codes: 32424000

Erfüllungsort:
München sowie für die Finanzämter Bayerns, die Landesfinanzschule Ansbach und die BayFHVR Herrsching.
Nuts-Code: DE212

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
18644-2015

Aktenzeichen:
2015MZU000001/H 1620.2.1-384-EU2015-1

Vergabeunterlagen:
Die Ausschreibung wird auf dem bayerischen Vergabeportal www.aufträge.bayern.de veröffentlicht. Hier können Interessenten nach einmaliger, kostenloser Registrierung die Unterlagen elektronisch bearbeiten.
Die Angebotserstellung erfolgt komplett über die Vergabeplattform www.auftraege.bayern.de
Es werden ausschließlich elektronisch übermittelte Angebote via Vergabeplattform akzeptiert.

Auftragswert:
15 000 000 EUR

Termine & Fristen
Unterlagen:
24.02.2015 - 23:59 Uhr

Angebotsfrist:
25.02.2015 - 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 48 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
17.04.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
25.02.2015 - 11:00

Ort
Bayerisches Landesamt für Steuern – Zentrale VergabestelleSophienstr. 680333München

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eigenerklärung,
Angaben zur Struktur des Bieters, Unternehmensdarstellung.
Darstellung (Anzahl) vergleichbarer Aufträge in den letzten 3 Jahren.

Technische Leistungsfähigkeit
Bitte stellen Sie 2 Referenzprojekte dar, die unter das Themengebiet Switchtausch/Netzwerkaufbau fallen. Die Projekte sollen bereits abgeschlossen, oder mindestens eine zweimonatige Laufzeit (Zeitmonate) aufweisen und mit der in der Ausschreibung geforderten Leistung vergleichbar sein.
Der Auftragnehmer muss zertifizierter Partner (Diamond, Platinum, Gold) der Firma Extreme sein.
Der Auftragnehmer hat bei Abgabe des Angebotes einen Erfahrungsnachweis für mindestens 4 Mann Personen technisch geschulten Personals vorzuweisen. Die Teammitglieder müssen u. a. Schulungen auf Netzwerkkomponenten der Herstellerfirma Extreme vorweisen können (zertifizierte Mitarbeiter). Außerdem sollen die Mitarbeiter des AN bereits bei anderen Kunden Umbaumaßnahmen in diesem Umfang durchgeführt haben.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Angabe von 2 Referenzen, vergleichbarer Leistungen.
Der Auftragnehmer muss zertifizierter Partner (Diamond, Platinum, Gold) der Firma Extreme sein.
Erfahrungsnachweis für mindestens 4 Mann Personen technisch geschulten Personals vorzuweisen. Die Teammitglieder müssen u. a. Schulungen auf Netzwerkkomponenten der Herstellerfirma Extreme vorweisen können (zertifizierte Mitarbeiter).

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
31.01.2015
Ergänzungsmeldung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen