DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Projektinformation - Neubau Zentrum für nachhaltige Chemie und Katalyse mit Bor (ICB) - Neumeldung ID: 14102627 in Würzburg (ID:13614832)


DTAD-ID:
13614832
Region:
Bayern
Auftragsart:
Gewerbliches Bauvorhaben
Bauvorhaben (Beteiligung der Öffentlichen Hand)
Dokumententyp:
Projektinformation
Projektinformation
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Dachdeckarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Putzarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Sonnenschutzarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Architekturdienstleistungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Projektstand:
Baugenehmigung erteilt
Bauart:
Neubau
Baubeginn:
Frühjahr 2018
Geschätzte Projektkosten:
18.100.000 EUR
Gebäudeart:
Bauten Fortbildung und Kultur
Objektspezifikationen:
Laboratorien,Forschungsanl.
Gewerke:
Sicherheitskoordination , GU/GÜ-Arbeiten , Gründungen und Baugrube , Erdarbeiten , Betonbauer , Fassade , Dachdeckung , Ausbau komplett , Innenputz , Trockenbau , Innenanstrich/Tapezierarbeiten , Bodenbeläge , Fenster , Sonnenschutz , Sanitär , Elektro/Starkstromanlagen , Lüftung , Fliesen-,Platten-,Mosaikleger , Estrichleger , Maler und Lackierer , Gerüstbauer , Metallbauer , Klempner/Spengler , Heizung , Klimaanlagen/Kältetechnik , Tischler/Schreiner , Bauendreinigung , Außenanlagen (Pflaster) , Garten- und Landschaftsbau
Baudetails:
Dacheindeckung , Innenausbau Decken Trennwände , Sondereinrichtungen / Medizin , Büro-Kommunikation und EDV , Außenanlagen , Sicherheit- / Schutzeinrichtung , Fußböden Spezialböden , Stahlbeton (massiv) , Stahlbeton (Fertigteile) , Putzfassade , Wärmedämm-Verbundsystem , Flachdach , Personenaufzug , Beleuchtung (innen) , Sitzmöbel , Telekommunikation , Netzwerk (Datentechnik) , Leit- + Orientierungssystem , Treppen (Beton) , Pflaster , Beleuchtung (außen) , Außenanl. Möblierung , Begrünung , Blitzschutz , Brandschutzfenster/-tür/-tor , Sicherheitstechnik , Brandmeldeanlagen , Sprinkleranlage , Zugangskontrollsystem , Schließanlage , Großkücheneinrichtung , Gastronomische Ausrüstung , Niedrigenergiebauweise , vollunterkellert , Lüftung , RWA-Anlage , Fußboden - Keramik , Fußboden - Linoleum
Fläche (m²);
1400 m²
Rauminhalt (m³):
18000
Anzahl Stockwerke:
4
Kurzbeschreibung:
Neubau eines Zentrums für nachhaltige Chemie und Katalyse auf dem Campus Hubland. Um funktionelle, personelle und versorgungstechnische Synergien optimal nutzen zu können, entsteht das neue Gebäude als Erweiterungsbau des Neubaus Anorganische Chemie, der 2018 in Betrieb gehen wird. Struktur und Fassade werden in gleicher Art fortgeführt, so dass auch in der Planung hohe Wirtschaftlichkeit erzeugt wird. Der Neubau wird über einen Verbindungssteg an dieses Gebäude angebunden. Es soll eine Nutzfläche von rund 1.400 Quadratmetern auf vier Etagen bekommen.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
08.12.2017
DE-97074: Neubau Zentrum für nachhaltige Chemie und Katalyse mit Bor (ICB) - Neumeldung ID: 14102627


Projektbeteiligte und weitere Informationen
Für Vertragskunden
Projektbeteiligte und weitere Informationen,
          Für Vertragskunden
Anhänge
Für Vertragskunden
Anhänge,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen