DTAD

Ausschreibung - Neubau Kindertageseinrichtung in München (ID:10418784)

Übersicht
DTAD-ID:
10418784
Region:
80538 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Fenster, Türen, etc. aus Metall, Fenster, Türen, etc. aus Kunststoff, Fenster, Türen, etc. aus Holz, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
VE 015 Innentüren inkl. Beschläge: Vollspantürblätter, Holzumfassungs- oder Blockzargen, Oberflächen Echtholzfurnier Esche oder Ahorn: 88,5-113,5/213,5 teilweise mit Glasausschnitten ca. 20...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.02.2015
Frist Angebotsabgabe:
10.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
HOCHTIEF PANDION Oettingenstraße GmbH Co.KG c/o HOCHTIEF Projektentwicklung
GmbH, St.-Martin-Straße 57, 81669 München

Planer:
Drees & Sommer, Geisenhausenerstraße 17, 81379
München, Verena Hoebertz,
Email: verena.hoebertz@dreso.com

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Maßnahme/Projekt:
Neubau Kindertageseinrichtung, Oettingenstraße 8

VE 015 Innentüren inkl. Beschläge:
Vollspantürblätter, Holzumfassungs- oder Blockzargen,
Oberflächen Echtholzfurnier Esche oder Ahorn:
88,5-113,5/213,5 teilweise mit Glasausschnitten ca.
20 Stück;
101-113,5 /213,5 T30 RS teilweise mit Schallschutzanforderungen
oder Oberlicht ca. 16 Stück;
101-113,5/213,5 Schallschutztüren, teilweise mit Glasausschnitt
ca. 23 Stück;
Holz-Glas-Elemente:
1-flgl., festst. Seitenteil und Oberlicht 189/269: 1 Stück;
1-figl., 2 feststehende Seitenteile 200-250/240: 2 Stück;
1-flgl., 1 feststehendes Seitenteil 250/240: 1 Stück;
2-flgl., 1 feststehndes Seitenteil 250/240: 1 Stück;
VE 019 Außenanlagen:
ca. 305 m² Spielflächen aus EPDM-Belag
herstellen
ca. 205 m² Spielflächen aus Kunstrasen herstellen
ca. 125 m² Fallschutzbelag (lose) herstellen
ca. 60 m² Sandflächen herstellen
ca. 165 m² Rasenflächen herstellen
ca. 55 m² Pflanzflächen herstellen
ca. 4 Stück Bäume pflanzen

Erfüllungsort:
80538 München

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabenummern:
015 Innentüren inkl. Beschläge, 019 Außenanlagen

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Vergabeunterlagen:
Die Vergabeunterlagen können angefordert werden bei
Drees & Sommer, Geisenhausenerstraße 17, 81379
München, Verena Hoebertz,
Email: verena.hoebertz@dreso.com
Entgelt für die Vergabeunterlagen: Die Vergabeunterlagen
werden digital kostenlos zur Verfügung gestellt.
Auf Wunsch werden die Vergabeunterlagen gegen Kostenerstattung
(Preisauskunft auf Anfrage) auch in Papierform
zur Verfügung gestellt. Die Vergabeunterlagen
stehen für VE 015 ab 9. Februar 2015, für VE 019
ab 16.3.2015 zur Verfügung.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Die Angebote sind zu richten an:
Drees & Sommer, Geisenhausenerstraße 17, 81379
München, z. Hd. Verena Hoebertz
Eröffnung der Angebote:
VE 015 - Innentüren inkl. Beschläge:. 10. März 2015 um 11:30 Uhr
VE 019 - Außenanlagen:. 23. April 2015 um 14 Uhr bei Drees & Sommer
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und deren Bevollmächtigte

Ausführungsfrist:
VE 015: ca. 3. August 2015 - ca. 6. November 2015
VE 019: ca. 28. September 2015 - ca. 11. Dezember 2015

Bindefrist:
VE 015: 22. April 2015
VE 019: 5. Juni 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Siehe Vergabeunterlagen

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung: Gemäß VOB/A § 6 Abs. 3
durch den Eintrag in die Liste des Vereins für Präqualifikation
von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis)
oder Vorlage des ausgefüllten Formblatt
124 Eigenerklärung zur Eignung . Bei Einsatz von
Nachunternehmen ist die Eignung in gleicher Weise
nachzuweisen. Gelangt das Angebot in die engere
Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch die der Nachunternehmen)
durch Vorlage der in der Eigenerklärung
zur Eignung genannten Bescheinigungen zuständiger
Stellen zu bestätigen.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Nachprüfung behaupteter Verstöße:
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A) Vergabeprüfstelle
bei der Regierung von Oberbayern, Sachgebiet 30.1,
Maximilianstraße 39, 80538, München, Telefon: 0 89/ 21 76-0

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen