DTAD

Ausschreibung - Neubau Schule für Praktisch Bildbare Nied - Malerarbeiten in Frankfurt am Main (ID:4879774)

Auftragsdaten
Titel:
Neubau Schule für Praktisch Bildbare Nied - Malerarbeiten
DTAD-ID:
4879774
Region:
60594 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.03.2010
Frist Vergabeunterlagen:
13.04.2010
Frist Angebotsabgabe:
15.04.2010
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Anstrichfarben, Lacke, Druckfarben, Kitte, Anstrich-, Verglasungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle):

Hochbauamt, Gerberm?hlstr. 48, 60594 Frankfurt am Main, Deutschland, Telefon:

069/212-38645, Telefax: 069/212-47945, eMail: juergen.lewe@stadt-frankfurt.de.

b) Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung, VOB/A.

Vergabe-Nr.: 65-2010-00036.

c) Art des Auftrags: Ausführung von Bauleistungen.

d) Ort der Ausführung:

Frankfurt am Main Werner-Bockelmannstr.3.

e) Art und Umfang der Leistung, Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage,

Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage:

Neubau Schule für Praktisch Bildbare Nied.

Art der Leistung: Malerarbeiten.

Umfang der Leistung:

Maler- und Lackierarbeiten:

Anstrich Wände ca. 9.500 qm;

Anstrich Decken ca. 4.250 qm;

Lackierung T?rzargen ca. 50 St ;

Lackierung Türen Stahl / Holz ca. 50 St;

Lackierung Geländer ca. 100 m;

Lackierung Handlauf ca. 200 m;

Schachtbodenbeschichtung ca. 15 qm;

Bodenbeschichtungen ca. 1.100 qm.

f) Aufteilung in Lose: Nein.

g) Erbringen von Planungsleistungen: Nein.

h) Ausführungsfrist:

Beginn der Ausführungsfrist: 21. Juli 2010.

Ende der Ausführungsfrist: 23. Dez. 2010.

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen:

Anforderung bis: 13. April 2010 09:29

bei:

den oben genannten Kontaktstellen.

j) Entgelt für die Verdingungsunterlagen

Vergabe-Nr.: 65-2010-00036:

Höhe des Entgeltes: 35,- Euro.

Zahlungsweise: Banküberweisung,

Empfänger: Kassen- und Steueramt Frankfurt am Main,

Konto-Nr.: 2-609,

BLZ 500.100.60, Postbank Frankfurt am Main.

Hinweis: Nach Vorliegen des quittierten Einzahlungsbeleges werden die

Ausschreibungsunterlagen zugeschickt. Angabe auf dem Beleg: 5099 Aus 0036.

o) Angebotseröffnung: 15. April 2010 Uhrzeit: 09.30, Ort: Submissionsstelle,

Erdgeschoss.

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 17. Juni 2010.

v) Sonstige Angaben:

Sonstiges:

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:

Jürgen Lewe, Hochbauamt, Gerberm?hlstr. 48, 60594 Frankfurt am Main,

Deutschland, z. Hdn.von: Jürgen Lewe, Tel.: 069/212-38645, Fax: 069/212-47945,

Mail: juergen.lewe@stadt-frankfurt.de.

Nachprüfung behaupteter Verstöße

Nachprüfungsstelle nach Paragr. 31 VOB/A:

Regierungspräsidium Darmstadt, Dezernat III 31.4, 64278 Darmstadt,

Dienstgebäude: Wilhelminenstr. 1-3, Fax 06151/12-5816.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen