DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Neubau Multifunktionsgebäude - Stahlbauarbeiten in Bensheim (ID:13306061)

DTAD-ID:
13306061
Region:
64625 Bensheim
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten
CPV-Codes:
Stahlbetonarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
1. Dachpfetten 18,6 t. 2. Dachverbände 2 t. 3. Hallenrahmen 43 t. 5. Giebelwände 5,5 t. 6. Wandverbände 1,9 t. 7. Wandstahl 4,9 t. 8. Bechichtung 75,9 t
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
14.08.2017
Frist Angebotsabgabe:
24.08.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-64625: Neubau Multifunktionsgebäude - Stahlbauarbeiten
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Magistrat der
Stadt Bensheim
Straße:Kirchbergstraße 18
Stadt/Ort:64625 Bensheim
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herr Patrick Spies
Telefon:+49 625114-186
Fax:+49 625114-103
Mail:patrick.spies@bensheim.de
digitale Adresse(URL):http://www.bensheim.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Neubau
Multifunktionsgebäude - Stahlbauarbeiten.
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Bitte bewerben Sie sich unter den in Punkt 7 genannten
Bewerbungsbedingung bei uns. Erst nach Bewerbung, gerne auch per
E-Mail, können wir Ihre Eignung prüfen. Nach Feststellung der Eignung
erhalten Sie und den Maßgaben des Punk 9 des IBV die
Ausschreibungsunterlagen von uns.
Das vorliegende Interessenbekundungsverfahren behandelt die
Stahlbauarbeiten für den Neubau des Multifunktionsgebäudes in der
Rheinstraße 6-8 in 64625 Bensheim. Das Gelände beherbergte zuvor das
ortsansässige Bundeswehrdepot.
Wichtigste Positionen des Leistungsverzeichnisses:.
1. Dachpfetten 18,6 t.

2. Dachverbände 2 t.

3. Hallenrahmen 43 t.

5. Giebelwände 5,5 t.

6. Wandverbände 1,9 t.

7. Wandstahl 4,9 t.

8. Bechichtung 75,9 t
45262310 Stahlbetonarbeiten

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Rheinstraße 6-8, 64625
Bensheim
NUTS-Code : DE715 Bergstraße

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 4500/209
Aktenzeichen: B-60-I-j

Vergabeunterlagen:
Auskünfte erteilt: siehe unter 1.
Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei: siehe unter 1.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
Bewerbungsfrist: 24.08.2017 10:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Zeitraum der Ausführung :
voraussichtlich vom 15.01.2018 bis 19.02.2018.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Preis.

Geforderte Nachweise:
Bewerbungsbedingungen: Bitte bewerben Sie sich unter den in Punkt 7
genannten Bewerbungsbedingung bei uns. Erst nach Bewerbung, gerne auch
per E-Mail, können wir Ihre Eignung prüfen. Nach Feststellung der
Eignung erhalten Sie und den Maßgaben des Punk 9 des IBV die
Ausschreibungsunterlagen von uns.
Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3 VOB/A, § 13 Abs. 1, 2
HVTG), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)
vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die
Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten
Eignungsnachweisen entsprechen.
a)
- Referenzprojekte aus den letzten drei Jahren mit vergleichbaren
Aufträgen
b)
Erklärung zur ordnungsgemäßen Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der
Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung
b)
Übersenden Sie uns einen aktuellen Auszug aus dem Berufs- oder
Handelsregister
c)
Nennen Sie relevante abgeschlossene Versicherungen und teilen Sie die
vorgesehenen Deckungssummen und gegebenenfalls die zur Verfügung
stehenden Schadensmaximierungsquoten der Haftpflichversicherung mit.
d)
Erklärung ob ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich
geregeltes Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt worden ist
oder der Antrag mangels Masse abgelehnt wurde oder ob ein Insolvenzplan
rechtskräftig bestätigt wurde
e)
Umsatz der letzen drei abgeschlossen Geschäftsjahre.

Sonstiges
Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme
aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :9 / ,höchstens 15
Anzahl gesetzte Bieter 4.
Sonstige Angaben: Bitte bewerben Sie sich unter den in Punkt 7
genannten Bewerbungsbedingung bei uns. Erst nach Bewerbung, gerne auch
per E-Mail, können wir Ihre Eignung prüfen. Nach Feststellung der
Eignung erhalten Sie und den Maßgaben des Punk 9 des IBV die
Ausschreibungsunterlagen von uns.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen