DTAD

Ausschreibung - Neubau Kindertagesstätte in Frankfurt am Main (ID:5282841)

Auftragsdaten
Titel:
Neubau Kindertagesstätte
DTAD-ID:
5282841
Region:
60594 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.07.2010
Frist Vergabeunterlagen:
22.07.2010
Frist Angebotsabgabe:
28.07.2010
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Fenster, Türen, etc. aus Kunststoff, Fenster, Türen, etc. aus Holz, Dachdeckarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Schlüsselfertiges Bauen, Generalunternehmer
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.:11/1216

Vergabenummer/Aktenzeichen:65-2010-00102

a)Vergabestelle:

Offizielle Bezeichnung:Hochbauamt

Straße:Gerberm?hlstr. 48

Stadt/Ort:60594 Frankfurt am Main

Land:Deutschland

Telefon:(069) 212-33647

Fax:(069) 212-44509

Mail:julia.schoessler@stadt-frankfurt.de

digitale Adresse(URL):http://www.vergabe.stadt-frankfurt.de

b)Art der Vergabe:öffentliche Ausschreibung VOB/A

c)Art des Auftrags:Ausführung von Bauleistungen

d)Ausführungsort:Weilbrunnstra?e o.N., Frankfurt a. M. Preungesheim

NUTS-Code : DE7 Hessen

e)Art und Umfang der Leistung:Neubau Kindertagesstätte Weilbrunnstra?e,

Luftdichte H?lle,

Außenwände ca. 635 m?

Innenwände ca. 1.200 m?

Dachfläche ca. 650 m?

Pfosten-Riegel-Fassade ca. 230 m?

Fenster ca. 100 m?

L?rchenleistenschalung ca. 860 m?

f)Unterteilung in Lose:nein

g)

h)Ausführungsfrist:

Beginn : 20.09.2010

Ende : 21.04.2011

i)Anforderung der Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Hochbauamt

Straße:Gerberm?hlstr. 48

Stadt/Ort:60594 Frankfurt am Main

Land:Deutschland

Telefon:(069) 212-33647

Fax:(069) 212-47945

Mail:julia.schoessler@stadt-frankfurt.de

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen:22.07.2010

j)Kosten der Verdingungsunterlagen:50,00 Euro

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Kassen- und Steueramt Frankfurt am Main

Kontonummer :2-609

Bankleitzahl:500 100 60, Pos

bei Kreditinstitut :500 100 60, Postbank Frankfurt am Main

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Nach Vorliegen des quittierten

Einzahlungsbeleges werden die Ausschreibungsunterlagen zugeschickt. Angabe auf

dem Beleg: 5099 Aus 0102

Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

Auf der Vergabeplattform ist das Herunterladen von Verdingungsunterlagen k

k)Ablauf der Angebotsfrist: 28.07.2010 10:30 Uhr

l)Ort der Angebotsabgabe:

Offizielle Bezeichnung:Hochbauamt

Straße:Gerberm?hlstr. 48

Stadt/Ort:60594 Frankfurt am Main

Land:Deutschland

m)Das Angebot ist abzufassen in:deutsch

n)Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein:Bieter und deren

bevollmächtigte Vertreter.

o)Angebotseröffnung:28.07.2010 10:30 Uhr

p)Sicherheitsleistungen:Keine Angaben

q)

r)

s)Eignungsnachweise:Nachweis der Mitgliedschaft in der G?tegemeinschaft

Holztafelbau

Nachweis über die Zertifizierung des Systems der Pfosten-Riegel-Fassade

Nachweise vom Fensterinstitut Rosenheim zur Fensterqualit?t entsprechend den

Besonderen Technischen Vorbemerkungen Holz / Fenster

Pr?fzeugnisse entsprechend den Besonderen Technischen Vorbemerkungen Holz /

Fenster

Kalkulationsbl?tter aus dem Vergabehandbuch des Bundes

t)Zuschlags- und Bindefrist:17.09.2010

u)

v)Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt Hochbauamt

Gerberm?hlstr. 48

60594 Frankfurt am Main

Deutschland

z.Hdn.von: Julia Sch??ler

Tel.: (069) 212-33647

Fax: (069) 212-47945

Mail: julia.schoessler@stadt-frankfurt.de

URL:

Sonstiges: Sicherheitsleistungen: 5% Vertragserfüllungsbürgschaft, 3%

Gewährleistungsbürgschaft

Der Auftragnehmer hat entweder den Nachweis des RAL-G?tezeichens Holz-Aluminium-

Fenster, oder das Qualifikationszeichen "Fenster und Türen" des HKH zu

erbringen. Ersatzweise ist die projektbezogene Fremdüberwachung der

Fensterfertigung und Montage durch einen unabhängigen, neutralen

Sachverständigen bzw. durch ein Institut nachzuweisen.

Nachprüfungsstelle (? 31 VOB/A): Regierungspräsidium Darmstadt, Dezernat III 31.

4, 64278 Darmstadt, Dienstgebäude: Wilhelminenstr. 1-3, Fax 06151/12-5816

Telefax: 06151/12-5816

nachr. HAD-Ref. : 11/1216

nachr. V-Nr/AKZ : 65-2010-00102

Tag der Veröffentlichung in der HAD:08.07.2010

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen