DTAD

Ausschreibung - Neubau Mensa in Bad Schwalbach (ID:2868494)

Auftragsdaten
Titel:
Neubau Mensa
DTAD-ID:
2868494
Region:
65307 Bad Schwalbach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.07.2008
Frist Angebotsabgabe:
06.08.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Küchenmöbel, -Einrichtung, Sonstige Möbel, Einrichtung, Dachdeckarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Kanalisationsarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Fenster, Türen, etc. aus Metall, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Sonnenschutzarbeiten, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bauherr: Rheingau-Taunus-Kreis, Heimbacher Straße 7 65307 Bad

Schwalbach. Baumaßnahmen: Reformschule Rheingau, Schulstraße 17,

65375 Oestrich-Winkel - Neubau Mensa und Erweiterung. Bauleitender

Architekt: Architekturb?ro Rolf Beck, Schöne Aussicht 1, 65375 Oestrich-

Winkel, Tel. 0 67 23 / 9 99-5 28, Fax 0 67 23 / 9 99-5 30. Bauleitung H-L-S:

Energie-Dienstleistungszentrum Rheingau-Taunus GmbH, Rheinstra?e

4, 65385 Rüdesheim, Tel. 0 67 22 / 9 00-20; Fax 0 67 22 / 9 00-2 55. Gewerk

1: Dachdeckerarbeiten - AZ. I.8-NB 2121 010/08: ca. 520 qm

Schaumglasabdichtung; ca. 180 qm Kellerbodenabdichtung. Schutzgebühr:

30,00 EUR. Ausführungsfrist: ca. 42. KW 2008 bis ca. 46.KW 2008.

Gewerk 2: Stahldachkonstruktion - AZ. I.8-NB 2121 016/08: ca. 250 qm

Tonnendach aus Stahlblech inkl. Unterkonstruktion; ca. 320 qm Stahlblechdach

inkl. Unterkonstruktion; ca. 120 m Regenrinnen und Fallrohre.

Schutzgebühr: 50,00 EUR. Ausführungsfrist: ca. 42. KW 2008 bis ca. 46.

KW 2008. Gewerk 3: Fensterbau- und Sonnenschutzarbeiten - AZ: I.8-

NB 2121 011/08: ca. 250 qm Aluminiumfenster bzw. Aluminiumfassadenfenster

und Türen; ca. 120 qm Sonnenschutzlamellen; ca. 180 m Innenund

Au?enfensterb?nke. Schutzgebühr: 60,00 EUR. Ausführungsfrist: ca.

41. KW 2008 bis ca. 49. KW 2008. Gewerk 4: Fassadenarbeiten - AZ: I.8-

NB 2121 012/08: ca. 850 qm Vollw?rmeschutz aus Mineralwollplatten in 14

cm und 16 cm. Schutzgebühr: 30,00 EUR. Ausführungsfrist: ca. 44. KW

2008 bis ca. 04. KW 2009. Gewerk 5: Stahl- und Metallbauarbeiten - AZ:

I.8-NB 2121 014/08: ca. 1 St. Fluchttreppenhaus H = ca. 8,50 m; ca. 20 m

Treppengeländer; ca. 1 St. Sektional-Rolltor; ca. 1 St. Brandschutzrolltor;

ca. 8 St. Brandschutzt?ren; ca. 20 m Vordach als Glaskonstruktion.

Schutzgebühr: 50,00 EUR. Ausführungsfrist: ca. 47. KW 2008 bis ca. 18.

KW 2009. Gewerk 6: K?cheneinrichtung - AZ: I.8-NB 2121 015/08: ca.

35 m Schränke und Tische aus Edelstahl; ca. 10 St. K?chengro?ger?te aus

Edelstahl; ca. 10 m Stahlregale. Schutzgebühr: 40,00 EUR. Ausführungsfrist:

ca. 28. KW 2009 bis ca. 29. KW 2009. Gewerk 7: Heizungs-, Lüftungs-

und Sanitärarbeiten - AZ: I.8-NB 2121 017/08. Los 1: Heizungsarbeiten

- ca. 45 St. Heizkörper mit Zubehör; ca. 500 m Rohrleitung / Dämmung;

ca. 2 St. Heizgruppen; ca. 2 St Hauseinf?hrungen; Tagelohn- und

sonstige Arbeiten. Los 2: L?ftungsarbeiten - ca. 1 St. L?ftungsger?t mit

WRG 6000 cbm/h; ca. 300 qm Blechkanal; ca. 90 qm Silikat-Brandschutzkanal;

ca. 50 m Wickelfalzrohr D 70; ca. 60 m Wickelfalzrohr = D 70; ca. 5

St. BSK; ca. 8 St. Einzell?fter; ca. 8 St. Deckenschott; Tagelohn- und sonstige

Arbeiten. Los 3: Sanitärarbeiten - ca. 170 m Trinkwasserleitungen; ca.

240 m Abwasserleitungen; ca. 40 St. Objekte; ca. 15 St. Armaturen; ca. 8

St. Bodenabl?ufe; ca. 1 St. Durchlauferhitzer; Tagelohn- und sonstige Arbeiten.

Schutzgebühr: 25,00 EUR. Ausführungsfrist: ca. 40. KW 2008 bis

ca. 47. KW 2008. Angebotsausgabe: Gewerk 1 - 6: Gegen Vorlage eines

Verrechnungsschecks in Höhe der genannten Schutzgebühr vom 07. Juli

2008 bis einschl. 25. Juli 2008 bei: Architekturb?ro Rolf Beck (Anschrift

siehe oben). Gewerk 7: Gegen Vorlage eines Einzahlungsbeleges in Höhe

der genannten Schutzgebühr vom 15. Juli 2008 bis einschl. 22. Juli

2008 bei: Energie-Dienstleistungszentrum, Rheingau-Taunus GmbH (Anschrift

siehe oben). Die Einzahlung erfolgt auf folgendes Konto: EDZ

GmbH bei der Rheingauer Volksbank eG; Konto-Nr.: 101 568 087; BLZ:

510 915 00; unter folgender Angabe: Verdingungsunterlagen Reformschule

Oestrich-Winkel, Gewerk HLS . Barzahlungen werden nicht entgegen

genommen. Es muss sichergestellt sein, dass 2 unterschriebene LVAusfertigungen

sowie die Urkalkulation zur Submission eingereicht werden.

Eine Rückerstattung des Unkostenbeitrags bei Nichtabgabe ist nicht

möglich. Teilnehmerbedingung: gemäß VOB, insbesondere ? 2+8, Ziff.

3+4. Submissionstermin: Mittwoch, 06.08.2008 ab 14:00 Uhr im Gebäude

des Rheingau-Taunus-Kreises, Heimbacher Straße 7, 65307 Bad

Schwalbach, Zimmer 1.439. Die Angebote sind zu richten an: Rheingau-

Taunus-Kreis, Rechnungsprüfung/Controlling, Heimbacher Straße 7,

65307 Bad Schwalbach. Bei der Eröffnung der Angebote sind nur die Bieter

oder ihre Bevollm?chtige zugelassen. Zuschlagsfrist: Die Zuschlagsfrist

läuft am 15.10.2008 ab. Der Bieter ist für den gleichen Zeitraum an sein

Angebot gebunden. Sicherheiten: 10 % der Auftragssumme als Vertragserfüllungsbürgschaft

3 % Gewährleistungsbürgschaft. Zuschlagserteilende

Stelle: Der Kreisausschuss des Rheingau-Taunus-Kreises. Vergabeprüfstelle:

RP Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen