DTAD

Ausschreibung - Neubau 11 Klassenzimmer in Frankfurt am Main (ID:4597468)

Auftragsdaten
Titel:
Neubau 11 Klassenzimmer
DTAD-ID:
4597468
Region:
60594 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.12.2009
Frist Vergabeunterlagen:
12.02.2010
Frist Angebotsabgabe:
19.07.2010
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Kabelinfrastruktur, Blitzableiter, Sonnenschutzarbeiten, Blitzschutzarbeiten, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Netzwerke
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

Name:

Submissionsstelle HBA

Gerberm?hlstrasse 48

60594 Frankfurt am Main

Telefon: (069) 212-43268

Telefax: 069 212 49105

E-Mail: norbert.schwittay@stadt-frankfurt.de

b) Vergabeverfahren

Öffentliche Ausschreibung, VOB/A

Vergabenummer: 65-2009-00291

c) Art des Auftrags

S Ausführung von Bauleistungen

<= Planung u. Ausführung von Bauleistungen

<= Erstellung einer baulichen Anlage

<= Planung und Erstellung einer baulichen Anlage

<= Bauleistungen durch Dritte

d) Ort der Ausführung:

Ziehenschule 11 Klassen

Josephskirchstrasse 9

e) Art und Umfang der Leistung, Allgemeine Merkmale der baulichen

Anlage

Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage:

Neubau 11 Klassenzimmer

Art der Leistung:

Elektroinstallation Ziehenschule 11 Klassen

Umfang der Leistung:

Elektroinstallation:

1 Stück HA 300A

1 Stück RWA Kleinzentralen in den einzelnen Treppenhäusern des Neubaues

1 Stück Hauptverteilung im Altbau für den gesamten Neubau sowie den

Erweiterungsbau

1 Stück Zentrale - Sicherheitsbeleuchtungsanlagen für den Neubau

ca. 3 Unterverteilungen in den einzelnen Etagen sowie eine

K?chenunterverteilung

ca. 2.800m Kabel- und Leitungen Starkstrom

ca. 5.500m Kabel- und Leitungen Schwachstrom

ca. 200m E-Trassen Verlegung im Zwischendeckenbereich

ca. 100m Br?stungskanal in den Räumen

ca. 900 Installationsger?te Schalter / Steckdosen in den einzelnen

Räumen, Bussystem EIB

ca. 40 Motoren an den Fenstern der Klassenräume der neuen

Sonnenschutzanlagen, Bussystem EIB

ca. 940 Beleuchtungskörper für die Allgemeinbeleuchtung und die

Sicherheitsbeleuchtung

1 Stück Anbindung an die Bestands-Telekommunikationsanlage

1 Stück Pausensignalanlagenanbindung

1 Stück Behinderten Rufanlage für das WC

1 Stück Raucksch?rzen

1 Stück BK-Anlage / Antennenanlage

1 Stück Fl?chendeckende Hausalarmanlage mit Anschluß an Bestandnetz

ca. 45 Stück Rauchmelder und Handdruckmelder der Hausalarmanlage für

den Neubau

1 Stück Energieoptimierungsanlage für Küchengeräte

1 Stück EDV-Datenschrank zur Datenkommunikation inkl. Anbindung an den

Bestandsdatenschrank

1 Stück Blitzschutzanlage des Neubaues

ca. 6 Stück Bodenstrahler für die Aussenbeleuchtung des Neubau

f) Aufteilung in Lose

S Nein

<= Ja, Angebote können abgegeben werden für

ein Los <= mehrere Lose <= alle Lose <=

g) Erbringen von Planungsleistungen

Nein S Ja <=

Zweck der baulichen Anlage:

Zweck der Bauleistung:

h) Ausführungsfrist

Monate:

Kalendertage:

Beginn der Ausführungsfrist: 19.04.2010

Ende der Ausführungsfrist: 25.03.2011

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen

Anforderung bis: 12.02.2010

bei:

Deutschland

Tel.:

Fax:

Mail:

j) Entgelt für die Verdingungsunterlagen

Vergabenummer: 65-2009-00291

Höhe des Entgeltes: 25,00

Währung: Euro

Zahlungsweise: Banküberweisung

Empfänger: Kassen- und Steueramt Frankfurt am Main

Kontonummer: 2-609

BLZ, Geldinstitut: 500 100 60, Postbank Frankfurt am Main

Hinweis: Nach Vorliegen des quittierten Einzahlungsbeleges werden die

Ausschreibungsunterlagen zugeschickt. Angabe auf dem Beleg:

65-2009-00291

o) Angebotseröffnung

Datum:

Uhrzeit:

Ort: Submissionsstelle, Erdgeschoss

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 19.07.2010

v) Sonstige Angaben

Sonstiges:

Regierungspräsidium Darmstadt, Dezernat III 31.4, 64278

Darmstadt, Dienstgebäude: Wilhelminenstr. 1-3, Fax 06151/

12-5816

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:

Deutschland

Nachprüfung behaupteter Verstöße

Vergabekammer (? 104 GWB):

Vergabeprüfstelle (? 103 GWB):

Nachprüfungsstelle nach ? 31 VOB/A:

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen