DTAD

Ausschreibung - Neubau Schule in Frankfurt am Main (ID:3330026)

Auftragsdaten
Titel:
Neubau Schule
DTAD-ID:
3330026
Region:
60594 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.12.2008
Frist Angebotsabgabe:
06.01.2009
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung, Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage: Neubau Schule. Art der Leistung: Sanitärinstallation DIN 18381. Umfang der Leistung: 300 m Schmutzwasserleitungen aus Gusseisen DN 50-125, 455 m Schmutzwasserleitungen aus HD-PE DN 40 - 100, 90 m Regenwasserleitungen aus HD-PE DN 50 - 100, 2.445 m Trinkwasser-Verteilleitungen aus Edelstahlrohr DN 12 - 65, mit Armaturen und Teil-Rohrd?mmung (für UP-Bereich), 50 m Trinkwasser- Verteilleitungen dto., aus MS-Verbundrohr DN 12 - 25, Kernbohrungen und Brandschutz-Durchf?hrungen, 1 Kalkmilchf?llungsanlage mit Zubehör, 1 Abwasser-Doppelhebeanlage mit Zubehör, 1 Trinkwasser-Enth?rtungsanlage mit Zubehör, 3 Wasser-Unterz?hler, 11 Brausevorrichtungen mit Zubehör, 52 Klosettanlagen mit Zubehör, 68 Waschbeckenanlagen mit Zubehör, 6 Urinalbeckenanlagen mit Zubehör (wasserlos), 9 Ausgussbeckenanlagen mit Zubehör, 19 Anschlüsse für Spülbecken, mit Zubehör, 122 Vorwand-Installationselemente, 50 m Erdgas-Verteilleitungen aus Kupferrohr DN 20 - 65, Armaturen inkl. 2 Unterz?hler, 17 Feuerlöscher mit Einbauschrank, 2 desgl. ohne.
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Brunnen-, Versuchs-, Aufschlussbohrungen, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Erschliessungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle): Hochbauamt, Gerberm?hlstr. 48,

60594 Frankfurt am Main, Deutschland, Telefon (0 69) 2 12-3 82 55, Telefax (0 69)

2 12-4 45 12, E-Mail: joerg.diehl@stadt-frankfurt.de.

b) Vergabeverfahren: Öffentliche

Ausschreibung - VOB/A. Vergabenummer: 65-2008-00417.

c) Art des Auftrags:

Ausführung von Bauleistungen.

d) Ort der Ausführung: Birminghamstra?e o. Nr.

e) Art und Umfang der Leistung, Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage:

Neubau Schule. Art der Leistung: Sanitärinstallation DIN 18381. Umfang der

Leistung: 300 m Schmutzwasserleitungen aus Gusseisen DN 50-125, 455 m

Schmutzwasserleitungen aus HD-PE DN 40 - 100, 90 m Regenwasserleitungen

aus HD-PE DN 50 - 100, 2.445 m Trinkwasser-Verteilleitungen aus Edelstahlrohr

DN 12 - 65, mit Armaturen und Teil-Rohrd?mmung (für UP-Bereich), 50 m Trinkwasser-

Verteilleitungen dto., aus MS-Verbundrohr DN 12 - 25, Kernbohrungen

und Brandschutz-Durchf?hrungen, 1 Kalkmilchf?llungsanlage mit Zubehör, 1

Abwasser-Doppelhebeanlage mit Zubehör, 1 Trinkwasser-Enth?rtungsanlage mit

Zubehör, 3 Wasser-Unterz?hler, 11 Brausevorrichtungen mit Zubehör, 52 Klosettanlagen

mit Zubehör, 68 Waschbeckenanlagen mit Zubehör, 6 Urinalbeckenanlagen

mit Zubehör (wasserlos), 9 Ausgussbeckenanlagen mit Zubehör, 19 Anschlüsse

für Spülbecken, mit Zubehör, 122 Vorwand-Installationselemente, 50 m

Erdgas-Verteilleitungen aus Kupferrohr DN 20 - 65, Armaturen inkl. 2 Unterz?hler,

17 Feuerlöscher mit Einbauschrank, 2 desgl. ohne.

f) Aufteilung in Lose: nein.

g)Erbringen von Planungsleistungen: nein.

h) Ausführungsfrist - Beginn der Ausführungsfrist:

14.04.2009; Ende der Ausführungsfrist: 25.02.2010.

i) Anforderung der

Verdingungsunterlagen - Anforderung bis: 23.12.2008 bei: Hochbauamt, 65.21.21,

Gerberm?hlstra?e 48, 60594 Frankfurt / Main, Fax 0 69 2 12 4 79 45.

j) Entgelt für

die Verdingungsunterlagen: Vergabenummer: 65-2008-00417. Höhe des Entgeltes:

30,00 Euro. Zahlungsweise: Banküberweisung; Empfänger: Kassen- und

Steueramt Frankfurt am Main; Kontonummer: 2-609; BLZ 500 100 60; Geldinstitut:

Postbank Frankfurt am Main. Hinweis: Nach Vorliegen des quittierten Einzahlungsbeleges

werden die Ausschreibungsunterlagen zugeschickt. Angabe auf

dem Beleg: 5099 Aus 0417.

o) Angebotseröffnung: 06.01.2009, 12:30 Uhr, Ort:

Submissionsstelle, Erdgeschoss.

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 06. März 2009.

v) Sonstige Angaben - Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt

erteilt: Jörg Diehl, Hochbauamt, Gerberm?hlstr. 48, 60594 Frankfurt am Main.

Nachprüfung behaupteter Verstöße / Nachprüfungsstelle nach ? 31 VOB/A: Regierungspräsidium

Darmstadt, Dezernat III 31.4, 64278 Darmstadt, Dienstgebäude:

Wilhelminenstr. 1-3, Fax 0 61 51 / 12-58 16.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen