DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Neubau Allwetterplatz und Laufbahn in Döhlau (ID:10529599)

Übersicht
DTAD-ID:
10529599
Region:
95182 Döhlau
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
- 1.370 m\h2 Ausbau Kunststoffspielfeld; - 1.000 m\h2 Böschungen bearbeiten; - 2 Drainage-Kontrollschächte; - 30 m Drainagesammelleitung; - 200 m Drainagesaugerleitung; - 200 m Betonkantsteine; -...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
27.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Gemeinde Döhlau, Landkreis Hof, Am Rathaus 2, 95182 Döhlau, Tel.-Nr.: (09286) 944-0, Fax: 944-44, Email: g.rauh@doehlau.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau Allwetterplatz und Laufbahn an der Von-Prühel-Schule in Döhlau-Tauperlitz - 1.370 m\h2 Ausbau Kunststoffspielfeld; - 1.000 m\h2 Böschungen bearbeiten; - 2 Drainage-Kontrollschächte; - 30 m Drainagesammelleitung; - 200 m Drainagesaugerleitung; - 200 m Betonkantsteine; - 920 m\h2 Frostschutzschichten für Wege und Sportflächen; - 920 m\h2 gebundene Tragschicht; - 950 m\h2 Allwetter-Kunststoffdecke; - Linierung für Spielfeld; - 100 m\h2 Gehwegplatten verlegen; - 20 m\h2 Betonpflaster; - div. Sportgeräte

Erfüllungsort:
Liehbergweg 2, 95182 Döhlau-Tauperlitz

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Vergabeunterlagen sind bei folgender Anschrift erhältlich: Fugmann Architekten GmbH, Eisenbahnstraße 1, 08223 Falkenstein, Tel.-Nr.: (03745) 7430, Fax: 5515, Email: csulits@fugmann-architekten.de Vervielfältigungskosten Gesamtmaßnahme: /2013-14: 15,00 EUR; Zahlungsweise: Einzahlungsbeleg; Zahlungseinzelheiten: Vervielfältigungskosten: 15,00 EUR bei Abholung, 20,00 EUR bei Postversand; Zahlungseinzelheiten: Das LV kann über E-Mail (csulits@fugmann-architekten.de) kostenfrei im PDF-Format angefordert werden. Wenn die Zusendung des LV in Papierform gewünscht wird, bitten wir dies per E-Mail (csulits@fugmann-architekten.de) anzumelden. Die Kosten für die Verdingungsunterlagen sind nur zu entrichten, wenn die Unterlagen an die Bieter in Papierform weitergegeben werden. Der Bieter trägt das Risiko der Postzustellung. Eine Erstattung des Kostenbetrages erfolgt nicht. Die Abholung/der Versand ist nur nach E-Mail-Voranmeldung auf Nachweis/Vorlage der Schutzgebühren möglich. Zahlungsempfänger: Fugmann Architekten GmbH, IBAN: DE67870580003570009890, BIC: WELADED1PLX; Verwendungszweck: Allwetterplatz/Laufbahn, Döhlau-Tauperlitz

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Frist für den Eingang der Angebote: 27.03.2015, 10.00 Uhr Anschrift, an die die Angebote schriftlich zu richten sind: Gemeinde Döhlau, Landkreis Hof, Am Rathaus 2, 95182 Döhlau Datum, Uhrzeit und Ort des Eröffnungstermins sowie Angabe, welche Personen bei der Eröffnung der Angebote anwesend sein dürfen: Gemeinde Döhlau, Landkreis Hof, Am Rathaus 2, 95182 Döhlau; Datum und Uhrzeit der Eröffnung der Angebote: bei Gesamtvergabe Los /2013-14: 27.03.2015, 10.00; Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und deren Bevollmächtigte

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist für den Gesamtauftrag: /2013-14: Beginn: 27.05.2015, Ende: 29.10.2015

Bindefrist:
22.04.2015

Bedingungen & Nachweise
Geforderte Nachweise:
Gemäß § 6 Nr. 3 Buchst. a bis i VOB/A: Es werden nur solche Firmen zugelassen, deren Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit bekannt sind bzw. durch entsprechende Referenzen und Unterlagen nachgewiesen werden. Es sind der Bewerbung folgende Unterlagen beizufügen bzw. auf Verlangen vorzulegen: - Umsatz der letzten 3 Geschäftsjahre, - vergleichbare Ausführung von Leistungen der letzten 3 Geschäftsjahre, - jahresdurchschnittlich beschäftigte Arbeitskräfte der letzten 3 Geschäftsjahre, - technische Ausrüstung zur Ausführung der vergebenen Leistungen, - für Leistung und Aufsicht vorgesehenes Personal, - Eintragung im Berufsregister, - Freistellungsbescheinigung Finanzamt, - Unbedenklichkeitsbescheinigung Berufsgenossenschaft, - Unbedenklichkeitsbescheinigung Sozialversicherung, - Auszug aus dem Gewerbezentralregister, der nicht älter als 3 Monate sein darf, - Eintragung in die Handwerksrolle/Gewerk/Person, - Angaben zur Preisermittlung anhand der beigefügten Formblätter, - Verzeichnis der Nachunternehmer und detaillierte Angaben ggf. über Bietergemeinschaften. Es müssen bei Nachunternehmer und Bietergemeinschaft die gleichen Nachweise vorliegen. Die Firma hat nachzuweisen, dass die Bauausführung innerhalb des Ausführungszeitraumes abgeschlossen werden kann.

Sonstiges
VOB-Stelle, Regierung von Oberfranken, Ludwigstraße 20, 95420 Bayreuth, Tel.-Nr.: (0921) 604-0

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen