DTAD

Ausschreibung - Neubau Aula und Sporthalle in Holzhauser Eck (ID:10947416)

Übersicht
DTAD-ID:
10947416
Region:
84503 Holzhauser Eck
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Estricharbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Kühl-, Lüftungseinrichtungen, Kanalisationsarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Gewerk 8 Trockenbauarbeiten: Trockenbauwand ca. 636 m² F90-Trockenbauwand ca. 52 m² Vorsatzschale ca. 137 m² Gipskartondecke glatt ca. 620 m² Gipskartondecke Akustik ca. 747 m² ...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
15.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landkreis Altötting, per Adresse: Land-
ratsamt Altötting, Sachgebiet 52 Hochbau,
Zimmer 4.08 (4. Stock), Bahnhofstraße 38, 84503
Altötting, Telefon: 0 86 71/5 02-4 08,
Fax: 0 86 71/5 02-4 13

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau Aula und Sporthalle

Gewerk 8 Trockenbauarbeiten:
Trockenbauwand ca. 636 m²
F90-Trockenbauwand ca. 52 m²
Vorsatzschale ca. 137 m²
Gipskartondecke glatt ca. 620 m²
Gipskartondecke Akustik ca. 747 m²
Akustik Designdecke ca. 170 m²
F30-Gipskartondecke ca. 15 m²
Gewerk 9 Estricharbeiten:
Dampfsperrbahn V60 ca. 1 695 m²
Wärmedämmung 40 - 80 mm ca. 1 010 m²
Trittschalldämmung ca. 1 025 m²
Zement-Estrich ca. 112 m²
Zement-Heizestrich ca. 120 m²
Anhydrit-Estrich ca. 595 m²
Anhydrit-Heizestrich ca. 750 m²
Gewerk 10 Brandschutztüren:
Brandschutztüre 2-flgl. mit Oberlicht
7 Stück
Brandschutztüre 2-flgl. mit
Oberlicht und Seitenteil 2 Stück
Brandschutztüre 1-flgl. mit Oberlicht
1 Stück
Brandschutztüre 2-flgl. mit Oberlicht
und 2 Seitenteilen 1 Stück
Gewerk 15 Sanitär
Entwässerungsleitungen (Guß und
Kunststoff) ca. 290 m
Entwässerungsleitungen (Stahlabflußrohre)
ca. 240 m
Wasserleitungen aus Edelstahl ca. 600 m
Wasserleitungen erdverlegt,
PE DN20-50 ca. 370 m
Sanitäre Einrichtungen ca. 85 Stück
Warmwasserbereitungsanlage 1 Stück
Enthärtungsanlage 1 Stück
Gewerk 16 Heizung
Wärmeverteilleitungen ca. 750 m
Fußbodenheizung ca. 1 490 m²
Heizkörper fertiglackiert ca. 22 Stück
Anschluss auf Fernwärmestation 1 Stück
Kompaktverteiler mit Armaturen 1 Stück
Regel u. Steuereinrichtungen 1 Stück
Gewerk 17 Lüftung
Zu- und Abluftanlagen mit WRG
bis 18 000 m³/h 1 Stück
Dachventilator bis ca. 2 500 m³/h 1 Stück
Lüftungsdecke Essensausgabe ca. 12 m²
Lüftungskanäle und Formkanäle ca. 1 200 m²
Wickelfalzrohre und Flexrohre ca. 360 m
Brandschutzklappen 33 Stück
Einbauten wie Luftauslässe,
Schalldämpfer, Regler für ca. 14 Zonen
Regel u. Steuereinrichtungen 1 Stück
Gewerk 18 Wärmedämmung
Dämmung von Wasser- und Heizleitungen
ca. 1 100 m
Dämmung von Entwässerungsleitungen
ca. 150 m
Dämmung von Lüftungsrohren ca. 170 m
Dämmung von Lüftungskanälen ca. 1 200 m²
Brandschutzverkleidung ca. 40 m²

Erfüllungsort:
Herzog-Ludwig-Realschule Altötting,
Justus-von-Liebig-Straße 10, 84503 Altötting,

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Vergabeunterlagen/Einsicht in Unterlagen:
Ab 15. Juli 2015 (Gewerke 08, 09, 10, 15 und 16)
Ab 12. August 2015 (Gewerke 17 und 18)
Anschrift/Ort: Siehe

a) l) Entgelt für Vergabeunterlagen:
Gewerk 08 - 20 j
Gewerk 09 - 20 j
Gewerk 10 - 20 j
Gewerk 15 - 20 j
Gewerk 16 - 20 j
Gewerk 17 - 20 j
Gewerk 18 - 20 j
keine Rückerstattung; Zahlungsweise: Bareinzahlung
oder Verrechnungsscheck; die Verdingungsunterlagen
werden nur versandt bzw. abgegeben, wenn der Nachweis
über die Einzahlung vorliegt.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Gewerk 8
Datum: 15. September 2015, Uhrzeit: 12 Uhr
Gewerk 9
Datum: 15. September 2015, Uhrzeit: 12 Uhr
Gewerk 10
Datum: 15. September 2015, Uhrzeit: 12 Uhr
Gewerk 15
Datum: 8. September 2015, Uhrzeit: 12 Uhr
Gewerk 16
Datum: 8. September 2015, Uhrzeit: 12 Uhr
Gewerk 17
Datum: 29. September 2015, Uhrzeit: 12 Uhr
Gewerk 18
Datum: 29. September 2015, Uhrzeit: 12 Uhr

Gewerk 08
Datum: 15. September 2015 Uhrzeit: 14.00 Uhr
Gewerk 09
Datum: 15. September 2015 Uhrzeit: 14.30 Uhr
Gewerk 10
Datum: 15. September 2015 Uhrzeit: 15.00 Uhr
Gewerk 15
Datum: 8. September 2015 Uhrzeit: 14.00 Uhr
Gewerk 16
Datum: 8. September 2015 Uhrzeit: 14.30 Uhr
Gewerk 17
Datum: 29. September 2015 Uhrzeit: 14.00 Uhr
Gewerk 18
Datum: 29. September 2015 Uhrzeit: 14.30 Uhr
Ort: Siehe a);
Bei der Öffnung der Angebote dürfen nur Bieter und
ihre Bevollmächtigten anwesend sein.

Ausführungsfrist:
Gewerk 8 Beginn: KW 2. 2016 Ende: KW 22 2016
Gewerk 9 Beginn: KW 12. 2016 Ende: KW 16 2016
Gewerk 10 Beginn: KW 22. 2016 Ende: KW 23 2016
Gewerk 15 Beginn: KW 47. 2015 Ende: KW 40 2016
Gewerk 16 Beginn: KW 3. 2016 Ende: KW 40 2016
Gewerk 17 Beginn: KW 47. 2015 Ende: KW 40 2016
Gewerk 18 Beginn: KW 5. 2016 Ende: KW 30 2016

Bindefrist:
Gewerk 08 13. Oktober 2015
Gewerk 09 13. Oktober 2015
Gewerk 10 13. Oktober 2015
Gewerk 15 6. Oktober 2015
Gewerk 16 6. Oktober 2015
Gewerk 17 27. Oktober 2015
Gewerk 18 27. Oktober 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 % der
Auftragssumme,
Bürgschaft für Mängelansprüche in Höhe von 3 % der
Auftragssumme,
jeweils ab einer Auftragssumme von 250 000 j netto

Zahlung:
Nach VOB/B

Geforderte Nachweise:
Auf Verlangen erforderliche Eignungsnachweise:
Nachweise nach § 6 Abs. 3 Nr. 2 und 3 VOB/A,
Angaben zur Kalkulation und Aufgliederung von Einheitspreisen
gemäß den Formblättern des Auftraggebers

Besondere Bedingungen:
Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftend, mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Nachprüfungsstelle nach § 21 VOB/A:
Regierung von Oberbayern, VOB-Stelle, Maximilianstraße
39, 80538 München, Telefon: 0 89/21 76-25 44,
Fax: 0 89/21 76-28 59

x) Auskünfte erteilt:
Landratsamt Altötting, Sachgebiet 52 Hochbau,
Frau Oel, Bahnhofstraße 38, D-84503 Altötting, Telefon:
0 86 71/5 02-4 41, Fax: 0 86 71/5 02-4 13

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen