DTAD

Ausschreibung - Neubau einer Lager- und Ger?tehalle in der Ortsgemeinde Riol in Thörnich (ID:3636391)

Auftragsdaten
Titel:
Neubau einer Lager- und Ger?tehalle in der Ortsgemeinde Riol
DTAD-ID:
3636391
Region:
54340 Thörnich
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.03.2009
Frist Angebotsabgabe:
09.04.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Dachdeckarbeiten, Fliesenarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Putzarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung

Neubau einer Lager- und Ger?tehalle in der Ortsgemeinde Riol

a) Auftraggeber:

Ortsgemeinde Riol, 54340 Riol

b) Planung u. Bauleitung:

Manfred D?x, Architekt, Hauptstr. 1A, 54340 Riol, Tel.

06502-9356918

c) Vergabeverfahren:

öffentliche Ausschreibung nach ? 3, 1(1)VOB/A

d) Art der Aufträge:

Neubau einer Lager- und Ger?tehalle

bebaute Fläche: 168 m^2, Umbauter Raum 738 m^3

e) Ort der Ausführung:

54340 Riol

f) + g)

Nr.

Gewerke

Submission

Schutzgebühr

Art und Umfang der

Donnerstag

Leistungen:

1

Erd- Mauer- Beton-

09. Apr 09

Uhrzeit

Innenputzarbeiten

9.00 Uhr

20,00 EUR

600 m^2 Oberboden abtragen ,

100 m^3 Baugrubenaushub,160 to.

Filterschicht, 30 m^3 Streifenfunda-

ment, 170 m^2 Betonbodenplatte

3 to. Baustahl, 42 m^2 Innenmauer-

werk 100m^2KZM- Putz,

2

Stahlhalle L = 14m B = 12m

einschl. Betonfertigteilw?nde,

Isodacheindeckung, Fenster,

9.15 Uhr

25,00 EUR

Tore

freitragende Stahlkonstruktion,

160 m^2 Dacheindeckung: Trapez-

blechsandwichprofile, Firstlichtband

Beton-Wandelemente ged?mmt

5 Fenster, 2 Tore, 1 Eingangst?re

3

Sanitärarbeiten

9.30 Uhr

15,00 EUR

40 lfdm Warm- u. Kaltwasserleitung

11 lfdm Entwässerungsleitung |

1 Dusch-, WC-, Urinal- und Wasch-

tischanlage,1 Ausgu?becken,

1 Durchlauferhitzer,

4

Elektroarbeiten

1 Baustromverteiler,

Niederspannungsverteilungsanlage

1 Z?hlerschrank, Leitungs-

Fehlerstromschutzschalter, Fern-

schalter, Wochenzeitschaltuhr

Potentialausgleich 22 m Mantel-

leitung, 350 m Kunststoffkabel

20 Stk. Schalter u. Steckdosen

13 Stk. Lichtbandeinheiten,

4 Stk. Einbauleuchten

5 Stk. Wandkonvektoren

9.45 Uhr

15,00 EUR

Seite 1 von 2

5

Fliesenarbeiten

15 m^2 Bodenfliesen, 15 m^2 Wand-

fliesen

10.00 Uhr

15.00 EUR

6

Aussenanstrich

10.15 Uhr

15.00 EUR

200 m^2 Gerüst, 200 m^2 Wandlf?chen

7

Aussenanlagen

180 m^2 Betonsteinpflaster einschl.

Unterbau, 65 lfdm Rückenstütze

10.30 Uhr

15.00 EUR

h) Ausführungszeit

1

Erd- Fundamentarbeiten 23-24 KW

Bodenplatte, Mauerarbeiten,

Innenputz 28-31 KW

2

Stahlhalle 25-27 KW

3

Sanitärarbeiten 30-31 KW

4

Elektroarbeiten 30-31 KW

5

Fliesenarbeiten 34 KW

6

Aussenanstrich 35KW

7

Aussenanlagen 36 KW

i) Verdingungsunterlagen/

Die Angebotsunterlagen sind ab Dienstag, 24. März 2009 bei der

Anforderung

Verbandsgemeindeverwaltung Schweich, Br?ckenstr. 26, Gebäude 2

Zimmer 40 ,54338 Schweich, Tel. (06502) 407-405, Fax

(06502)407-93090405

eMail:[1]gaspers.I@schweich.de, erhältlich

j) u.k) Angebotsabgabe:

Bei der Verbandsgemeindeverwaltung Schweich, Br?ckenstr. 26, Gebäude 1

Zimmer 22, 54338 Schweich

gem. ? 18 Nr. 2 VOB/A bis zum Eröffnungstermin

1) Sprache:

Die Angebote sind in deutscher Sprache einzureichen

m) Bieter:

Zum Eröffnungstermin zugelassen sind Bieter und ihre Bevollmächtigten

n) Angebotseröffnung:

Donnerstag, 9. April 2009 ab 9.00 Uhr

bei der Verbandsgemeindeverwaltung Schweich, Br?ckenstr. 26, Gebäude 1

Zimmer 22, 54338 Schweich

o) Sicherheiten:

5 % Gew?hrleitstungsb?rgschaft

p) Zahlungsbedingungen:

Gem. ? 16 VOB/B und den Besonderen zusätzlichen Vertragsbedingungen

q) Rechtsform für Bieter-

Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

gemeinschaften:

r) Nachweise:

Die Auftrage werden nur an Firmen erteilt, die nachweislich

entsprechende

Arbeiten durchgeführt haben. Der Auftraggeber behält sich vor,

vom Bieter Unterlagen nach VOB/A, ? 8, Nr. 3 u. 4, nachzufordern.

s) Zuschlags- / Bindefrist:

30 Tage nach Submission

t) Sonstiges:

Nachprüfstelle für behauptete Verstöße gegen die VOB ist die

Kreisverwaltung Trier- Saarburg, 54290 Trier

Riol, den 20.03.2009

A. Schmitt, Ortsb?rgermeister

Seite 2 von 2

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen