DTAD

Ausschreibung - Neubau einer Flüssigkeitsdichten Fläche und Erneuerung des vorhandenen Solelagers und der Mischstation in Gifhorn (ID:11922485)

Übersicht
DTAD-ID:
11922485
Region:
38518 Gifhorn
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
ca. 450 m^2 Betonsteinpflaster aufnehmen und abfahren ca. 250 m^3 Bodenmaterial abtragen und abfahren ca. 550 m^2 Planum herstellen ca. 400 m^2 Frostschutzschicht 0/45 ca. 400 m^2...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.05.2016
Frist Angebotsabgabe:
15.06.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landkreis Gifhorn, Schloßplatz 1, 38518 Gifhorn

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau einer Flüssigkeitsdichten Fläche und Erneuerung des vorhandenen
Solelagers und der
Mischstation
Auszuführende Leistungen insgesamt
ca. 450 m^2 Betonsteinpflaster aufnehmen und abfahren
ca. 250 m^3 Bodenmaterial abtragen und abfahren
ca. 550 m^2 Planum herstellen
ca. 400 m^2 Frostschutzschicht 0/45
ca. 400 m^2 Schottertragschicht 0/32
ca. 360 m^2 VAwS-Fläche Betonbauweise
ca. 25 m Pflasterrinne 3-reih. setzen
ca. 115 m PE-HD-Grundleitung herstellen
ca. 2 Stck Havariebehälter
ca. 5 Stck Lagertanks abbauen entsorgen, Stahl oder GFK, 1,5 bis 25 m^3
ca. 15 m^2 Stahl- Holztragkonstruktion ca. 1,5 m Höhe abbauen und
entsorgen
2 Stck Mischanlagen abbauen und entsorgen
2 Stck Druckerhöhungsanlagen abbauen und entsorgen
2 Stck Solelagertanks, 50 m^3 Inhalt liefern aufstellen
2 Stck. Solemischanlagen einschl. Steuerung, liefern und aufstellen
2 Stck. Druckerhöhungsanlagen liefern, aufstellen und in vorh.
Versorgungsanlage einbauen
ca. 150 m TW-Leitung PEHD verlegen

Lose:
Ist vorgesehen. Angebote müssen jedoch für alle Lose
abgegeben werden.

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Entschädigung:
10,00 EUR
Die Unterlagen sind kostenpflichtig. Bitte überweisen Sie zunächst den
o. g. Betrag auf eines der
Konten der Kreiskasse:
Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg (BLZ 26951311) 11000502
BIC: NOLADE21GFW IBAN: DE79269513110011000502
Postbank Hannover (BLZ 25010030) 6226300
BIC: PBNKDEFF250 IBAN: DE18250100300006226300
WICHTIG ! BITTE BEACHTEN!
Bitte geben Sie dabei die Vergabenummer: (16-35-FB 8-B) als
Verwendungszweck an.
Fordern Sie die Vergabeunterlagen zusätzlich zu Ihrer
Überweisung/Einzahlung immer per E-
Mail an über:
vergabestel le@g if hörn .de
Sobald der entsprechende Betrag eingegangen ist, werden die
Ausschreibungsunterlagen umgehend
übersandt. Eine Erstattung des Kostenbeitrages erfolgt nicht.
Alternativ kann der Betrag auch in bar in
der Kreiskasse des Kreishauses 1 (im Schloß) eingezahlt werden.
Die Angebote sind in deutscher Sprache bis zum angegebenen Abgabetermin
beim Landkreis
Gifhorn, Schloßplatz 1, 38518 Gifhorn einzureichen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
15.06.2016 10.00 Uhr
Die Eröffnung der Angebote findet im Anschluss an den gesetzten
Abgabetermin im Kreishaus IV
("Langer Jammer"), Steinweg 1, Zimmer 107, 38518 Gifhorn statt. Dazu
sind nur die Bieter und ihre
Bevollmächtigten zugelassen.
Die Auftragserteilung kann vom Nachweis der Eignung der Bieter gem. § 6
Nr. 3 VOB/A abhängig
gemacht werden.
Bei Beschwerden gegen die Vergabebedingungen erfolgt die Nachprüfung
durch die
Regierungsvertretung Braunschweig, Bohlweg 38, 38100 Braunschweig.
Nähere Auskünfte erteilt auch Herr Renders, Tel.: 05371 - 82 614, Fax:
05371 - 82 615.
E-Mail-Erreichbarkeit: vergabestelle@gifhorn.de

Ausführungsfrist:
10 Tage nach Auftragserteilung
Fertigstellung bis 15.10.2016

Bindefrist:
07.08.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen