DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Projektinformation - Neubau Campus mit 11 Gebäuden in Bayern (ID:13198249)

DTAD-ID:
13198249
Region:
Bayern
Auftragsart:
Gewerbliches Bauvorhaben
Gewerbliches Bauvorhaben
Dokumententyp:
Projektinformation
Projektinformation
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Rohbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Sonnenschutzarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter
Projektstand:
Baugenehmigung erteilt
Bauart:
Neubau
Baubeginn:
Oktober 2017
Geschätzte Projektkosten:
40.000.000 EUR
Gebäudeart:
Bauten Fortbildung und Kultur
Objektspezifikationen:
Laboratorien,Forschungsanl.
Gewerke:
GU/GÜ-Arbeiten , geschlossener Rohbau , Gründungen und Baugrube , Erdarbeiten , Betonbauer , Fenster , Sonnenschutz , Fertigteile (Rohbau) , Sanitär , Elektro/Starkstromanlagen , Förder-und Hebeanlagen , Lüftung , Wärme-,Kälte-,Schallisolierer , Estrichleger , Gerüstbauer , Metallbauer , Klempner/Spengler , Heizung , Bauendreinigung , Außenanlagen (Pflaster)
Baudetails:
Dachkonstruktion , Dacheindeckung , Förder- Hebeanlagen und Gerüst , Sicherheit- / Schutzeinrichtung , Fußböden Spezialböden , Stahlkonstruktion , Stahlbeton (Fertigteile) , Fertigteilkonstruktion , Betonsichtfassade , Flachdach , Deckenstrahler , Schnelllauftore , Industrietore , automatische Türanlagen , WC-Trennwände , Beleuchtung (innen) , Netzwerk (Datentechnik) , Leit- + Orientierungssystem , Treppen (Beton) , Beleuchtung (außen) , Zaunanlage , Blitzschutz , Brandschutzfenster/-tür/-tor , Brandschutzwände , Sicherheitstechnik , Video-Überwachungsanlage , Brandmeldeanlagen , Sprinkleranlage , Zugangskontrollsystem , Schließanlage , Lüftung , Industrieböden , Fußboden - Betonwerkstein
Kurzbeschreibung:
Entstehen soll ein Hauptsitz, an dem alle Mitarbeiter wieder zusammen geführt werden können. In den kommenden 15 Jahren entsteht auf dem Betriebsgelände eine Art Campus mit elf Gebäuden. Geplant sind mehrere Bürogebäude, ein Technologiezentrum für Forschung und Entwicklung, ein Projektstudio, Präsentations- und Tagungsräume, Restaurant/Catering sowie ein zweigruppiger Kindergarten und eine Kinderkrippe. In den kommenden beiden Jahren sollen die ersten zwei Gebäude entstehen. Angebunden werden die einzelnen Gebäude durch eine große Magistrale. - Okt. 2017 erstes Bürogebäude „M B 55“, vier Geschosse, 200 Mitarbeiterplätze, auf dem jetzigen LKW-Parkplatz, Grundfläche 65x20 Meter - März 2018 zweites Bürogebäude - August 2018 das 15 Meter hohe Gebäude mit Kita, Tagungsräumen und Restaurant - 2019 das Technologiegebäude Für die Wärmeversorgung ist ein Naturwärmespeicher vorgesehen. Zur Höhenangleichung an die spätere Fußgängerachse werde Gelände aufgeschüttet. Geplant seien auch Lärm- und Sichtschutzmodellierungen, Baumpflanzungen sowie Nachmodellierungen von Sanddünen und Sandmagerflächen zur B299 hin. Die den Gebäuden vorgesetzten Fassaden dienten als Sonnenschutz, zum anderen seien in den Stützen Beleuchtungskörper integriert.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
13.07.2017


Projektbeteiligte und weitere Informationen
Für Vertragskunden
Projektbeteiligte und weitere Informationen,
          Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen