DTAD

Ausschreibung - Neubau einer 2-Feld-Sporthalle in Hittfeld in Seevetal (ID:5037870)

Auftragsdaten
Titel:
Neubau einer 2-Feld-Sporthalle in Hittfeld
DTAD-ID:
5037870
Region:
21218 Seevetal
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.04.2010
Frist Angebotsabgabe:
19.05.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Wandverkleidungs-, Tapezierarbeiten, Dachdeckarbeiten, Fliesenarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Sonstige Baustoffe, Zubehör, Putzarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Rohbauarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Abbruch-, Sprengarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Tischler-, Zimmererarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Fenster, Türen, etc. aus Kunststoff, Kabelinfrastruktur, Sonnenschutzarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Gemeinde Seevetal -Der Bürgermeister-, Kirchstraße 11, 21218 Seevetal, Tel.:

04105 / 55-0, schreibt auf der Grundlage der VOB /A folgende Baumaßnahmen

öffentlich aus: Neubau einer 2-Feld-Sporthalle in Hittfeld, Sch?tzenstra?e 22. Abbruch

und Rohbauarbeiten - Umfang: Abbruch von 3 Gebäuden; ca. 900 cbm

Beton; ca. 120 to Betonstahl; ca. 1.800 cbm KS Mauerwerk; ca. 580 qm Verblendmauerwerk;

ca. 2.000 qm Kalkzementputz. Ausführungsfrist - Beginn: 26.06.2010,

Ende: 11.KW.2011. Gebühr: Verrechnungsscheck, Betrag: 11,00 EUR. Eröffnung:

beim Auftraggeber am 19.05.2010, 11:30 Uhr, im Rathaus, Sitzungssaal II, Seevetal-

Hittfeld. Geforderte Sicherheiten: 3% für M?ngelanspr?che. Ma?geblicher

Tarifvertrag: gem. ? 3 des Niedersächsischen Landesvergabegesetzes gelten folgende

einschlägigen Tarifverträge des Bau- und Ausbaugewerbes: 01 Baugewerbe.

Zimmererarbeiten - Umfang: ca. 150 cbm Bauholz; ca. 5.500 m Abbund; 7

gebogene Leimbinder; ca. 1.700 qm gebogene Dachfläche; ca. 150 qm Wandverkleidung.

Ausführungsfrist - Beginn: 18.11.2010 Ende: 4.KW. 2011. Gebühr: Verrechnungsscheck

Betrag: 6,00 EUR Eröffnung: beim Auftraggeber am 19.05.2010,

11:00 Uhr Geforderte Sicherheiten: 3 % für M?ngelanspr?che. Klempner- und

Dachdichtungsarbeiten - Umfang: ca. 350 qm Zinkstehfalzdeckung; ca. 170 m

Attikaverkleidung; ca. 1.700 qm FPO - Foliendach; ca. 600 qm Bitumendach. Ausführungsfrist

- Beginn: 26.01.2011, Ende: 10. KW. 2011. Gebühr: Verrechnungsscheck,

Betrag: 10,00 EUR. Eröffnung: beim Auftraggeber am 19.05.2010, 10:30

Uhr. Geforderte Sicherheiten: 3% für M?ngelanspr?che. Elektroarbeiten - Umfang:

Z?hleranlage mit Unterverteilungen; ca. 8.000 m Kabel u. Leitungen; ca. 150

Schalter u. Steckdosen; ca. 40 Pr?senzmelder; ca. 12 Lichtbandsysteme; ca. 180

Ein- und Anbauleuchten; Sicherheitsbeleuchtungsanlage; Verkabelung ELA - Anlage;

Funkgesteuerte Zutrittskontrolle. Ausführungsfrist - Beginn: 24.06.2010, Ende:

22.KW.2011. Gebühr: Verrechnungsscheck, Betrag: 18,00 EUR. Eröffnung:

beim Auftraggeber am 19.05.2010, 10:10 Uhr. Geforderte Sicherheiten: 3% für

M?ngelanspr?che. Elektroakustische - Anlagen - Umfang: Alarmierungsanlage;

Musik- und Lautsprecheranlage; Uhrenanlage; Spielzeituhrensystem; Hausalarm

BMA. Ausführungsfrist - Beginn: 02.KW. 2011, Ende: 22. KW. 2011. Gebühr: Verrechnungsscheck.

Betrag: 10,00 EUR Eröffnung: beim Auftraggeber am

19.05.2010, 9:50 Uhr. Sanitärarbeiten - Umfang: ca. 300 m Grundleitungen; ca.

500 m Entw?sserungsleitungen Guss u. PP; ca. 20 Bodeneinl?ufe; Wasserz?hlanlagen;

ca. 1200 m Kupferleitung; ca. 42 Stück Vorwandinstallationen; ca. 11 Urinale;

ca. 29 Waschtische; ca. 29 Duschen; ca. 21 WC - Becken. Ausführungsfrist -

Beginn: 11.08.2010, Ende: 26.KW.2011. Gebühr: Verrechnungsscheck, Betrag:

15,00 EUR. Eröffnung: beim Auftraggeber am 19.05.2010, 9:30 Uhr. Geforderte

Sicherheiten: 3% für M?ngelanspr?che. Metallbau und Verglasungsarbeiten -

Umfang: ca. 220 qm Pfosten- Riegelkonstruktion; ca. 2 Stück T30 - T?relemente;

ca. 6 Au?ent?ren; ca. 100 qm Sonnenschutzjalousien. Ausführungsfrist - Beginn:

25.11.2010, Ende: 12. KW. 2011. Gebühr: Verrechnungsscheck, Betrag: 10,00

EUR. Eröffnung: beim Auftraggeber am 20.05.2010, 9: 30 Uhr. Geforderte Sicherheit:

3% für M?ngelanspr?che. Fenster und Innentüren - Umfang: 20 Kunststofffenster

und Au?ent?ren; 50 Innentüren mit Stahlzarge; ca. 25 m Sitzstufenkonstruktion.

Ausführungsfrist - Beginn: 25.11.2010, Ende: 19. KW. 2011. Gebühr: Verrechnungsscheck,

Betrag: 9,00 EUR. Eröffnung: beim Auftraggeber am 20.05.2010,

9:50 Uhr. Trockenbau/ Akustik - Umfang: ca. 150 qm GIKA - Akustikdecken; ca.

200 qm Akustikrasterdecken; ca. 150 qm Feuchtraumdecken; ca. 450 qm Akustikwandverkleidung.

Ausführungsfrist - Beginn: 31.01.2011, Ende: 18. KW. 2011.

Gebühr: Verrechnungsscheck, Betrag: 9,00 EUR. Eröffnung: beim Auftraggeber

am 20.05.2010, 10:10 Uhr. Fliesenarbeiten - Umfang: ca. 725 qm Wandfliesen;

ca. 450 qm Bodenfliesen. Ausführungsfrist - Beginn: 19.04.2011, Ende: 20.KW.

2011. Gebühr: Verrechnungsscheck, Betrag: 9,00 EUR. Eröffnung: beim Auftraggeber

am 20.05.2010, 10:30 Uhr. Schwingboden und Anprallschutz - Umfang:

ca. 1.200 qm Schwingboden; ca. 300 qm Anprallschutz; ca. 1.500 qm Linoleumbelag.

Ausführungsfrist - Beginn: 13.04.2011, Ende: 24. KW. 2011. Gebühr: Verrechnungsscheck,

Betrag: 6,00 EUR. Eröffnung: beim Auftraggeber am 20.05.2010,

10:50 Uhr. Geforderte Sicherheiten: 3% für M?ngelanspr?che. Schlosserarbeiten

- Umfang: 2 Au?entreppen; ca. 50 m Innengel?nder; 11 Schwebetore. Ausführungsfrist

- Beginn: 30.12..2010, Ende: 13. KW. 2011. Gebühr: Verrechnungsscheck,

Betrag: 7,00 EUR. Eröffnung: beim Auftraggeber am 20.05.2010, 11:10

Uhr. Gebühr: Die Kosten für die Verdingungsunterlagen werden in keinem Fall

erstattet. Auftraggeber/ Vergabestelle: Gemeinde Seevetal -Der Bürgermeister-,

Kirchstraße 11, 21218 Seevetal, Tel.: 04105/55-0, Fax: 04105/55280. Vergabeart:

Öffentliche Ausschreibung auf der Grundlage der VOB. Ausführungsort: Seevetal,

Ortsteil Hittfeld. Anforderung: beim Auftraggeber. Die Angebotsunterlagen können

bei der Gemeinde Seevetal, Bauverwaltungsabteilung eingesehen und gegen Vorlage

eines Verrechnungsschecks angefordert werden. Die Übersendung eines

zusätzlichen digitalen Leistungsverzeichnisses erfolgt ausschließlich per E-Mail-

Anforderung an folgende E-Mail-Adresse: bauverwaltung@rathaus-seevetal.de.

Angebotssprache: In deutscher Sprache. Bieter: Zur Eröffnung sind nur Bieter und

deren bevollmächtigte Vertreter zugelassen. Zahlungsbedingungen: ergeben sich

aus ? 16 VOB/B. Rechtsform von Bietergemeinschaften: gesamtschuldnerisch

haftend mit bevollmächtigtem Vertreter. Nachweise: Bieter müssen nachweislich

für Bauleistungen gleicher Art qualifiziert sein und über geeignete Fachkräfte und

die erforderlichen Maschinen und Geräte verfügen (VOB/A ? 8 Nr. 3 Abs. 1 a - f).

Zuschlags-/Bindefrist: endet am 18.06.2010. Sonstiges: Der Bieter kann sich zur

Prüfung behaupteter Verstöße gegen die Vergabebestimmungen wenden an den

Landkreis Harburg, Kommunalaufsicht, Schlossplatz 6, 21423 Winsen/Luhe.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen