DTAD

Ausschreibung - Neubau 2. Bauabschnitt, Engineering-Gebäude in Bremerhaven (ID:5395044)

Auftragsdaten
Titel:
Neubau 2. Bauabschnitt, Engineering-Gebäude
DTAD-ID:
5395044
Region:
27572 Bremerhaven
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.08.2010
Frist Vergabeunterlagen:
09.09.2010
Frist Angebotsabgabe:
08.10.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Maschinen für die Erzeugung und Nutzung von mechanischer Energie (z.B. Windräder, Wasserräder), Metall-, Stahlbauarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Baumaßnahme

Fraunhofer-Institut IWES, Bremerhaven - Großer Westring - 27572 Bremerhaven

2.Ba, Pr?fhalle/Engineering

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

Namen

Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

Vergabestelle Bau, z.H. Michael Haider

Hansastr. 27c, 80686 München

Telefon +49 (0)89 / 1205 - 3399

Telefax +49 (0)89 / 1205 - 7518

Internet www.fraunhofer.de www.fraunhofer.de/ausschreibungen

I.1 Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

www.fraunhofer.de www.fraunhofer.de/ausschreibungen

Abschnitt II: Auftragsgegenstand

II.1.1 Bezeichnung

II.1.2 Art des Auftrags

Hauptausführungsort

Großer Westring, 27572 Bremerhaven

Neubau 2. Bauabschnitt, Engineering-Gebäude

Pfahlgegr?ndetes Gebäude im Fischereihafen von Bremerhaven (BRI ca. 15.000 m? /

7 Nutzebenen). Durch Aufschüttung der Außenanlage an die unteren 2 Geschosse

und geneigte Gr?ndachfl?chen bildet die Basis des Gebäudes eine begr?nte

Warft. Ebenerdig befinden sich der zentrale Empfangsbereich und eine Halle mit

Werkstätten/Laboratorien für wechselnde Pr?fanordnungen. In den dar?berliegenden

Geschossen entstehen Arbeitsplätze für 39 Mitarbeiter / Besprechungsbereiche

II.1.8 Aufteilung in Lose Nein Anzahl Lose 1

II.1.9 Werden Nebenangebote / Alternativvorschl?ge berücksichtigt Ja

II.2.1 Menge oder Umfang des Auftrages

verglaste Aluminium-Pfosten-Riegel-Fassade; 170 m? eingeschossig teilw. mit polygonalem Verlauf inkl. Einsatzelemente für Fenster/Fenstertüren; 80 m? zweigeschossig von bauseitiger Konstruktion unterstützt; mit integrierter Windfanganlage im System der PR-Fassade; inkl. verglaste 2-fl?glige T?relemente 65 m? verglaste Aluminium-Einzelelemente als Fenster/Au?ent?ren Verglasung als 2-Scheiben-Isolierverglasung, teilw. als Sonnenschutzglas teilweise Verblechung von Wandanschl?ssen und Fensterleibungen

II.3 Auftragsdauer bzw. Fristen für die Durchführung des Auftrages

Beginn 29.11.2010 Ende 14.03.2011

Abschnitt III: Rechtliche, Wirtschaftliche, Finanzielle und Technische Information

III.1.1 geforderte Sicherheiten Bürgschaften gemäß Formblatt 421 / 422 und 423

III.1.2 Zahlungsbedingungen Nach VOB und Vergabeunterlagen

III.1.3 Rechtsform von Bietergemeinschaften, an die der Auftrag vergeben wird

Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

III.1.4 Sonstige besondere Bedingungen für die Auftragserteilung

III.2 Geforderte Nachweise gemäß ?6 Abs. 3 Nr. 2-3 VOB/A

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1 Verfahrensart Offenes Verfahren gem. VOB/A

IV.2 Zuschlagskriterien siehe Vergabeunterlagen siehe Vergabeunterlagen

IV.3.1 Aktenzeichen 135/754 692 - 12 Pfosten-Riegel-Fassade (Engineering)

IV.3.2 Vorinformation zu demselben Auftrag 2009/S242-346066 vom 16.12.2009

IV.3.3 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen und zusätzlicher Unterlagen

erhältlich bis: 09.09.2010

Vergabe Nr. und Höhe des Entgelts (?) 135/754 692 - 12 ? 0,00 Das Entgelt ist inkl. 7% MWSt.

Zahlungsweise Banküberweisung - keine Schecks, keine Einzugsermächtigung!

Empfänger Fraunhofer-Gesellschaft München

Kontonummer 7 521 933 00

BLZ / Geldinstitut 700 700 10 / Deutsche Bank, München

IBAN DE86 7007 0010 0752 1933 00

BIC (SWIFT-CODE): DEUTDEMM

Verwendungszweck 135/754 692 - 12 Pfosten-Riegel-Fassade (Engineering)

Hinweis:1.) Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt, wenn:

- die Vergabeunterlagen schriftlich mit vollständiger Firmenadresse und

funktionierender E-Mail-Adresse angefordert wurden

- der Nachweis über die Einzahlung vorliegt (Kopie Zahlungsbeleg) und dieser

von der Buchhaltung bestätigt wurde

2.) Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet

3.) Die Vergabeunterlagen werden mit Bewerbungsschluss versandt

4.) Nur Bewerbung + Zahlungsnachweis! Keine Firmenvorstellung + Referenzen!

5.) Die Vergabeunterlagen bestehen aus:

- Vertragsbedingungen in Papierform

- Leistungsverzeichnis und ggf. Anlagen als PDF auf CD

- GAEB-Datei auf CD

IV.3.6 Sprache in der das Angebot abzufassen ist deutsch

IV.3.7 Bindefrist d. Angebots bis 22.11.2010

IV.3.8 Angebotseröffnung 08.10.2010 Uhrzeit 10:30

Ort Siehe I.1

Abschnitt VI: andere Informationen

VI.4 Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren

135/754 692 - 12 Pfosten-Riegel-Fassade (Engineering)

Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt

Kaiser-Friedrich-Str. 16, 53113 Bonn

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen