DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Projektinformation - Neubau eines Büro- und Produktionskomplexes "3D Campus" in Lichtenfels (ID:13597603)


DTAD-ID:
13597603
Region:
Bayern
Auftragsart:
Gewerbliches Bauvorhaben
Gewerbliches Bauvorhaben
Dokumententyp:
Projektinformation
Projektinformation
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Dachdeckarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Putzarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Maurerarbeiten
Projektstand:
Baugenehmigung erteilt
Bauart:
Neubau
Baubeginn:
Ende 2017
Geschätzte Projektkosten:
105.000.000 EUR
Gebäudeart:
Industriebauten
Objektspezifikationen:
Technische Bauten (gewerblich)
Gewerke:
Gründungen und Baugrube , Erdarbeiten , Betonbauer , Fassade , Dachdeckung , Innenputz , Trockenbau , Innenanstrich/Tapezierarbeiten , Bodenbeläge , Fenster , Sanitär , Elektro/Starkstromanlagen , Förder-und Hebeanlagen , Lüftung , Maurer , Wärme-,Kälte-,Schallisolierer , Fliesen-,Platten-,Mosaikleger , Estrichleger , Steinmetzen , Maler und Lackierer , Gerüstbauer , Metallbauer , Klempner/Spengler , Heizung , Stahlbauer , Schlosser , Tischler/Schreiner , Bauendreinigung , Außenanlagen (Pflaster) , Außenanlagen (Begrünung) , Garten- und Landschaftsbau
Baudetails:
Energieträger , Dacheindeckung , Innenausbau Decken Trennwände , Außenanlagen , Sicherheit- / Schutzeinrichtung , Kunststoff-Fenster , Alufenster , Stahlbeton (massiv) , Ziegel-Mauerwerk , Glasfassade , Pfosten-Riegel-Fassade , Flachdach , Foliendach , Lichtkuppel , Sektionaltore , automatische Türanlagen , Personenaufzug , abgehängte Decken , Trennwände , Beleuchtung (innen) , Telekommunikation , Treppen (Beton) , Pflaster , Beleuchtung (außen) , Außenanl. Möblierung , Begrünung , Sonnenschutz außen , Blitzschutz , Sicherheitstechnik , Brandmeldeanlagen , Sprinkleranlage , Schließanlage , Brandschutztüren , Lüftung , Industrieböden , Fußboden - PVC , Fußboden - Textil , Fußboden - Keramik , Fußboden - Naturstein , Fußboden - Linoleum
Fläche (m²);
42000 m²
Kurzbeschreibung:
Am 30.11.2017 erfolgte der erste symbolische Spatenstich für den Firmenneubau "3D Campus" des Herstellers von Maschinen, die ähnlich wie ein Laserdrucker komplizierteste Bauteile herstellen können – und zwar in Schichtbauweise aus Metall. Er wird somit Forschung und Entwicklung sowie Produktion, Service und Logistik unter einem Dach vereinen. Ca. 16800 qm sind für Büroflächen vorgesehen und ca. 25200 qm dienen der Produktion. Die Zahl der Mitarbeiter soll dann von 300 auf 500 Beschäftigte steigen und der Warenausgang soll sich vervierfachen.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
04.12.2017
DE-96215: Neubau eines Büro- und Produktionskomplexes


Projektbeteiligte und weitere Informationen
Für Vertragskunden
Projektbeteiligte und weitere Informationen,
          Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen