DTAD

Ausschreibung - Neubau Tiefgarage in Boppard (ID:6566459)

Auftragsdaten
Titel:
Neubau Tiefgarage
DTAD-ID:
6566459
Region:
56154 Boppard
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.10.2011
Frist Angebotsabgabe:
02.11.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Planer:
Nachprüfungsstelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Abwasserleitungen 170 m, DN 100 Abwasserleitungen 90 m, DN 150 Doppelhebeanlage mit Gleitrohrsystem DN 100 Feuerlöschanlage trocken, 7 Entnahmestellen 95 m Rohrleitung Edelstahl DN 80 Enthärtungspendelanlage an Hausanschluss 2,0 m3/h Trinkwasserleitung Edelstahl ca. 80 m
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Rohre, zugehörige Artikel, Elektroinstallationsarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Baumaßnahme: Neubau Tiefgarage Boppard

Karmeliterstraße / Heerstraße

56154 Boppard

Bauherr: Stadt Boppard

Karmeliterstraße 2

56154 Boppard

Tel. 06742 / 103 - 0

Gewerk Sanitär

Gewerk Lüftung

Gewerk Elektro

Örtliche Bauleitung: C. M. F. + Partner GmbH

Viktoriastraße 4

56068 Koblenz

Tel. 0261 / 91547 – 0

Fax. 0261 / 91547 – 20

mail. bluemling@c-m-f.de

Örtliche Fachbauleitung: Bernardi Ingenieure GmbH

Beckenkampstraße 19

56076 Koblenz

Tel. 0261 / 72235

Fax. 0261 /72276

mail. ingenieure@bernardi.de

Ort der Ausführung: Stadt Boppard

Karmeliterstraße / Ecke Heerstraße

Bauleistungen: Gewerk Sanitär

Abwasserleitungen 170 m, DN 100

Abwasserleitungen 90 m, DN 150

Doppelhebeanlage mit Gleitrohrsystem DN 100

Feuerlöschanlage trocken, 7 Entnahmestellen

95 m Rohrleitung Edelstahl DN 80

Enthärtungspendelanlage an Hausanschluss 2,0 m3/h

Trinkwasserleitung Edelstahl ca. 80 m

Gewerk Lüftung

Garagenentlüftungssystem

Jetventilatoren

Abluftanlage als System zugelassen

CO2-geführt, mit Funktionserhalt inkl. Speicher

Hochwasserschaltung

Gewerk Elektro

5000 m Starkstromleitungen

400 m Außenkabel

1500 m Schwachstromleitungen

350 m Blechkanal zur Leitungsführung

300 m Stahlpanzerrohr

1 Wandlermessung

1 Direktvermessung

3 Unterverteiler

1 Außenverteiler

3 Sicherheitslichtgeräte (Gruppenbatteriegeräte)

60 Sicherheits- und Rettungszeichenleuchten

120 Vandalismus-geschützte Leuchten

40 Beton-Einbauleuchten

10 Mastleuchten

Baubeginn: voraussichtlich Januar 2012

Angebotsunterlagen:

Die Leistungsverzeichnisse können gewerkeweise angefordert bzw. nach vorheriger Terminabsprache abgeholt werden bei dem Büro

Bernardi Ingenieure GmbH

Beckenkampstraße 19

56076 Koblenz.

Es ist eine gewerkeweise Vergabe vorgesehen.

Für die Verdingungsunterlagen (inkl. CD mit Plänen und LV mit Kurzkennung nach GAEB

DA 83) wird eine Schutzgebühr in Höhe von 50,00 € je Gewerk erhoben, die auf folgendes Konto einzuzahlen ist:

Kto.-Nr. 1 256 673 000 bei der Koblenzer Volksbank BLZ 570 603 54.

Bei Postversand sind zusätzliche Portokosten von 7,50 € zu überweisen.

Die Abgabe (nach Voranmeldung) bzw. die Versendung der Leistungsverzeichnisse erfolgt ab Montag, den 17.10.2011. Die Quittung über die Einzahlung der Schutzgebühr ist der Anforderung beizufügen. Die Schutzgebühren werden nicht zurückerstattet.

Submission: Sanitär Mittwoch, den 02.11.2011, 11.00 Uhr

Lüftung Mittwoch, den 02.11.2011, 11.15 Uhr

Elektro Mittwoch, den 02.11.2011, 11.30 Uhr

bei der Stadtverwaltung Boppard, Karmeliterstraße 2, 56154 Boppard, Besprechungsraum Zimmer 114.

Das Angebot ist in deutscher Sprache abzufassen.

Zur Eröffnung der Angebote sind der Bieter und seine Bevollmächtigten zugelassen.

Vergabe:

Die Vergabe der Leistungen erfolgt an den wirtschaftlichsten Bieter. Das Angebot ist in einem verschlossenen Umschlag einzureichen, der mit einem Aufkleber „Angebot“ gekennzeichnet ist. In gesonderten Umschlägen, die mit dem Aufkleber „Kalkulationsunterlagen – Bitte nicht öffnen“ gekennzeichnet sind, sind die Kalkulationsunterlagen getrennt für jedes Kapitel einzureichen. Diese Umschläge werden bei der Submission nicht geöffnet und bleiben beim jeweiligen Auftraggeber zur Verwahrung.

Zuschlags- und Bindefrist:

Der Bieter ist bis zum 02.01.2012 an sein Angebot gebunden.

Sicherheitsleistungen:

Vertragserfüllungsbürgschaft in Form einer unbefristeten selbstschuldnerischen Bankbürgschaft in Höhe von 5% (Kapitel 1 und 2) bzw. 10% (Kapitel 3) der Bruttoauftragssumme.

Mängelansprüchebürgschaft in Form einer unbefristeten selbstschuldnerischen Bankbürgschaft in Höhe von 3% (Kapitel 1 und 2) bzw. 5% (Kapitel 3) der Bruttoauftragssumme.

Gewährleistungsfrist:

Gewährleistung nach VOB/B

Zahlungsbedingungen:

Zahlungen nach Baufortschritt gemäß VOB/B

Vergabeprüfstelle:

Bei behaupteten Verstößen gegen Vergabebestimmungen kann der Bewerber oder Bieter sich zur Nachprüfung an folgende Stelle wenden:

Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis (Kommunalaufsicht), Ludwigstraße 3, 55469 Simmern.

Planunterlagen:

Die Planunterlagen können im Büro Bernardi Ingenieure nach vorheriger Terminabsprache eingesehen werden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen