DTAD

Ausschreibung - Neubau Mainzer Ring 1.BA (3.TA) in Offenbach am Main (ID:5131928)

Auftragsdaten
Titel:
Neubau Mainzer Ring 1.BA (3.TA)
DTAD-ID:
5131928
Region:
63065 Offenbach am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.05.2010
Frist Vergabeunterlagen:
02.06.2010
Frist Angebotsabgabe:
09.06.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten , Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Vergabestelle: Offizielle Bezeichnung:Magistrat der Stadt Offenbach am Main,

Stadtplanung und Baumanagement

Straße:Berliner Straße 60

Stadt/Ort:63065 Offenbach

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Rajs

Telefon:069 / 8065 2352

Fax:069 / 8065 2024

Mail: martha.rajs@offenbach.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Art des Auftrags: Neubau Mainzer Ring 1.BA (3.TA)

d) Ausführungsort: Mainzer Ring, 63075 Offenbach

NUTS-Code : DE713 Offenbach am Main, Kreisfreie Stadt

e) Art und Umfang der Leistung: ca. 410 m? Bodenaushub und -einbau für

Entw?sserungsleitungen bis ca. 2,00 m tief

ca. 275 m Entwässerungskanal DN300 STZ H

ca. 51 Stck. Sinkk?sten und Sinkkastenleitungen DN150

ca. 3.000 m? Fahrbahn in bituminöser Bauweise (Tragschicht, Binder, Splittmastix

einschließlich Unterbau) ca. 1.500 m Bordsteine aus Naturstein

ca. 3.000 m Hoch- und Tiefborde aus Beton

3 Stck. Bushaltestellen mit Sonderbordsteinen

1 Stck. Kreisverkehrsplatz mit Flachbordsteinen Inselradius 7,00 m

ca. 325 m? Rasenfugenpflaster

ca. 2.500 m? Gehwegplatten aus Beton

ca. 550 m? Pflaster aus Naturstein

ca. 2.000 m? Pflanzflächen für Stra?enbegleitgr?n

ca. 55 Stck. Baumpflanzungen für Stra?enbegleitgr?n

ca. 8.000 Stck. Sträucher und Bodendecker für Stra?enbegleitgr?n

ca. 54 Stck. Obstbäume

ca. 6.000 m? Rasenflächen

Produktschl?ssel (CPV) :

45233120 Straßenbauarbeiten

Los 1: Straßenbauarbeiten

kurze Beschreibung : Verkehrswegebauarbeiten Endausbau Straße, Näheres unter e)

Auftragsgegenstand (CPV) :

45233120 Straßenbauarbeiten

Los 2: Landschaftsgärtnerische Arbeiten

kurze Beschreibung : Pflanzarbeiten, Näheres unter e) Auftragsgegenstand (CPV) :

45112700 Landschaftsgärtnerische Arbeiten

f) Unterteilung in Lose: ja. Angebote können eingereicht werden für ein oder

mehrere Lose

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: Ausführungen

von Bauleistungen

h) Ausführungsfrist: Beginn : 28.07.2010

Ende : 31.05.2011

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen: siehe unter

a) Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Straße:Berliner Straße 60

Stadt/Ort:63065 Offenbach

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Bercik

Telefon:069/8065-2142

Fax:069/8065-3433

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 02.06.2010

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: 30,00 Euro

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Magistrat der Stadt Offenbach

Kontonummer :10758

Bankleitzahl:505 500 20

bei Kreditinstitut :Städtische Sparkasse Offenbach

Verwendungszweck (

bitte immer angeben ! ) :

k) Ablauf der Angebotsfrist: 09.06.2010 11:00 Uhr

l) Ort der Angebotsabgabe: siehe unter a)

m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und/oder ihre

Bevollmächtigten

o) Angebotseröffnung: 09.06.2010 11:00 Uhr

Ort: Berliner Straße 60, Raum 1501, 63065 Offenbach

p) Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5% der

Auftragssumme

Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 5 % der Auftragssumme

q) Zahlungsbedingungen: ? 16 VOB/B

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit

bevollmächtigtem Vertreter

s) Eignungsnachweise: Fachkunde, Referenzen, Leistungsfähigkeit und

Zuverlässigkeit nach VOB/A ? 8 Nr. 3, 1a-f, Nennung von Nachunternehmen.

Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form anerkannter

Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres

Erkl?rungsumfangs zulässig.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 06.08.2010

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen

v) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle: Regierungspräsidium Darmstadt, VOB Stelle

Wilhelminenstraße 1 - 3

64278 Darmstadt

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen