DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Neubau eines Info-Gebäudes in Lindenfels (ID:14857714)


DTAD-ID:
14857714
Region:
64678 Lindenfels
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Dachdeckarbeiten, Sonstige Baustoffe, Zubehör, Tischler-, Zimmererarbeiten
CPV-Codes:
Zimmer- und Tischlerarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Neubau eines Info-Gebäudes hier: Holzbauarbeiten (insbesondere Zimmerer-, Restauratoren-, Tischler- und Dachdeckungsarbeiten) Zur Förderung des Angebotes für Tagestouristen soll im Bereich...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
13.02.2019
Frist Angebotsabgabe:
28.02.2019
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt
Lindenfels -Der Magistrat-
Straße:Burgstraße 39
Stadt/Ort:64678 Lindenfels
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Fachbereich 60 - Bauverwaltung
Zu Hdn. von :Andreas Keil
Telefon:06255 306-51
Fax:06255 306-88
Mail:bauamt@lindenfels.de
digitale Adresse(URL):www.lindenfels.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Holzbauarbeiten

Neubau eines Info-Gebäudes
hier: Holzbauarbeiten (insbesondere Zimmerer-, Restauratoren-,
Tischler- und Dachdeckungsarbeiten)
Zur Förderung des Angebotes für Tagestouristen soll im Bereich der
Vorburg ein kleines Gebäude errichtet werden. Hier können
Eintrittskarten und Erinnerungen verkauft, kleine Speisen ausgegeben
und Flächen für die Präsentation von Info- und Anschauungsmaterialien
mit dem Schwerpunkt Burg und Nibelungen zur Verfügung gestellt werden.
Angedacht ist hierzu der Wiederaufbau eines -nur noch in Teilen
vorhandenen- Lindenfelser Fachwerkhauses. Da dieses Gebäude alleine
nicht die notwendigen Mindestflächen bieten würde, wird es durch zwei
angebaute Kuben ergänzt (siehe auch Dateianhang:
"Planungsunterlagen_BA").
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
45422000 Zimmer- und Tischlerarbeiten
Ergänzende Gegenstände:
45261000 Errichtung von Dachstühlen sowie Dachdeckarbeiten und
zugehörige Arbeiten

Erfüllungsort:
Burgstraße, 64678
Lindenfels
NUTS-Code : DE715 Bergstraße

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 7237/28
Aktenzeichen: FB 60 - 360.70.

Vergabeunterlagen:
Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei: siehe unter 1.
Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der
Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort)

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
28.02.2019 12:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
vom 06.05.2019 bis 28.06.2019.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet auf der Grundlage von
Preis/Kosten und den nachstehenden Kriterien (Preis/Kosten und
Zuschlagskriterien sollten nach Ihrer Gewichtung oder in absteigender
Reihenfolge ihrer Bedeutung angegeben werden, wenn eine Gewichtung
nachweislich nicht möglich ist)
Kriterium Gewichtung
1 Preis 50
2 Personaleinsatzkonzept 30
3 Referenzen 20.

Geforderte Nachweise:
Die Burg Lindenfels wird in der Liste
"Kulturdenkmäler im Kreis Bergstraße" geführt.
Für die Arbeiten kommen daher nur fachkundige, leistungsfähige und
zuverlässige Fachbetriebe oder entsprechende Arbeitsgemeinschaften in
Betracht, die sich an direkt vergleichbaren Aufgabenstellungen bereits
mehrfach qualifiziert haben, die dies anhand von schriftlichen und
bildlichen Dokumentationen detailliert und präzise nachweisen können
und über qualifizierte Mitarbeiter verfügen. Der Baustellenleiter muss
folgende Qualifikationen aufweisen können:
Restaurator im Zimmerhandwerk
Mehrjährige Berufserfahrung (d.h. mindestens 4 Jahre Praxiserfahrung
ohne Ausbildungzeit gerechnet) sowie detaillierte Kenntnisse und
Erfahrungen im Umgang mit historischer Bausubstanz.
Um eine gleichbleibende Qualität der verschiedenen Maßnahmen zu
gewährleisten, darf der namentlich zu benennende Baustellenleiter
während der gesamten Ausführungszeit nicht gewechselt werden. Sollte
dies aus unvorhersehbaren Gründen notwendig werden, ist ein
gleichqualifizierter Ersatz zu stellen. Seine Anwesenheit ist aufgrund
der speziellen Anforderungen täglich erforderlich.
Zum Nachweis seiner Fachkunde, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit
hat der Bieter gemäß § 8 Nr. 3 (1), Buchstabe a, b, d, e und g / VOB/A
entsprechende Angaben vorzulegen.
Ergänzend dazu hat der Bewerber entsprechende Referenzobjekte von
direkt vergleichbar durchgeführten Arbeiten zu benennen, die von seiner
Firma in den letzten drei Jahren eigenverantwortlich durchgeführt
wurden und an denen der benannte Baustellenleiter als leitender
Zimmerer tätig war. Ergänzend dazu müssen die an den angegebenen
Vergleichsobjekten Beteiligten, Architekten, Konservatoren und
Restauratoren des zuständigen Landesamtes für Denkmalpflege, sowie die
zuständigen Mitarbeiter gemeindlicher Bauämter, des Landeskirchenamtes
oder der Diözesen oder des Staatsbauamtes mit Adresse und Telefonnummer
benannt werden.
Die geforderten Qualifikationsnachweise sind vom Bewerber personen- und
fachbereichsweise aufzustellen.

Besondere Bedingungen:
Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme
aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :3
Anzahl gesetzte Bieter 0.

Sonstiges
Bereits zum jetzigen Zeitpunkt wird empfohlen die
Örtlichkeiten, insbesondere die eingeschränkte Zufahrt am "Unteren
Burgtor", in Augenschein zu nehmen. Die in der angehängten Datei
angegebenen Maße zum "Unteren Burgtor" sind ca.-Maße und nicht
verbindlich, sie sind am Bau zu prüfen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD