DTAD

Ausschreibung - Neubau Dienstleistungszentrum in Eschborn (ID:3528023)

Auftragsdaten
Titel:
Neubau Dienstleistungszentrum
DTAD-ID:
3528023
Region:
65760 Eschborn
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.02.2009
Frist Angebotsabgabe:
17.03.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Kabelinfrastruktur, Installation von Solar-, Photovoltaikanlagen, Elektroinstallationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Stadtwerke Eschborn schreibt für das Bauvorhaben Neubau Dienstleistungszentrum

Eschborn, Graf-Zeppelin-Straße 5-7 in 65760 Eschborn auf der Grundlage

der VOB aus. Ausführung einer Photovoltaikanlage im Rahmen der Erstellung

des neuen Dienstleistungszentrums der Stadt Eschborn. Lieferung und Montage

als vollständige Leistung inkl. Wechselrichter und Verkabelung. Aufteilung in 2

Lose, die unabhängig voneinander beauftragt und angeboten werden können. Submission:

17. März 2009, 11.00 Uhr. LOS 1: Geb?udeintegrierte PV Anlage in Ausführung

Glas/Glas Modul als ?berkopfverglasung auf bauseitiger Stahlkonstruktion.

Elektrische Leistung ca. 110 kWp; Anzahl der Module ca. 336 Stck.; Anzahl der

Wechselrichter 26 Stck. LOS 2: PV Aufdach-Modulanlage. Elektrische Leistung ca.

74 kWp; Anzahl der PV Aufdach-Module mit Flachdach-Unterkonstruktion ca. 422

Stck. Anzahl der Wechselrichter 11 Stck. Falls die bauliche Anlage oder der Auftrag

in mehrere Lose aufgeteilt wird, Art und Umfang der einzelnen Lose und Möglichkeit,

für eines, mehrere oder alle Lose Angebote einzureichen: Vergabe erfolgt voraussichtlich

nach Losen. Ausführung in der Zeit: Juni 2009 - November 2009. Ausf?hrungsdetails

sind vorab zu klären. Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist inf. Feiertage:

24.04.2009. Sicherheiten: 5 % der Auftragssumme für die Vertragserfüllung; 3

% der Abrechnungssumme für die Haftung der M?ngelanspr?che. Der Bieter hat

zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben

gem. VOB/A ? 8 Nr. 3 (1), Buchstabe a bis f, zu machen. Als Referenz für das Los 1

ist eine Photovoltaik-Anlage in Ausführung Glas/Glas Modul als ?berkopfverglasung

mit einer Leistung von 10 kWp mit dem Angebot abzugeben. Dies gilt auch

sinngemäß für das Los 2! Die Kosten der Wartungsvertr?ge für die Dauer der Garantiezeit

werden als Auftragskriterium gewertet. Bewerber der Gewerke können die

Ausschreibungsunterlagen bei den Stadtwerken Eschborn, Betriebsleitung, Rathausplatz

36, 65760 Eschborn, Telefon: 0 61 96 / 4 90-2 19, Fax: 0 61 96 / 49 02 36,

unter Hinzufügung des Zahlungsabschnittes anfordern (Schecks sind nicht zugelassen).

Die Ausschreibungsunterlagen werden gegen einen Kostenbeitrag von je

EUR 20,00 abgegeben. Der Betrag ist auf das Konto der Stadtkasse Eschborn/

STW, Konto Nr. 66 77 88 16 00, BLZ: 500 909 00 bei der PSD-Bank Hessen-Thüringen

eG, unter Angabe der Buchungsstelle 99.999.99.280013 mit dem Vermerk

Ausschreibung Neubau Dienstleistungszentrum Eschborn Photovoltaik einzuzahlen.

Gebühren werden nicht zurückerstattet. Die Bewerber werden gebeten, die

Angebote ausschließlich in den mitgelieferten Umschlägen bis zu dem/den genannten

Submissionstermin(en) einzureichen. Vergabeprüfstelle: VOB-Stelle beim Regierungspräsidenten

in 64278 Darmstadt, Wilhelminenstraße 1-3. Die Eröffnung

der Angebote (Submission) findet an dem/den zuvor genannten Termin(en) im Rathaus

Eschborn, Magistratszimmer im 2. OG, Zimmer Nr. 203, Rathausplatz 36,

65760 Eschborn, statt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen