DTAD

Ausschreibung - Neubau eines Dorfgemeinschaftshauses mit integriertem Feuerwehrhaus 54595 Weinsheim in Weinsheim (ID:6325337)

Auftragsdaten
Titel:
Neubau eines Dorfgemeinschaftshauses mit integriertem Feuerwehrhaus 54595 Weinsheim
DTAD-ID:
6325337
Region:
54595 Weinsheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.07.2011
Frist Angebotsabgabe:
12.07.2011
Zusätzliche Informationen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung von Bauleistungen

Projekt: Neubau eines Dorfgemeinschaftshauses mit integriertem

Feuerwehrhaus 54595 Weinsheim

Bauherr u. Ortsgemeinde Weinsheim, vertreten durch Herrn

Auftraggeber: Bürgermeister P. Meyer, Bahnhofstraße 11, 54595

Gondelsheim

Lage der Flur 9/Flurstück 20/1 19/7, Willibrordstraße 4, 54595

Baustelle: Weinsheim

Gebäudedaten: Neubau bestehend aus einem 2-geschossigen Satteldach-

Gebäudeteil (Feuerwehrhaus, Nebenräume, Versammlungsräume

im 1. OG) und einem eingeschossigen Saalbau

mit konkavem und konvexem Fassadenverlauf und

Schmetterlingsdachkonstruktion.

Bauweise: Teilunterkellerung und EG Satteldachgebäude

in konventioneller Massivbauweise, Gründung tragende

Bodenplatte und Streifengründungen.

Obergeschoss und Dachraum (Satteldach) in Holzständerbauweise.

Gebäudehülle WDVS-Fassade, Dacheindeckung

Naturschiefer.

Saalbau Gründung und Bodenplatte Stahlbetonstreifenund

Einzelfundamente, Tragwerk Schmetterlingsdach als

Stahlbetonstützen und Dachbinder Gl 28h und Dachpfetten

Gl 24h, Warmdachkonstruktion mit Metalleindeckung,

innen liegende Edelstahl-Kastenrinne. Außenwände

Saalbau Holzständerbauweise mit Tragschale und

WDVS-Fassade, Innenschale Trockenbau, Pfosten-Riegel-,

Stahl-Alu-Fassaden- und Türanlagen, außen liegender

Sonnenschutz.

Umbauter Raum BRI ca. 4.115 m3

Gesamtnutzfläche: ca. 736 m2

Ausschreibung: Gemäß der Festlegung des Bauherrn und in Absprache

mit den Behörden werden die nachfolgenden Gewerke als

Einzelgewerke 1.1 bis 8.7 ausgeschrieben.

Es ist jedoch möglich, dass ein Bieter auch mehrere

Gewerke in den angegebenen Gewerksgruppen 1 bis 8 als

Gewerkspaket anbietet. Schließlich kann ein Bieter alle

Gewerke als Gesamtpaket anfordern und anbieten.

DIE DETAILLIERTERE AUSSCHREIBUNGSINFORMATION

KANN BEIM ARCHITEKTURBÜRO DIMMER, STADTKYLL

UNTER TELEFAX 06597-9019982 ANGEFORDERT

WERDEN.

Gliederung: Einzelgewerke:

Gewerksgruppe 1

Gewerk 1.1 Rohbauarbeiten: Erd-, Mauer-, Betonu.

Stahlbetonarbeiten, Entwässerungskanalarbeiten,

Abdichtungsarbeiten

Gewerk 1.2 Außenanlagenarbeiten, befestigte Flächen,

Garten- und Landschaftsbauarbeiten

Gewerksgruppe 2

Gewerk 2.1 Holzbau- und Zimmererarbeiten Saalbau

Gewerk 2.2 Holzbau- und Zimmererarbeiten Satteldachgebäude

Gewerksgruppe 3

Gewerk 3.1 Dachdeckung/Aufdachdämmung/Klempnerarbeiten

Saalbau

Gewerk 3.2 Dachdeckung Schiefer/Klempner arbeiten

Satteldachgebäude

Gewerksgruppe 4

Gewerk 4.1 Trockenausbauarbeiten Saalbau und

Satteldachgebäude

Gewerk 4.2 Tischlerarbeiten, Innentüren und Zargen,

sonstiges (keine Möbel/keine Möbeleinbauten)

Gewerk 4.3 Außenfenster- und Türanlagen Kunststoff

Gewerksgruppe 5

Gewerk 5.1 Estricharbeiten

Gewerk 5.2 Fliesen- und Plattenarbeiten

Gewerksgruppe 6

Gewerk 6.1 Innenputzarbeiten

Gewerk 6.2 Maler- und Tapezierarbeiten

Gewerk 6.3 Außenputz WDVS-Arbeiten und Außenanstrich

Gewerk 6.4 Arbeits- und Schutzgerüste/Gerüstbauarbeiten

Gewerksgruppe 7

Gewerk 7.1 Metallbauarbeiten Pfosten-Riegel-Fassaden

und Türanlagen und Brandschutztüren

Gewerk 7.2 Metallbau Äußerer Sonnenschutz, Raffstoreanlagen

Gewerk 7.3 Stahlbau und Schlosserarbeiten (Fluchttreppe,

Geländer)

Gewerksgruppe 8

Gewerk 8.1 Heizungsanlage nach DIN 18380 Gas-

Brennwerttechnik

Gewerk 8.2 Abwasser-Wasser-Sanitärinstallation

nach DIN 18381

Gewerk 8.3 Raumlufttechnische Anlagen nach

DIN 18379

Gewerk 8.4 Technische Wärmedämmung nach

DIN 18421

Gewerk 8.5 Elektroanlage nach DIN 18382

Gewerk 8.6 Beleuchtung nach DIN 18382

Gewerk 8.7 Blitzschutzanlage nach DIN 18384

Versand der Angebotsunterlagen: 18.07.2011

Submission der Angebote: 11.08.2011

Gewerk 1.1 ab 10.00 Uhr, Gewerke

danach im 15 Minuten-Takt

Beginn der Arbeiten: 01.09.2011

Schriftliche Anforderung

der Unterlagen: Gewerke und/oder Gewerkgruppen 8

Ing. Büro Rittgen Dipl.-Ing. (FH), VDI,

Berat.Ingenieure

Am Weidengraben 7, 54296 Trier

Tel.: 0651-27089-0, Fax: 0651-27089 24

und 25

Gewerke und/oder Gewerkgruppen 1 bis 7

Architekturbüro Matthias Dimmer

Hauptstraße 19, 54589 Stadtkyll

Tel.: 06597-9019980, Fax: 06597-9019982

Vergabeprüfung: VG Prüm, 54595 Prüm

Bauherr/Auftraggeber: Ortsgemeinde Weinsheim

Herr Bürgermeister Peter Meyer,

Gondelsheim

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen