DTAD

Ausschreibung - Neuanschaffung einer Verkehrsrechenzentrale in Neuwied (ID:4807108)

Auftragsdaten
Titel:
Neuanschaffung einer Verkehrsrechenzentrale
DTAD-ID:
4807108
Region:
56564 Neuwied
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.03.2010
Frist Angebotsabgabe:
30.03.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Verkehrssteuerungsausrüstung, Elektrische, elektronische Ausrüstung
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentlicher

Teilnahmewettbewerb

Auftraggeber: Stadtverwaltung Neuwied

Engerser Landstr. 17

56564 Neuwied

Tel.: 02631 / 802-684

Fax: 02631 / 802 - 323

Beschränkte Ausschreibung nach öffentlichem Teilnahmewettbewerb

Neuanschaffung einer Verkehrsrechenzentrale für die Stadt Neuwied

Die Stadt Neuwied betreibt derzeit einen Verkehrsrechner der Fa.

Siemens Typ VSR 100,

der im DRK-Krankenhaus installiert ist.

Infolge der nicht mehr zeitgemäßen Rechnerstruktur und

-leistungsf?higkeit beabsichtigt

die Stadt Neuwied, einen neuen Verkehrsrechner im Rathaus aufzubauen.

Der neue Verkehrsrechner soll die vorhandenen 32 LSA übergangsweise mit

der vorhandenen

BEFA 15 Schnittstelle steuern, die sukzessive durch eine offene

Schnittstelle ersetzt wird.

Die vorhandenen Versorgungs- und Archivdaten sind in das neue System zu

übernehmen.

Der Teilnahmeantrag ist bis zum 30.03.2010 bei der Stadtverwaltung

einzureichen

Der Teilnahmeantrag ist zu stellen an : Zentrale Verdingungsstelle

der Stadtverwaltung Neuwied

Engerser Landstr. 17

56564 Neuwied

Die Angebote werden spätestens am 16.04.2010 verschickt.

Vom Bewerber sind folgende Unterlagen gem. ? 6 VOB/A Absatz 3 mit den

Teilnahmeantrag vorzulegen:

1. Vorlage folgender Nachweise:

- Unternehmensbeschreibung, Geschäftstätigkeit, Unternehmenszweck

- Vorlage der letzten 3 Gesch?ftsberichte oder falls nicht vorhanden

von Kopien der Jahresabschlüsse der letzten 3 Jahre

- Anzahl der Beschäftigten im Sinne von ?268 Absatz 5 HGB,

davon Beschäftigte im Bereich verkehrstechnische Systeme

- Nachweis der Zertifizierung nach DIN ISO 9001

- Name, Qualifikation und Referenzen vergleichbarer fertig-

gestellter Projekte des vorgesehenen Projektleiters

2. Technische Unterlagen

- Beschreibung der eingesetzten Hardware

- Beschreibung der eingesetzten Software

- Beschreibung einer realisierten netzadaptiven modellbasierten

Steuerung

- Beschreibung des ?bernahmeverfahrens für die vorhandene

Software SITRAFFIC PDM/TL

3. Dokumentation über bereits realisierte Schnittstellen

- offene Schnittstellen (OCIT, CANTO)

-BEFA 15

- DATEX II

- GSM / GPRS

- sonstige vom Bewerber eingesetzte Schnittstellen

4. Wartungsst?tzpunkt

Bezeichnung des nächstgelegenen St?tzpunktes für Instandhaltung

und Pflege mit Entfernungsangabe nach Neuwied und Anfahrzeit

5. Referenzen vergleichbarer Projekte mit

- Projektbezeichnung

- Name und Tel.nr. des Verantwortlichen beim AG

- Name und Tel.nr. des Verantwortlichen beim Bewerber

- Aufragsvolumen (ohne Subunternehmer)

- Projektdauer

- Datum der Abnahme

Angebote von Bietergemeinschaften, die sich erst nach Aufforderung zur

Angebotsabgabe aus aufgeforderten

Unternehmen gebildet haben werden nicht zugelassen.

Nachprüfstelle gemäß ? 21VOB/A 2009 : Aufsichts.- u.

Dienstleistungsdirektion Arbeitssitz Koblenz,

VOB-Stelle, Gustav-Stresemann Straße 3-5, 56002 Koblenz.

Stadtverwaltung Neuwied

Neuwied, den 15. März 2010

Kilgen

Bürgermeister

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen