DTAD

Ausschreibung - Neubau des Brückenbauwerks in Birstein (ID:5637948)

Auftragsdaten
Titel:
Neubau des Brückenbauwerks
DTAD-ID:
5637948
Region:
63633 Birstein
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.11.2010
Frist Vergabeunterlagen:
30.11.2010
Frist Angebotsabgabe:
16.12.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bitumen, Asphalt, Brückenbauarbeiten, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten, Maurerarbeiten
CPV-Codes:
Bau von Brücken
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Amt für Straßen- und Verkehrswesen Gelnhausen

Straße:Gutenbergstra?e 2 - 4

Stadt/Ort:63571 Gelnhausen

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Rudi Hahn

Telefon:06051/832-121

Fax:06051/832 171

Mail:rudi.hahn@hsvv.hessen.de

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und Entschlüsselung: nein

d) Art des Auftrags: Bauauftrag

e) Ausführungsort: B 276, 63633 Birstein/W?stwillenroth

NUTS-Code : DE719 Main-Kinzig-Kreis

f) Art und Umfang der Leistung: B 276, Neubau des Brückenbauwerks "UF Bach"; ASB 5521 586 in Birstein/W?stwillenroth.

Zusammenfassung der auszuführenden Arbeiten:

Die Ausführung der Arbeiten erfolgt in zwei Bauabschnitten. Der Verkehr ist einspurig an der Baustelle vorbeizuf?hren.

-Verkehrssicherung: Baustellenbeschilderung mit Ampelregelung, aufstellen, umbauen und vorhalten

-Abbrucharbeiten:

Brüstung aus Natursteinmauerwerk abbrechen, ca. 4 m3, Natursteingew?lbebr?cke mit Spritzbetonauflage abbrechen, ca. 50 m3, Beton mit geringer Bewehrung abbrechen, ca. 25 m3,

Mulden und Grabenbefestigung aus Natursteinen in Beton verlegt abbrechen, ca. 65 m2,

-Erd- und Verbauarbeiten:

Asphaltbefestigung aufnehmen, ca. 370 m2, Baugrubenverbau, ca. 60 m, Baugrubenaushub, ca. 350 m3, Material zur Baugrundverbesserung liefern, ca. 80 m3, Bindigen Boden liefern, ca. 50 m3, Verfüllmaterial liefern, ca. 150 m3,

-Ersatzneubau:

Unbewehrten Beton C12/15 einbauen, ca. 10 m3, Konstruktionsbeton C30/37 Unterbau herstellen, ca. 75 m3,

Konstruktionsbeton C35/45 Überbau herstellen, ca. 60 m3, Gesims- und Kappenbeton C25/30, ca. 8 m3,

Betonstahl einbauen, ca. 27 t, F?llstabgel?nder einbauen, ca. 15 m,

-Abdichtung und Beläge

Bauwerksfugen herstellen, ca. 10 m, Abdichtung und Gussasphaltschutzschicht, ca. 65 m2,

-Straßenbau: Bordsteine und Rinnenpflaster aufnehmen und wieder einbauen, ca. 30 m, Frostschutzschicht herstellen, ca. 240 m2, Deckschicht aus Gussasphalt herstellen, ca. 250 m2,

- sowie zugehörige Arbeiten.

Produktschl?ssel (CPV): 45221110 Bau von Brücken

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist: Ende : 23.09.2011

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: siehe unter a)

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 30.11.2010

l) Kosten der Vergabeunterlagen: Die Kosten - die keinesfalls zurückerstattet werden - betragen für

die Angebotsunterlagen, die teils in gedruckter und teils in digitaler Form auf CD-ROM vorliegen 40,00 .

Ink. einer Diskette mit LV (3,5 Zoll) im Format GAEB 90, Datenart 83. Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Staatshauptkasse Hessen - HCC Wiesbaden Kontonummer :1000512 Bankleitzahl:500 500 00 bei Kreditinstitut :Landeszentralbank Hessen-Thüringen Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Ref-Nr.: A051010050-B

n) Frist für den Eingang der Angebote: 16.12.2010 11:00 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe: siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 16.12.2010 11:00 Uhr

Ort: Amt für Straßen- u. Verkehrswesen Gelnhausen

Gutenbergstr. 2 - 4

- Submissionszimmer (Zimmer-Nr. 18) -

63571 Gelnhausen

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und ihre Bevollmächtigten

s) Zahlungsbedingungen: Abschlagszahlungen und Schlusszahlung nach VOB/B und ZVB/E-StB.

t) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter.

u) Eignungsnachweise: Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit auf Verlangen Angaben gemäß ? 6 Abs. 3 VOB/A zu machen.

Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 6 Abs. 3 VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

v) Zuschlags- und Bindefrist: 20.01.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Hessisches Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen, Wilhelmstraße 10, 65185 Wiesbaden

nachr. HAD-Ref. : 269/9979

nachr. V-Nr/AKZ : 0510050-B /P2Ul

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen