DTAD

Ausschreibung - Neubau Stadthalle Kirchheimbolanden Erdbau- und Verbauarbeiten in Unterthierwasen (ID:5916609)

Auftragsdaten
Titel:
Neubau Stadthalle Kirchheimbolanden Erdbau- und Verbauarbeiten
DTAD-ID:
5916609
Region:
67292 Unterthierwasen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.02.2011
Frist Angebotsabgabe:
11.03.2011
Zusätzliche Informationen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

L:\Projekte_LU\2_Kommunal\30_KIBO Stadt\11_Stadthalle\ll_PM\4_Ausfuehrende\00 Allgemein Presse\03 STADTHALLE Presse ausführlich.doc 16.02.201

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

Stadt Kirchheimbolanden

Die Stadt Kirchheimbolanden schreibt für den Neubau der Stadthalle

in der Edeltraut-Sießl-Allee folgende Arbeiten öffentlich nach VOB/A aus

Gewerk 03 Erdbau- und Verbauarbeiten

Leistungsumfang Baureifmachung mit Baustelleneinrichtung 200 m Bauzaun 600 m² Baustrasse und Lagerfläche 380 m² Verbau Trägerbohlwand mit Holzausfachung 60 m² mit Spritzbetonausfachung über Vorhaltezeit von 6 Monaten 4.300 m³ Baugrubenaushub Bodenklasse 4 LAGA Z0 Z1.1 1.000 m² Grobplanum 500 m³ Schotterschicht auf Grobplanum

Ausführungszeitraum 11.05.2011 bis 05.08.2011

Vergabestelle Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden Rathaus Neue Allee 2, Bauverwaltung 67292 Kirchheimbolanden Tel. 06352 / 4004-400 Fax 06352 / 4004-600 E-Mail: Udo.Bauer@Kirchheimbolanden.de

Anforderung Elektronische Vergabe unter www.subreport.de Verdingungsunterlagen können ausschließlich in elektronischer Form bezogen werden: Kostenlose Einsicht und Download der Verdingungsunterlagen ab 19.02.2011 unter http://www.subreport-elvis.de/E78956224. Registrierte Nutzer laden sich kostenfrei sämtliche Verdingungsunterlagen direkt auf ihren PC. Telefonische Nachfragen zur elektronischen Vergabe an Projektsteuerung Fa. FAMIS GmbH richten, Hr. Schrickel Tel. 0681/607-1587 oder ralph.schrickel@famis-gmbh.de

Gebühr Eine Schutzgebühr wird nicht erhoben

Angebotsabgabe Schriftliche Angebote, die mit einem entsprechenden Submissions-aufkleber versehen sein müssen, sind bis zum Zeitpunkt der Submission bei der Vergabestelle einzureichen. Die elektronische Angebotsabgabe erfolgt unter www.subreport.de mit qualifizierter oder fortgeschrittener Signatur.

Submission 11.03.2011, 11:00 Uhr

Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden Rathaus Neue Allee 2 Ratssaal 2. OG 67292 Kirchheimbolanden

Zuschlags-

und Bindefrist 30.04.2011

Nachweise Die Bewerber haben den Nachweis der Eignung gemäß VOB/A $ 6 auf Verlangen der Vergabestelle zu erbringen. Referenzenm über Projekte ähnlicher Art und Größe innerhalb der letzten drei Jahre sind auf Verlangen der Vergabestelle vorzulegen.

L:\Projekte_LU\2_Kommunal\30_KIBO Stadt\11_Stadthalle\ll_PM\4_Ausfuehrende\00 Allgemein Presse\03 STADTHALLE Presse ausführlich.doc 16.02.201

Auftragserteilung Der Zuschlag wird nach § 16 VOB/A auf das wirtschaftlichste Angebot erteilt nach erfolgter Mitteilung an alle Bieter unter Einhaltung der 14 Tage Frist.

Vergabeprüfstelle ADD Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, Willy-Brandt-Platz 3, 54290 Trier oder Kreisverwaltung des Donnersbergkreises, Kommunalaufsicht, Uhlandstr. 2, 67292 Kirchheimbolanden

Zur Überprüfung des 20%-Kontingentes bei EU-Vergaben (§2 Nr. 6 VgV): Vergabekammer Rheinland-Pfalz beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Mainz, Tel: 06131 / 16-2234 (Geschäftsstelle Fr Marion Gönner)

Kirchheimbolanden, den 19.02.2011

Klaus Hartmüller, Stadtbürgermeister

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen