DTAD

Ausschreibung - Neubau einer Sport- und Schwimmhalle, Neugestaltung der Außenanlagen in Frankfurt am Main (ID:5633981)

Auftragsdaten
Titel:
Neubau einer Sport- und Schwimmhalle, Neugestaltung der Außenanlagen
DTAD-ID:
5633981
Region:
60598 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.11.2010
Frist Vergabeunterlagen:
08.12.2010
Frist Angebotsabgabe:
15.12.2010
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: Neubau einer Sport- und Schwimmhalle, Neugestaltung der Außenanlagen, Landschaftsbauarbeiten: 1100 qm Beton-Rechteckpflaster verlegen, 140 qm Asphaltdeckschicht einbauen, 135 m Kantensteine einbauen, 25 m L-Stein-Wand einbauen, 100 m Entw?sserungsleitungen einbauen, 40 m Entw?sserungsrinne einbauen, 10 St Abläufe einbauen, 150 cbm Boden / Tragschichten / Baustra?e ausbauen u. entsorgen, 200 qm Asphaltbelag abbrechen, entsorgen, 3 m Drahtmattenzaun einbauen, 13 m Beton-Fertigteile einbauen, 6 St Fahrradständer einbauen, 2 St Absperrpoller einbauen, 535 qm Pflanzfl?che herstellen, bepflanzen, 535 qm Pflanzfl?che 2 Jahre pflegen.
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a)Auftraggeber (Vergabestelle): Grünflächenamt, M?rfelder Landstr. 6, 60598 Frankfurt am Main, Deutschland, Telefon: (069) 212 - 74369, Fax: (069) 212 - 39 930, Mail: paola.censori@stadt-frankfurt.de, digitale Adresse(URL): http://www. vergabe.stadt-frankfurt.de.

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOB/A.

d) Art des Auftrags: Ausführung von Bauleistungen.

e) Ausführungsort: W?hlerschule. NUTS-Code: DE7 Hessen.

f) Art und Umfang der Leistung:

Neubau einer Sport- und Schwimmhalle, Neugestaltung der Außenanlagen,

Landschaftsbauarbeiten: 1100 qm Beton-Rechteckpflaster verlegen, 140 qm Asphaltdeckschicht einbauen, 135 m Kantensteine einbauen, 25 m L-Stein-Wand einbauen, 100 m Entw?sserungsleitungen einbauen, 40 m Entw?sserungsrinne einbauen, 10 St Abläufe einbauen, 150 cbm Boden / Tragschichten / Baustra?e ausbauen u. entsorgen, 200 qm Asphaltbelag abbrechen, entsorgen, 3 m Drahtmattenzaun einbauen,

13 m Beton-Fertigteile einbauen, 6 St Fahrradständer einbauen, 2 St Absperrpoller einbauen, 535 qm Pflanzfl?che herstellen, bepflanzen, 535 qm Pflanzfl?che 2 Jahre pflegen.

h) Unterteilung in Lose: nein.

i) Ausführungsfrist - Beginn:02.05.2011, Ende: 01.07.2011.

k) Anforderung der Vergabeunterlagen: siehe unter a). Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: Grünflächenamt, M?rfelder Landstr. 6, 60598 Frankfurt am Main, Deutschland,

Telefon: (069) 212 - 74369, Fax: (069) 212 - 39 930, Mail:paola.censori@stadtfrankfurt.de. Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 08.12.2010.

l) Kosten der Vergabeunterlagen: 25,00 Euro. Zahlungsweise: nur Überweisung. Empfänger: Kassen- und Steueramt Frankfurt am Main, Kontonummer: 2-609, Bankleitzahl: 500 100 60, bei Kreditinstitut: Postbank Frankfurt am Main, Verwendungszweck (bitte immer angeben!): Angabe auf dem Beleg: 0670/50990000/1.22.09.0 1.04/670012, 67-2010-00317 W?hlerschule. Quittierter Einzahlungsbeleg ist mit der Anforderung einzureichen. Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

n) Frist für den Eingang der Angebote: 15.12.2010, 10:30 Uhr.

o) Ort der Angebotsabgabe: Grünflächenamt -Submissionsstelle-, M?rfelder Landstr. 6, 60598 Frankfurt

am Main, Deutschland.

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch.

q) Angebotseröffnung:15.12.2010, 10:30 Uhr.

r) Sicherheitsleistungen: Keine Angaben.

v)Zuschlags- und Bindefrist: 15.03.2011.

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle -

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt: Grünflächenamt, M?rfelder Landstr. 6, 60598 Frankfurt am Main, Deutschland, z.Hdn. von: Paola Censori, Tel.: (069) 212 - 74369, Fax: (069) 212 - 39 930, Mail: paola.censori@ stadt-frankfurt.de. Sonstiges: Auf die Rechtsmittelfrist von 15 Kalendertagen gem??? 107 Abs. (3)4 GWB wird hingewiesen. Nachprüfungsstelle (? 31 VOB/A):Regierungspräsidium Darmstadt, Dezernat III 31.4, 64278 Darmstadt, Dienstgebäude: Wilhelminenstr. 1-3, Fax 06151/12-5816.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen